Aufrufe
vor 1 Woche

32. Ausgabe 2019 (8. August 2019)

  • Text
  • Kantons
  • Gesellschaft
  • Gemeinde
  • Nord
  • Juli
  • Schwanden
  • Glarner
  • Telefon
  • August
  • Glarus

TREFFPUNKT Donnerstag,

TREFFPUNKT Donnerstag, 8. August 2019 | Seite 12 KINO NÄFELS Tel.055 6121732 www.kinonaefels.ch Samstag, 10. August, 20.00 Uhr Der Superfilm aus Südkorea Goldene Palme Cannes 2019 Dieser Film gefiel 90% der Nutzer PARASITE Sonntag und Montag, 11. und 12. August, je 20.00 Uhr Mehrfach preisgekrönt YULI Dieser Film gefiel 89% der Nutzer. Samstag und Sonntag, 10. und 11. August, je 15.00 Uhr BENJAMIN BLÜMCHEN Geniessen Sie das Kino-Feeling in einem grossen Saal! Dem Sohn der Familie Ki-taek gelingt eine Anstellung als Lehrer bei den Parks. Das ist erst der Anfang einer unkontrollierten Verkettung von Ereignissen, aus deren Sogwirkung niemand wirklich heil herauskommt. Kuba der 80er Jahre. Carlos ist ein rebellisches Kind. Sein Vater wollte einen Tänzer aus ihm machen. Doch er will Fussballer werden. Er muss sich entscheiden, ob er seine Karriere aufs Spiel setzen will. Originalton / Deutsche Untertitel Span. Originalton / Deutsche Untertitel Deutsch gesprochen! Blutspendeabend des Samaritervereins Näfels Montag, 12. August, in der Novalishalle lintharena sgu, Näfels Neu: von 18.00 bis 20.00 Uhr Es freut uns, wieder zahlreiche Spender/-innen begrüssen zu dürfen. Samariterverein Näfels BENEFIZ-SHOW für Strassenkinder in Mali Freitag, 9. August, 19.00 Uhr Fridolinsheim Glarus Katholische Kirche, Ägidius-Tschudi-Strasse 8, 8750 Glarus «Duo The Best» singt und «Ballet Djiby Kouyate» mit Strassenkindern und Jugendlichen aus Bamako zeigen traditionelle Tänze aus Mali/Westafrika Eintritt frei – Spenden willkommen. Der Erlös geht zu 100% an die Mali-Kinderhilfe www.malikinderhilfe.org Fürs leibliche Wohl werden verschiedene Getränke, Kaffee und Kuchen angeboten. Anlass organisiert von Rita Hug, katholische Katechetin Glarus und unterstützt von der Katholischen Pfarrei St. Fridolin Glarus – Riedern – Ennenda Freitag, 9. August Ländlertrio Augenschmaus BAR Auf euren Besuch freut sich das «Bären»-Team Kath. Pfarrei St. Fridolin Evang.-Ref. Kirchgemeinde Ennenda Skiclub Schilt Ennenda Berggottesdienst beim Skihaus Schilt, Ennetberge Sonntag, 11. August, 11.00 Uhr Mit Pfarrehepaar Alfred und Claire Meier und Diakon Markus Niggli Mitwirkung: Sina Kamm und Lisa Sulzer, Schwyzerörgeli Mitfahrgelegenheit: 09.45 Uhr, bei der Kirche Ennenda Verpflegung durch Skiclub Schilt Nachmittag: Unterhaltung mit der Glarner Huusmusig Bei Regen findet der Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Kirche Ennenda statt. Schlechtwettertelefon: 1600 (ab 08.00 Uhr) Mut zur Courage. SWISSAID unterstützt Frauen in der Dritten Welt, die den Schnaps aus ihrem Dorf verbannen. Heimspiele des FC Schwanden auf dem Sportplatz Wyden fcschwanden.ch Freitag, 9. August, 20.45 Uhr Herren 5. Liga, Trainingsspiel FC Schwanden – G.S.I. Rümlang 1964 Sonntag, 11. August, 16.00 Uhr Herren 5. Liga, Trainingsspiel FC Schwanden – Inter Club Zurigo Sonntag, 11. August, 17.00 Uhr Frauen 4. Liga, Trainingsspiel FC Schwanden – FC Flums Wanderung ins Durnachtal FRAMI Wanderung 2019 Samstag, 17. August Gemütliche Wanderung vom Bahnhof Linthal ins Durnachtal in Glarus Süd. Wir werden von Ruedi Zweifel (Revierförster Linthal) begleitet, welcher uns durch seine Informationen einen Einblick in das Leben im Wald gibt. Wir freuen uns auf viele Mitwanderer. Treffpunkt: 10.15 Uhr beim Bahnhof Linthal Anmeldungen bis zum 15. August bei: FRAMI, Simone Vock, Burgstrasse 15, 8750 Glarus Telefon 079 554 38 87, E-Mail: info@frami.ch

DO 8. 8. Ü23 TANZNACHT FR 9. 8. VOLKSMUSIK TANZNACHT SA 10. 8. LÄNDLER PARTY mit TRIO SPEERBLICK SO 11. 8. PARTY TANZNACHT MI 14. 8. DISCO Donnerstag, 8. August Näfels Beton Chilbi, Skateboard/Musik/Kunst Festival, Skatepark. Freitag, 9. August Elm Erlebnisse und Erzählungen mit George Plüss, Berghotel Bischofalp, 18.00 Uhr. Jägerecke www.spw.ch/gl, E-Mail glarus@jagd.ch Jägerabend mit Partner/-innen Freitag, 23. August, 18.30 Uhr, Schützen haus Glarus. Anmeldung bis Montag, 5. August nicht vergessen! Vortrag: Fabian Riedi Jagdhornbläsergruppe Glarnerland Übungsdaten: 20. August; 3., 17. September; 1., 15., 29. Oktober; 12., 26. November; 10. Dezember Munggenschiessen Samstag, 10. August, 09.00 bis 13.00 Uhr Jagdzeitschrift «Schweizer Jäger» erscheint 12-mal jährlich, Abonnementspreis Fr. 98.– oder im Internet unter www.schweizerjaeger.ch. Jagdschützengesellschaft Glarus Schiessdaten Klöntal: Samstag, 24. Aug., 14.00 bis 16.30 Uhr (Training für Mitglieder) Die Anlagen sind so vorbereitet, dass bei jeder Witterung geschossen werden kann (kein Verschiebungsdatum). Samstag, 24. August, 16.30 Uhr: Saisonschluss. www.jsgg.ch, info@jsgg.ch Präsident: Urs Spichtig, E-Mail u.spichtig@truempi-ag.ch Dauerveranstaltungen Nidfurn Landvogthaus – Museum für Wohnkultur Auf sechs Stockwerken. Geführte Besichtigungen auf Vereinbarung. Telefon 055 644 11 49. www.landvogthaus.com. Engi Atelier-Galerie Bilderberg, Engi Albert Schmidt «Bergportraits – vom Piz Segnas zum Wetterhorn»; Malerei, Druckgrafik, Fotografie. Sommerausstellung bis Freitag, 1. November. Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung, Telefon 055 642 11 92, Mobile 079 639 53 68. Sernftalbahn-Museum, Engi-Vorderdorf Das Museum ist an jedem dritten Wochenende bis Oktober jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Gartenbahn fährt nur bei trockener Witterung. Der Eintritt ins Museum ist kostenlos. Infos unter www.sernftalbahn.ch. Schwanden Museum «Glarner Wirtschaftsarchiv» (im Mühleareal) Die neue Ausstellung «Glarnerland global» erklärt das frühe globale Ausgreifen der Glarner Handelsherren, dokumentiert das Glarner Wirtschaftswunder im 19. Jahrhundert mit faszinierenden Mustern von Tüchern und spannenden Informationen und macht die aktuelle globale Tätigkeit vieler Glarner Firmen an -schaulich. Zudem ist der historische Hänggiturm zu besichtigen. Das Museum ist geöffnet jeweils am letzten Samstag im Monat, von 14.00 bis 17.00 Uhr, und nach Absprache über E-Mail info@glarnerwirtschaftsarchiv.ch oder Telefon 055 6541301. Dorfmuseum «Pulverturm» Die ständige Ausstellung über Schwanden, Vergangenheit und Gegenwart der Industrie, die Auswanderung, das Militär, mit mehr als 300 Schulfotos und 20 Bundesordnern aktueller Dokumentationen sowie zusätzlich einer Wechselausstellung «Fotoausstellung Glarus Süd in alten Ansichten», Ansichtskarten des Fotohauses Gross, St.Gallen. Öffnungszeiten bis Ende September: letzter Samstag im Monat, 14.00 bis 16.00 Uhr. Der Pulverturm kann auch nach Vereinbarung jederzeit besichtigt werden. Heinrich Kundert, Telefon 055 6443467 oder 079 6167770. Rysläuferhuus Zurzeit keine thematische Ausstellung. Zu sehen sind 1534 datierte Wandmalereien auf den Holz wänden des ältesten Holzbaus der Region. Öffnungszeiten bis Ende September: letzter Samstag im Monat, 14.00 bis 16.00 Uhr. Das Rysläuferhuus kann nach Absprache auch ausserhalb der Öffnungszeiten besichtigt werden. Kontakt: Telefon 055 644 32 50 oder 055 644 43 00. E-Mail ryslaeuferhuus@proschwanden.ch, www.proschwanden.ch. Ennenda Anna Göldi Museum Das moderne und neu konzipierte Museum ist dem tragischen Schicksal der 1782 durch das Schwert hingerichteten Magd Anna Göldi gewidmet und zeichnet die Stationen Mitlödi Ländlertrio Augenschmaus, Bar, Restaurant Bären. Glarus Benefiz-Show für Strassenkinder in Mali, Fridolinsheim Glarus, katholische Kirche, Ägidius-Tschudi-Strasse, 19.00 Uhr. Näfels Beton Chilbi, Skateboard/Musik/Kunst Festival, Skatepark. Samstag, 10. August Klöntal Quo Schwiiz, die Status Quo Coverband, Hotel Rhodannenberg AG, Klöntalerstrasse 36, 19.30 bis 22.30 Uhr. Näfels Beton Chilbi, Skateboard/Musik/Kunst Festival, Skatepark. Sonntag, 11. August Ennenda Berggottesdienst beim Skihaus Schilt, Ennetberge, 11.00 Uhr. Bei Regen findet der Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Kirche Ennenda statt. Montag, 12. August Netstal Pilzbestimmerabend, Militärbaracke, Anfänger sind herzlich willkommen, ab 19.30 Uhr. Pilzkontrolle jeweils ab 18.00 Uhr (1. bis 10. jeweils keine Pilzkontrolle – Schonzeit). Näfels Blutspendeabend des Samaritervereins Näfels in der Novalishalle lintharena sgu, 18.00 bis 20.00 Uhr. Kirchliche Anzeigen Bibelkreis Manna, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten lädt ein zum Gottesdienst mit Bibelgespräch und Predigt, jeweils am 1. und 3. Samstag im Monat um 15.00 Uhr. Auskunft: Herr Tobler, Natel 079 342 02 78. Marianische Frauen- und Müttergemeinschaft (MFM) Glarnerland Dienstag, 10. Sept.: Gebetsnachmittag mit Hl. Messe und Predigt in der Klosterkirche Näfels von 14.00 bis 15.30 Uhr. Regionalleiterin: A. Hefti, Telefon 055 612 14 78. Gottesdienste Urnerboden Sonntag, 11. August, 19.00 Uhr: Hl. Messe. Donnerstag, 15. August, Mariä Himmelfahrt, 19.00 Uhr: Hl. Messe mit dem Lourdespilgerverein Uri. ihres Lebens und ihr damaliges Umfeld nach. Ausgehend vom Unrecht, das an Anna Göldi damals verübt wurde, legt die Anna-Göldi-Stiftung auch ein besonderes Gewicht auf das Thema Menschenrechte. Öffnungszeiten: April bis Ende Oktober, jeweils von Mittwoch bis Sonntag, 13.30 bis 18.00 Uhr. Führungen nach Vereinbarung. Telefon 055 6501354 oder 079 196 17 92, www.annagoeldimuseum.ch Glarus Naturzentrum Glarnerland Informationen, Kleinausstellungen, Spiel- und Forscherecke. «Stadtgrün und Dorfgezwitscher – Natur im Glarner Siedlungsraum», bis 19. Oktober. Die Sonderausstellung regt mit kurzweiligen Rätseln Gross und Klein an, die Natur vor der Haustüre bewusst wahrzunehmen und unsere Glarner Dörfer mit neuen Augen zu entdecken. Im Bahnhofsgebäude Schweizerhofstrasse 2, Glarus. Dienstag bis Freitag, 14.00 bis 17.30 Uhr, Samstag, 10.00 bis 12.00 Uhr. Eintritt frei. www.naturzentrumglarnerland.ch Kunsthaus Glarus Bea Schlingelhoff – PAX. Off Kunsthaus Glarus: zu Gast im Museum des Landes Glarus, 8752 Näfels. Strukturen offen zu legen, die unsere politischen und sozialen Realitäten bestimmen, ist ein Fokus von Bea Schlingelhoffs (*1971, lebt und arbeitet in Zürich) künstlerischer Praxis. Für die Ausstellung im Museum des Landes Glarus Freulerpalast entwickelt Bea Schlingelhoff eine künstlerische Intervention, die sowohl die Geschichte des Museums wie auch spezifische Exponate thematisiert. Ausgangspunkt ist der Sammlungsteil «Glarner Militär und Waffen». Es gelten die Öffnungszeiten des Freulerpalast. Das Kunsthaus Glarus ist anlässlich der Sanierung geschlossen. Weitere Informationen unter www.kunsthausglarus.ch. Näfels Museum des Landes Glarus im Freulerpalast Abwechslungsreiche Ausstellungen zu Kultur und Geschichte des Kantons Glarus. Textildruck: Produktion und Handel im Glarnerland; Schützen wesen und Glarner Bataillone; Skisport in Glarus. www.freulerpalast.ch. Mollis Ortsmuseum Glarus Nord Glarner Geologie- und Fossilienausstellung: Lassen Sie sich von der Ausstellung beeindrucken und erfahren Sie Wert - volles über die faszinierende Erdgeschichte. Sonderausstellung, das Glarner Universalgenie Fritz Zwicky. Astrophysiker, Morphologe, Raketenforscher, Erfinder. In der mit «Ecken und Kanten» gestalteten Ausstellung findet sich viel Sehenswertes und Überraschendes. Öffnungszeiten: Dienstag und Samstag 14.00 bis 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung. Telefon 055 612 38 60, E-Mail: marianne.nef@bluewin.ch Weesen Museum und Galerie, Kruggasse 2c Sonderausstellung: Bis 3. November 2019, Waschen und Bügeln: ein Blick zurück. Eine attraktive Ausstellung mit Kinderecke zum Bügeln. Öffnungszeiten: April und Nov. Mi, Sa und So 14.00 bis 17.00 Uhr. Mai bis Okt.: Di, Mi, Do und Sa 14.00 bis 17.00 Uhr, So 10.00 bis 17.00 Uhr. Gruppen täglich nach Vereinbarung. www.museum-galerie-weesen.ch KULTURPROGRAMM Katholische Kirchgemeinde Glarus Süd Donnerstag, 8. August, 09.30 Uhr: Elm, Gottesdienst im Alters- und Pflegeheim. Freitag, 17.25 Uhr: Luchsingen, Rosenkranz; 18.00 Uhr: Luchsingen, Gottesdienst. Samstag, 10. August, 18.00 Uhr: Gottesdienst. Sonntag, 11. August, 09.15 Uhr: Schwanden, Gottesdienst; 10.45 Uhr: Linthal, Gottesdienst. Montag, 12. August, 19.00 Uhr: Schwanden, Rosenkranz. Dienstag, 13. August, 09.00 Uhr: Schwanden. FMV-Gottesdienst anschliessend Zmorgä; 17.30 Uhr: Linthal, Rosenkranz; 18.00 Uhr: Linthal, Gottesdienst. Mittwoch, 14. August, 09.30 Uhr: Schwanden, Gottesdienst im Alters- und Pfelgeheim; 19.00 Uhr: Schwanden, Rosenkranz. Freie Evangelische Gemeinde (FEG) Ennenda, Hohlensteinstrasse 7, www.feg-ennenda.ch Sonntag, 11. August, 09.45 Uhr: Gottesdienst mit Andreas Maag. Mittwoch, 14. August, 20.00 Uhr: Gebetsabend. Evangelisch-Methodistische Kirche Glarus, www.emk-glarus.ch Sonntag, 11. August, 09.45 Uhr: Familien-Gottesdienst, Susanna Reumer und Bernd Rosner, Kinderhüeti. Donnerstag, 15. August, 09.30 Uhr: MuKi-Treff, ref. Kirchgemeindehaus, Glarus. Katholische Pfarrei Glarus Donnerstag, 8. August, 14.45 Uhr: Wortgottesdienst im Alterszentrum Salem, Ennenda. Freitag, 9. August, 09.00 Uhr: Hl. Messe. Samstag, 10. August, 18.00 Uhr: Hl. Messe. Sonntag, 11. August, 09.30 Uhr: Hl. Messe; 18.30 Uhr: Hl. Messe in italienisch. Montag, 12. August, 17.00 Uhr: Rosenkranzgebet. Dienstag, 13. August, 09.00 Uhr: Hl. Messe; 19.30 Uhr: Anbetungsstunde. Mittwoch, 14. August, 10.00 Uhr: Hl. Messe im Alterszentrum Bergli, Glarus. Freitag, 16. August, 09.00 Uhr: Wortgottesdienst; 10.00 Uhr: Hl. Messe im Alterszentrum Bühli, Ennenda. Pfimi Glarus Andreas W. Schranz, Thermastrasse 8, 8762 Schwanden. Katholische Pfarrei Netstal Donnerstag, 8. August, 10.00 Uhr: Hl. Messe im Alterswohnheim Bruggli. Samstag, 10. August, 18.00 Uhr: Vorabend - gottesdienst. Sonntag, 11. August, 09.30 Uhr: Pfarreigottesdienst. Dienstag, 13. August, 08.30 Uhr: Hl. Messe in der Marienkapelle; 14.00 Uhr: Jass- und Stricknachmittag in der Unterkirche. Donnerstag, 15. August, 08.30 Uhr: Hl. Messe in der Marienkapelle. Katholische Pfarrei St.Hilarius Näfels «Pfarrkirche Näfels» Donnerstag, 08.00 Uhr: Eucharistiefeier; 18.30 Uhr: Rosenkranz. Freitag, 08.00 Uhr: Eucharistiefeier. Samstag, 09.30 und 17.30 Uhr: Eucharistiefeier. Sonntag, 09.15 Uhr: Eucharistiefeier; 18.45 bis 19.15 Uhr: Beichtgelegenheit; 19.30 Uhr: Eucharistiefeier. Montag, 08.00 Uhr: Eucharistiefeier; 18.30 Uhr: Rosenkranz. Dienstag, 10.00 Uhr: Beerdigung; 18.30 Uhr: Rosenkranz. Mittwoch, 08.00 Uhr: Eucharistiefeier anschliessend Frühstück im Hilarisaal; 18.30 Uhr: Rosenkranz. Donnerstag, 08.00 Uhr: Eucharistiefeier; 19.00 Uhr: Rosenkranz; 19.30 Uhr: Eucharistiefeier anschliessend Lichter - prozession. «Obersee-Stafel» Sonntag, 10.45 Uhr: Eucharistiefeier, es singt der Cäcilienchor. «Reformierte Kirche Mollis» Sonntag, 17.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst zum Schul - anfang. «Bruder-Klaus-Kapelle Schwändital» Sonntag: keine Eucharistiefeier. «Fridolinskapelle Mühlehorn» Sonntag: keine Eucharistiefeier. «Marienkirche Mollis» Sonntag, 10.30 Uhr: Eucharistiefeier. Montag, 15.00 Uhr: Rosenkranz. «Altersheim Letz Näfels» Donnerstag, 09.30 Uhr: Rosenkranz. Samstag, 16.00 Uhr: Eucharistiefeier. Dienstag, 09.30 Uhr: Eucharistiefeier. Donnerstag, 09.30 Uhr: Rosenkranz. «Klosterkirche Näfels» Donnerstag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier; 20.00 Uhr: Anbetungsstunde und Beichtgelegenheit. Freitag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier; 17.25 Uhr: Rosenkranz. Samstag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier; 16.00 Uhr: Beichtgelegenheit. Sonntag, 08.00 Uhr: Eucharistiefeier; 17.25 Uhr: Rosenkranz. Montag und Dienstag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier. Mittwoch, 19.30 Uhr: Eucharistiefeier. Donnerstag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier; keine Anbetungsstunde und keine Beichtgelegenheit. Katholische Pfarrei Oberurnen Freitag, 9. August, 18.00 Uhr: Anbetung, Rosenkranz, Beichte; 19.00 Uhr: Hl. Messe. Samstag, 10. August, 17.00 Uhr: Beichtgelegenheit; 17.30 Uhr: Rosenkranz; 18.00 Uhr: Hl. Messe. Sonntag, 11. August, 08.30 Uhr: Beichtgelegenheit; 08.45 Uhr: Barmherzigkeitsrosenkranz; 09.00 Uhr: Hl. Messe. Dienstag, 13. August, 19.00 Uhr: Anbetung; 19.30 Uhr: Hl. Messe. Mittwoch, 14. August, 09.00 Uhr: Hl. Messe. Donnerstag, 15. August, Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel, 08.30 Uhr: Rosenkranz in der Nothelferkapelle; 09.00 Uhr: Hl. Messe in der Nothelferkapelle. Garagechilchä (FEG) Niederurnen, Weidstrasse 3, www.feg-niederurnen.ch Samstag, 11. August, 09.30 Uhr: Gottesdienst, Predigt Emil Aemisegger, Thema: «Nüüs Füür für Jesus – sieben Schlüssel für Gottes Gegenwart». Katholische Pfarrei Niederurnen und Bilten (Nu = Gottesdienst in Niederurnen; Bi = Gottesdienst in Bilten). Donnerstag, 8. August, 18.30 Uhr (Bi): Hl. Messe; 19.00 Uhr (Nu): Rosenkranz. Samstag, 10. August, 16.30 Uhr (Nu): Beichtgelegenheit; 17.30 Uhr (Nu): Hl. Vorabendmesse. Sonntag, 11. August, 10.30 Uhr (Bi): Ökumenischer Familien- Feldgottesdienst im Elmen mit Pfarrer Bruno Wyler-Eschle und Pfarrer Gebhard Jörger. Musikalische Gestaltung: Musikgesellschaft Schänis. Verpflegung: Nach dem Gottesdienst gibt es für alle Anwesenden gratis Grillwürste und Brot. Bitte etwas zum Trinken, Dessert/Kuchen bzw. Kaffee selber mitbringen. Es findet kein Getränke- und Dessertverkauf mehr statt. Dieser ökumenische Gottesdienst findet nur bei trockener Witterung im Elmen statt. Bei schlechtem Wetter feiern wir, ebenfalls um 10.30 Uhr, einen gemeinsamen Gottesdienst in der Katharina-Kapelle. Anschliessend werden Grillwürste und Brot im Mehrzwecksaal der Kapellenzentrums offeriert. Bitte auch hier Getränke, Trinkbecher, Dessert und Kaffee selber mitbringen. Bei zweifelhafter Witterung gibt der Telefonbeantworter unter Telefon 055 6102687 ab 07.00 Uhr Auskunft. Hiermit laden wir alle Mitglieder der Kirchgemeinden, aber auch auswärtige Gäste, herzlich zu diesem Familien - gottesdienst ein: Evang. Kichrgemeinde Bilten/Schänis und Kath. Kirchgemeinde Niederurnen/Bilten. Mittwoch, 14. August, 10.00 Uhr (Nu): Hl. Messe im Seniroenzentrum; 18.30 Uhr (Nu): Hl. Messe. Donnerstag, 15. August, Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel, 18.30 Uhr (Bi): Hl. Messe; 19.00 Uhr (Nu): Rosenkranz. Donnerstag, 8. August 2019 | Seite 13 Maria Bildstein Donnerstag, 8. August, 09.00 Uhr: Rosenkranz; 09.30 Uhr: Eucharistiefeier. Freitag, 9. August, 09.00 Uhr: Rosenkranz; 09.30 Uhr: Eucharistiefeier. Samstag, 10. August, 15.00 Uhr: Eucharistiefeier. Sonntag, 11. August, 10.15 Uhr: Eucharistiefeier. Dienstag, 13. August, 09.00 Uhr: Rosenkranz; 09.30 Uhr: Eucharistiefeier. Donnerstag, 15. August, Maria Himmelfahrt, 09.15 Uhr: Beichte, Rosenkranz, Anbetung; 10.15 Uhr: Eucharistiefeier; keine Abendmesse. Freitag, 16. August, 09.00 Uhr: Rosenkranz; 09.30 Uhr: Eucharistiefeier. Premio Culturale, Rom Kulturpreis an Walter Hauser Der Glarner Publizist und Jurist Dr. Walter Hauser wird am Freitag, 18. Oktober 2019, mit dem renommierten italienischen Kulturpreis «Premio Culturale Internazionale Cartagine» aus - gezeichnet. Hauser ist der erste Schweizer, dem diese Ehre zuteil wird. Wie die Accademia Culturale in ihrem Nominationsschreiben festhält, erhält Hauser den Preis für sein publizistisches Wirken und sein Engagement für Gerechtigkeit und Rechtstaatlichkeit. Mit dem Sachbuch über Anna Göldi und dem Buch «Bitterkeit und Tränen» (1995) über die glarnerische Armenauswanderung nach Amerika macht sich der Glarner Autor zum Fürsprecher der Benachteiligten und der Opfer staatlicher Willkür. Die Auszeichnung erfolgt nicht zuletzt vor diesem aktuellen Hintergrund. In Italien wird die Migrationsthematik breit diskutiert, und über Anna Göldi, bekannt als «ultima strega» (letzte Hexe), wurden Musicals und Theaterstücke aufgeführt. Die Ehrung der Preis träger, darunter Dr. Walter Hauser, findet in der berühmten «Sala della Protomoteca» des Kapitols in Rom statt. (Bildbericht: Hans Speck) Den FRIDOLIN... auch in der RS geniessen! Mit einem RS-Abo wissen Sie auch in Grün, was zu Hause die Köpfe rot werden lässt. Ich bestelle das FRIDOLIN-Gratis-Abo. Name/Vorname: RS-Adresse: Datum: Unterschrift: Talon einsenden oder mailen an: Die Regionalzeitung mit Amtsblatt Fridolin Druck und Medien · Hauptstrasse 2 · 8762 Schwanden Telefon 055 6474747 · E-Mail fridolin@fridolin.ch

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch