Aufrufe
vor 1 Monat

37. Ausgabe 2017 (14. September 2017)

  • Text
  • September
  • Glarus
  • Telefon
  • Glarner
  • Schwanden
  • Nord
  • Glarnerland
  • Kantons
  • Kirche
  • Gemeinde

| Donnerstag,

| Donnerstag, 14. September 2017 | Seite 2 Den Weg, den Du vor Dir hast, kennt keiner. Nie ist ihn einer so gegangen, wie Du ihn gehen wirst. Es ist Dein Weg Traurig nehmen wir Abschied von meiner Mutter, Schwiegermutter, Schwägerin, Nonna, Urgrossmutter, Tante und Gotte NOEMI ALBERT-REGAZZONI 30. April 1923 bis 9. September 2017 Klar und bewusst ist sie ihren Weg durch das Leben gegangen. Viele Erinnerungen an ein erfülltes Leben und eine tiefe Spiritualität haben ihr immer wieder Mut und Kraft gegeben, verschiedene Schicksalsschläge und Leiden zu überstehen. Wir sind dankbar für alles, was wir mit ihr erleben und teilen durften. In lieber Erinnerung: Bruno und Denise Albert-Monod Reto Albert Stefan und Daniela Albert mit Leonie Verwandte und Bekannte Wir verabschieden uns von meiner Mutter am Dienstag, 19. September 2017, um 14.00 Uhr auf dem katholischen Friedhof in Linthal. Anschliessend Trauergottesdienst in der katholischen Kirche. Dreissigster: Samstag, 28. Oktober 2017, um 18.30 Uhr in der kath. Kirche in Linthal. Anstelle von Blumen oder Spenden gedenke man dem Schweizerischen Blindenverband, Spendenkonto 30-2887-6 oder IBAN CH34 0900 0000 3000 2887 6 mit dem Vermerk «Noemi Albert». Es werden keine Leidzirkulare versandt. Traueradresse: Bruno Albert-Monod, Chröpflistrasse 34, 8180 Bülach Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt war Teil von unserem Leben. Darum wird dieses eine Blatt uns immer wieder fehlen. Traurig, jedoch in Liebe und grosser Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem geliebten Ehemann, unserem lieben Vater, Schwiegervater und Grossdädi. WERNER SCHLITTLER-ARNOLD 10. Juli 1930 bis 4. September 2017 Nach kurzem Aufenthalt im Alters- und Pflegeheim Linthal «Haus zur Heimat» durfte er friedlich einschlafen. In liebevoller Erinnerung: Fini Schlittler-Arnold Esther Weiss-Schlittler mit Roland und Sandro Werner und Anita Schlittler-Gisler mit Linda und Marco Kurt Schlittler Verwandte und Bekannte Die Trauerfeier findet am Samstag, 16. September 2017, um 14.00 Uhr in der reformierten Kirche Betschwanden statt. Die Urnenbeisetzung erfolgt im engsten Familienkreis. Anstelle von Blumen gedenke man der Spitex Glarus Süd, Glarner Regionalbank, Postkonto 30-38169-2, IBAN CH11 0680 7042 0456 2900 9. Es werden keine Leidzirkulare versendet. Traueradresse: Josefine Schlittler-Arnold, Stäubenstrasse 3, 8777 Diesbach Spuren, Gedanken, Augenblicke, sie werden uns immer an Dich erinnern, glücklich und traurig machen, aber niemals vergessen lassen. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer geliebten Frau, Mutter und Tochter AGATHA SCHULER-GASSNER 6.Oktober 1959 bis 9. September 2017 Nach schwerer Krankheit wurdest Du erlöst. Wir werden Dich immer in unseren Herzen behalten. Fritz Schuler-Gassner Sibylle und Marco Remo Bettina und Thomas Agatha Gassner-Zimmermann Geschwister, Verwandte und Bekannte Auf Wunsch der Verstorbenen wird auf eine Beisetzung verzichtet. Es werden keine Trauerzirkulare versandt. Traueradresse: Fritz Schuler-Gassner, Dorfstrasse 92, 8782 Rüti Wir kondolieren zum Hinschied von ... Werner Schlittler-Arnold Gestorben am 4. September im Alter von 87 Jahren. Die Trauerfeier findet statt am Samstag, 16. Sep - tember, um 14.00 Uhr in der reformierten Kirche in Betschwanden. Magdalena Oswald-Helg Gestorben am 7. September im Alter von 76 Jahren. Der Abschied findet statt am Samstag, 16. September, um 14.00 Uhr in der reformierten Zwingli - kirche in Weesen. Martin Suter Gestorben am 7. September im Alter von 47 Jahren. Elsa Hösli-Tschudi Gestorben am 8. September im Alter von 88 Jahren. Die Beisetzung mit anschliessender Trauerfeier findet statt am Donnerstag, 14. September, um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Ennenda und in der Pfarr - kirche in Ennenda. Jürg Marti Gestorben am 8. September im Alter von 55 Jahren. Mariann Blumer-Juon Gestorben am 8. September. Noemi Albert-Regazzoni Gestorben am 9. September im Alter von 94 Jahren. Die Verabschiedung findet statt am Dienstag, 19. September, um 14.00 Uhr auf dem katholischen Friedhof in Linthal. Anschliessend Trauergottesdienst in der katholischen Kirche in Linthal. Agatha Schuler-Gassner Gestorben am 9. September im Alter von 57 Jahren. Bruno Largo-Luchsinger Gestorben am 12. September im Alter von 81 Jahren. Der Abschiedsgottesdienst findet statt am Freitag, 22. September, um 14.00 Uhr in der reformierten Kirche in Schwanden. Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig. Erzählt lieber von mir und traut Euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen Euch, so wie ich ihn früher hatte. ABSCHIED UND DANK In stiller Trauer nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem treu besorgten Vater, Schwiegervater, Grossvater, Bruder, Götti, Onkel und Freund BRUNO LARGO-LUCHSINGER 29. Mai 1936 bis 12. September 2017 Nach seinem reich erfüllten Leben, mit vielen unvergesslichen Erinnerungen an ihn sind wir dankbar, dass Bruno von seinem langen, tapfer ertragenen Leiden erlöst worden ist. In stiller Trauer und Dankbarkeit: Ruth Largo-Luchsinger Bruno und Suzanne Largo-Inauen mit Remo und Zora Marianne Chalverat-Largo mit Nicole und Manuel Christina und Lukas Wittwer-Largo Adrian Maron Christian und Tamara Maron-Nübel mit Michelle Hans und Trudi Largo Anita und Marcello Renon-Largo Freunde, Verwandte und Bekannte Besonders danken wir: – Herrn Dr. Renato Kamm für seine langjährige, verständnisvolle Betreuung; – den Ärzten des Kantonsspital Glarus; – allen Freunden und Bekannten, die Bruno mit Liebe, Verständnis und Wertschätzung begleitet haben. Der Abschiedsgottesdienst findet am Freitag, 22. September 2017, um 14.00 Uhr in der reformierten Kirche Schwanden statt. Seinem Wunsch entsprechend wird die Urne an seinem gewünschten Lieblingsort beigesetzt. Traueradresse: Ruth Largo-Luchsinger, Wyden 6, 8762 Schwanden Anstelle von Blumenspenden gedenke man der Lungenliga Glarus, Postkonto 87-327229-3 / IBAN CH 72 0900 0000 8732 7229 3 mit Vermerk «Bruno Largo-Luchsinger».

| Donnerstag, 14. September 2017 | Seite 3 Was man tief im Herzen besitzt kann man durch den Tod nicht verlieren. jürg marti 22. Februar 1962 bis 8. September 2017 «for those about to rock, we salute you» «wer im gedächtnis seiner lieben lebt, ist nicht tot; tot ist, wer vergessen ist» jürg ist für uns alle leider völlig unerwartet aus dem leben gerissen worden. wir vermissen dich sehr, wir werden dich immer lieben und in unseren herzen wirst du immer weiterleben. yves marti daniela weibel koebi marti mit sibylle, luca und tim heidi marti‐landolt auf ausdrücklichen wunsch des verstorbenen findet keine beisetzung und abdankung statt. leidzirkulare werden keine versandt. Traurig und tief bewegt nehmen wir Abschied von unserem geliebten Mami, herzensguten Grosi, unserer Schwiegermutter, Schwester, Gotte und Schwägerin. MAGDALENA «MÄGDI» OSWALD-HELG 6. September 1941 bis 7. September 2017 Unerwartet und viel zu schnell bist du von uns gegangen. Deine lebensfrohe und liebenswerte Art wird uns fehlen. In einer unbeschreiblichen Einzigartigkeit hast du uns Familienwerte und Traditionen vorgelebt, die wir in deinem Sinne versuchen weiter zu pflegen. Du fehlst uns. In tiefer Dankbarkeit behalten wir dich in unseren Herzen. Peter Oswald Simone Oswald Urs und Simone Oswald-Läubin mit Jill und Fynn Geschwister, Verwandte und Freunde Wir nehmen Abschied am Samstag, 16. September, um 14.00 Uhr in der reformierten Zwinglikirche in Weesen. TODESANZEIGE «Alte Freunde» Weil’s so ist mit alten Freunden, im Kummer und im Zorn vereint viel Lachen und Stolz und tief im Herzen, da rock’n rollt’s. Gert Steinbäcker Anstelle von Blumen gedenke man auf Wunsch der Verstorbenen des Vereins Sternentaler (für Familien mit einem kranken, behinderten oder Sternenkind) Post Finance AG, IBAN: CH50 0900 0000 6191 0669 3. Traueradresse: Simone Oswald, Steingüetlistrasse 3, 8872 Weesen In Memoriam JÜRG MARTI 22. Februar 1962 bis 8. September 2017 Traurig nehmen wir Abschied von unserem lieben Freund und Jasskollegen Jürg. Ganz unerwartet bist du von uns gegangen. Deine lustige, humorvolle, interessante, spektakuläre Wesensart fehlt uns ungemein. Jürg, wir vermissen dich! Dankbar für die grossartige Zeit, welche wir mit dir erleben durften, nehmen wir Abschied in Stille. Deine Freunde Ricky, Claude, Chrigel, Marcel und Hampi Den Angehörigen entbieten wir unsere herzliche Anteilnahme TODESANZEIGE Am 8. September 2017 verstarb nach längerem Leiden MARIANN BLUMER-JUON Ihr Motto: Ich bin von Sool ich komm von Sool und ward in Sool geboren! In dankbarer Erinnerung und tiefer Liebe der Ehemann Mathis Blumer-Juon, Sernftalstrasse 107, 8765 Engi , mit Schwester Erika Zopfi-Juon und Erika und Rahel Leuzinger NB: Die Abdankung und Beerdigung findet nur im engsten Familienkreis statt. Wolfgang Dütting 15. Mai 1953 bis 12. September 2016 Hello my friend hello Just called to say hello I couldn’t sleep at all tonight And I know it’s late but I couldn’t wait Just called to let you know I think about you ev’ry night When I’m here alone and you’re there at home May be it’s been crazy and may be I’m to blame But I put my heart above my head We’ve been through it all And you loved me just the same I just need to hear hello my friend hello It’s good to love you like I do And to feel this way When I hear you say hello Forever your friends Trauerzirkulare und Danksagungen Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem eigenen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Fridolin Druck und Medien Telefon 055 6474747 · E-Mail fridolin@fridolin.ch

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch