Aufrufe
vor 1 Woche

37. Ausgabe 2018 (13. September 2018)

  • Text
  • Glarus
  • September
  • Telefon
  • Glarner
  • Schwanden
  • Mollis
  • Gemeinde
  • Mitglied
  • Kantons
  • Vermieten

STELLENANGEBOTE

STELLENANGEBOTE Donnerstag, 13. September 2018 | Seite 30 Lehrstellenangebote 2019 Werde Maurer und erbaue die Welt. Freie Lehrstellen für Maurer EFZ ab Sommer 2019 Als moderne vielseitige Unternehmung im Hoch- und Tiefbau mit Standorten in Mitlödi und Uznach bieten wir dir eine interessante Lehrstelle. Wir freuen uns auf deinen Anruf: Mitlödi 055 647 40 30, Tino Jenny Uznach 055 285 30 95, Rino Beretta Trümpi AG, Bauunternehmung, 8756 Mitlödi und 8730 Uznach e-mail@truempi-ag.ch l www.truempi-ag.ch Lehrstellen 2019 Ab August 2019 bieten wir folgende Lehrstelle an: Kauffrau/Kaufmann Informationen zu den spannenden Ausbildungsmodellen finden Sie unter: www.gl.ch/lehrstellen. Weitere Auskünfte erhalten Sie von Frau Martina Sirna, Ausbildungsverantwortliche, Telefon 055 646 6135. FRIDOLIN VOLLEY SCHULE Erfolgreich gestartet Swiss Strongman Starkes Glarner Team am Final Das Team der «Cross Arena Glarnerland» hat sich während Wochen intensiv auf den Final vorbereitet. Die kräftigen Männer und Frauen aus der Schweiz messen sich bei einem Wettkampf in fünf Disziplinen. Von links: Jan Feldmann, Larissa Küng (stärkste Frau der Schweiz) und Daniela Johner. (Foto: zvg) Die FRIDOLIN VOLLEY SCHULE ist nach den Sommerferien gut in die neue Saison gestartet. So trainieren bereits wieder sehr viele Kinder an den fünf Standorten der Volley - ballschule von biogas volley näfels in Bilten, Näfels, Mollis, Weesen und Niederurnen. Auch fragen viele Eltern an diesen und den benachbarten Orten nach Schnuppermöglichkeiten. Jeder Knabe und jedes Mädchen zwischen 5 und 10 Jahren darf ungeniert und gratis in ein oder mehrere Trainings kommen. Die bereits Angemeldeten und die Trainer freuen sich über Neuzugänge. Für die Koordination steht Stefan M. Bolli, Telefon 076 507 2705, E-Mail: stefan.bolli@bluewin.ch, zur Verfügung . (Bildbericht: Stefan M. Bolli) Jan Feldmann hat in den Disziplinen Overhead Medley, Carry Medley und Grip Strength seine Stärke gezeigt und den hervorragenden 4. Platz in der anspruchsvollen Gewichtsklasse bis 105 kg erkämpft. Daniela Johner konnte in den Disziplinen Husafell Stone und Grip Strength überzeugen und belegte am Ende den 2. Rang im Wettkampf und holte sich damit den Vize- Schweizer-Meister-Titel (Newcomer Strongwoman). ● eing.

DYNAMISCHE CHILBI NÄFELS Das ganze Dorf in Feierlaune Gleich zwei Chilbenen leistet sich das Rautidorf Näfels jedes Jahr: die Dorfchilbi und die Freulerchilbi. Gepaart ist dieser Event neu auch mit dem Bewohnerapéro, zu dem insbesondere die Neuzuzüger, aber auch alle Bewohner eingeladen sind. Zum Auftakt gab es dieses Jahr eine Dorfführung, wo auch der neue Gemeindepräsident Thomas Kistler Unbekanntes über das Dorf, seine Geschichte und seine Bewohner erfuhr. In der Hüpfburg hatten auch die Kleinsten ihren Spass. Organisiert wurde dieser Teil von der Dorfkommission Näfels. Für die Näfelser Vereine bietet die Chilbi eine wichtige Plattform: Ob Harmoniemusik, Männerchor, Cäcilienchor, Pfadi oder Blauring – sie alle «arbeiten» auf Hochtouren. Sei es für ihre Ständchen, für die Kirchweihfeier am Sonntag oder in ihren jeweiligen Festzelten. Speziell an der Chilbi Näfels ist jeweils der Abend im Freulergarten, den Pfadi und Blauring organisieren. Zum traditionellen Teller Spaghetti werden Getränke und musikalische Unterhaltung serviert. Besonders abends, wenn die Hauptstrasse gesperrt wird, strömen die Massen in der lauen Septemberluft ins Dorf und feiern – das ist auch der schönste Dank an die zahlreichen Helferinnen und Helfer. ● FJ Kreischfaktor garantiert – auf der Südseewelle. (Foto: FJ) Im Festzelt an der Freulerchilbi serviert der Blauring Spaghetti. (Foto: FJ) Immer wieder eine Attraktion: das Büchsenwerfen. (Foto: FJ) Im Palastgarten beim Bewohnerapéro spielt die Harmoniemusik Näfels. (Foto: FJ) Schlangestehen bei der Chilbibahn gehört dazu. (Foto: FJ) In Chilbi-Laune: Landrätin Yvonne Carrara (links), Landratspräsident Bruno Gallati (Zweiter von rechts) sowie Madeleine und Stefan Schiesser. (Foto: zim) Rasant in die anderen reinfahren – der Autoscooter macht es möglich. (Foto: FJ) Auftritt im Piratenzelt an der Freulerchilbi: die Rämlers. (Foto: FJ)

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch