Aufrufe
vor 3 Wochen

39. Ausgabe 2017 (28. September 2017)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • September
  • Oktober
  • Glarner
  • Schwanden
  • Niederurnen
  • Glarnerland
  • Netstal
  • Ennenda

| Donnerstag,

| Donnerstag, 28. September 2017 | Seite 2 Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen und wollte doch so gern noch bei uns sein. Gott helfe uns den Schmerz zu tragen, denn ohne Dich wird vieles anders sein. MARTIN GÜNSCHE Praktischer Arzt in Braunwald 10. Mai 1961 bis 18. September 2017 Dein Beruf war Deine Berufung. Trotz eigenen gesundheitlichen Problemen stand die Sorge um Deine Familie und Deine Patienten stets an erster Stelle. Du bist bekannt für Deine Güte und Dein Mitgefühl. Wir sind unendlich traurig aber auch dankbar für all die Liebe, die Du uns geschenkt hast. Unser liebevoller Ehemann, fürsorglicher Vater, Sohn, Bruder, Onkel und gross herziger Freund und Arzt ist am 18. September 2017 nach langer, schwerer Krankheit und doch viel zu früh von uns gegangen. In Liebe und Verbundenheit: Martine Scrinzi-Günsche mit Myriam und Daniela Berti Günsche Walter Günsche mit Maria, Hannah und Jannis Raimund Günsche mit Kristina, Sarah, Ben, Elly, Leah, Lukas und Martha sowie Ursula Moro und Katze Lolly Der Abdankungsgottesdienst findet am Freitag, 29. September 2017, um 14.00 Uhr in der reformierten Dorfkirche in Braunwald statt. Es werden keine Leidzirkulare verschickt. TODESANZEIGE GERTRUD GIEZENDANNER-SCHULER 3. Juni 1934 bis 21. September 2017 Sie durfte im Alterszentrum Bergli friedlich einschlafen. Traueradresse (Beistand): Franz Cremonese, Kublihoschet 31, 8754 Netstal WIR DANKEN HERZLICH allen Verwandten, Freunden und Bekannten für die Anteilnahme und die vielen Zeichen der Verbundenheit und des Mitgefühls, die wir beim Abschied von unserer lieben, herzensguten Mutter, Grosi, Urgrosi, Mimi und Schwiegermutter AGNES BECKER-VON ROTZ erfahren durften. TODESANZEIGE Wenn meine Kräfte mich verlassen, zwei Hände ruh’n die stets geschafft, tragt still das Leid, ihr meine Lieben, gönnt mir die Ruh’, es ist vollbracht. Nach einem arbeitsreichen Leben wurde mein geliebter Ehemann, unser herzensguter Vater, Schwiegervater, Vati, unser Bruder und Götti JAKOB HEFTI-TRÜMPI 31. August 1922 bis 23. September 2017 nach kurzer schwerer Krankheit erlöst. Wir gedenken seiner in Liebe und Dankbarkeit. In stiller Trauer: Rosa Hefti-Trümpi Jakob und Elsbeth Hefti-Rhyner und Familie Rosmarie und Hans Hefti-Hefti und Familie Elsi und Mathis Marti-Hefti und Familie Brüder und Verwandte Die Trauerfeier findet am Dienstag, 3. Oktober 2017, um 14.00 Uhr in der Kirche in Ennenda statt. Statt Blumen gedenke man des Altersheims Bühli, Ennenda, Postkonto 87-315-3. Traueradresse: Rosa Hefti-Trümpi, Vordergasse 1, 8755 Ennenda Ganz herzlich danken möchten wir: – Frau Pfarrerin Iris Lustenberger für die wunderschön gestaltete, einfühlsame Abschiedsfeier – Frau Ruth Illi für die sorgsam ausgewählten Melodien und das wunderbare Orgelspiel – Herrn Martin Stützle und Herrn Jakob Mächler für ihre kirchlichen Dienste – Herrn Dr. R. Kern und Herrn Dr. P. L’Abate für die langjährige ärztliche Betreuung – Herrn Dr. L. Hauswirth, dem Pflegepersonal 4. Stock und der Inten - siv station des Kantonsspitals Glarus – dem Personal des Alters- und Pflegeheims Salem für die liebe - volle Pflege und Zuwendung während der letzten zwei Jahre Ebenfalls danken möchten wir für die tröstenden Umarmungen, die vielen Karten und Spenden für späteren Grabschmuck sowie für die Überweisungen an die gewünschten Institutionen. Ennenda, im September 2017 Wir kondolieren zum Hinschied von ... Gerda Ruesch-Spörri Gestorben am 15. August im Alter von 82 Jahren. Martin Günsche Gestorben am 18. September im Alter von 56 Jahren. Der Abdankungsgottesdienst findet statt am Freitag, 29. September, um 14.00 Uhr in der reformierten Dorf kirche in Braunwald. Die Trauerfamilien Gertrud Giezendanner-Schuler Gestorben am 21. September im Alter von 83 Jahren. Jakob Hefti-Trümpi Gestorben am 23. September im Alter von 95 Jahren. Die Trauerfeier findet statt am Dienstag, 3. Oktober, um 14.00 Uhr in der Kirche in Ennenda. Trauerzirkulare Danksagungen Ein Muster aus unserer Kollektion. Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem eigenen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Fridolin Druck und Medien Telefon 055 6474747 · E-Mail fridolin@fridolin.ch

| Donnerstag, 28. September 2017 | Seite 3 Sorgentelefon für Kinder 0800 55 4210 weiss Rat und hilft. Helfen Sie mit. Sorgentelefon GmbH 3426 Aefligen Postkonto 34-4900-5 Kirchliche Anzeigen Homepage: www.grosstal.ch Sonntag, 1. Oktober, 11.00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst auf der «Tütschibahn», Chilbiplatz Luchsingen, mit Pfarrer Christoph Schneider und Günter Gallati. Musikalische Begleitung mit der Glaronia Brass Band. Kollekte: ALO-Job. Anschliessend Platzkonzert und Apéro. Freitag, 6. Oktober, 10.15 Uhr: Wochengottesdienst im «Haus zur Heimat», Linthal, im Mehrzweckraum, mit Pfarrer Christoph Schneider. Vorschau: Dienstag, 3. Oktober, 20.00 Uhr: Vortrag zum Reformationsjubiläum von Pfarrer Christoph Schneider, in der Reformierten Kirche Luchsingen. Thema: «Die grosse und die kleine Welt oder: Warum die Reformation nicht einfach vom Himmel fällt.» Amtswoche: Christoph Schneider, Betschwanden, Telefon 055 64314 52 oder 079 435 85 47. Sonntag, 1. Oktober, 09.00 Uhr: Kirche Mühlehorn, Erntedankgottesdienst mit Pfarrerin Christina Brüll. Kirchentaxi, bitte melden Sie sich bis am Vorabend bei Frau Susanne Küng, Telefon 055 61417 88. 09.30 Uhr: Kirche Bilten, Gottesdienst mit Pfarrer Andreas Berde. 10.45 Uhr: Kirche Mollis, Erntedank-Familiengottesdienst mit Taufen, Pfarrerin Christina Brüll. Orgel: Susanne Brenner Scheiwiller, Alphorn: Simon Scheiwiller. Montag, 2. Oktober, 17.00 Uhr: Kirchgemeindehaus Mollis, Jugendgottesdienst der Gruppe B, mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. Dienstag, 3. Oktober, 19.00 Uhr: Kirchgemeindehaus Mollis, VolksTanzMusik. Live begleitet von der Gruppe Müsiaque. Mittwoch, 4. Oktober, 17.00 Uhr: Kirchgemeindehaus Mollis, Jugendgottesdienst der Gruppe A, mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. 19.00 Uhr: Input-Abend bei Familie Schaub, Hüttenbergstrasse 6, Obstalden, Telefon 055 6141870. Wir entdecken die Bibel als Kraftquelle für den Alltag. Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46; Pfarrerin Christina Brüll, Telefon 055 6121215; Pfarrer Andreas Berde Telefon 055 615 22 43; www.reformiert-glarusnord.ch Beste Werbung für Ihre Produkte – Inserate im Wochen-Tipp ) 055 6474747 Kirchentaxi: Telefon 079 46577 54. Amtswoche: Pfarrer Jörn Schlede, Telefon 055 61616 80. E-Mail: pfarramt@evangweesen-amden.ch www.evang-weesen-amden.ch Badezimmer-Umbau F. Hösli, 8762 Schwanden Telefon 055 64410 06 www.f-hoesli-ag.ch Taxi Edy 079 43166 66 HILF MENSCHEN IN NOT SPENDE BLUT RETTE LEBEN Auto Unfall- und Pannendienst Region Glarnerland Telefon 0848 801870 Freitag, 29. September, 16.00 Uhr, bis Freitag, 6. Oktober, 16.00 Uhr Auto Nart AG, Ennenda Abschlusslager im Stall Gössi von Montag, 16., bis und mit Freitag, 20. Oktober. Fünf Tage garantierter Pferdespass! Ab 7 Jahren. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen und werden entsprechend gefördert. Ohne Übernachtung; Mittagessen und Zwischenverpflegung sind inbegriffen. Kosten: Fr. 500.–. Telefon 078 809 95 54 (Fränzi) Praxis geschlossen Die Arztpraxen Gesundheitszentrum Linthal und Bergarztpraxis Braunwald bleiben wegen Ferien von Freitag, 6., bis Sonntag, 15. Oktober, geschlossen. Massage-Termine bei Daniela Wyss können unter Telefon 079 679 24 76 vereinbart werden. Praxis Dr. med. Ch. Thalmann 8865 Bilten Die Praxis bleibt wegen Ferien von Freitag, 6., bis Sonntag, 15. Oktober, geschlossen. Besten Dank für Ihr Verständnis. Praxis Dr. med. Ch. Bertschinger 8777 Murg Telefon 081 738 27 60 Unsere Praxis bleibt ferienhalber von Samstag, 30. September, bis Mittwoch, 11. Oktober, geschlossen. Freitag, 29. September, 18.00 Uhr: Jugendgottesdienst mit Pfarrerin Almut Neumann. Sonntag, 1. Oktober, 09.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Almut Neumann. Kollekte: Fonds für Menschenrechte SEK. Dienstag, 3. Oktober, 12.00 Uhr: Mittagstisch im Gasthof Adler. Mittwoch, 4. Oktober, 09.30 Uhr: Gottesdienst im Alterszentrum mit Pfarrer Hans-Walter Hoppensack. Kollekte: Fonds für Menschenrechte SEK. Jassnachmittag: fällt im Oktober wegen Renovationsarbeiten im Pfarrhaus noch einmal aus. Sonntag, 1. Oktober, 17.00 Uhr: Abendgottesdienst mit Pfarrerin Christina Brüll. Dienstag, 3. Oktober, 19.30 Uhr: Filmabend «Schweizer Lichtgestalten» im Pfarrhaussaal in der Rüti. Mittwoch, 4. Oktober, 10.00 Uhr: Gottesdienst im Seniorenzentrum im Feld mit Pfarrer Matthias Peters. Auskunft während der Abwesenheit von Pfarrer M. Peters von Mittwoch, 20. September, bis Mittwoch, 4. Oktober, erhalten Sie unter: Telefon 055 6121215, Pfarrerin Christina Brüll. www.ref-niederurnen.ch Samariter Wussten Sie, dass... die «Purpurtute» giftig ist? Der Ratgeber «Giftige Zimmerpflanzen» des Schweizerischen Samariterbundes gibt Ihnen Auskunft. Telefon 062 286 02 00 Plötzlich brauchst auch du Blut... Weitere Informationen unter www.ref-schwanden.ch. Freitag, 29. September, 10.15 Uhr: Altersheim Letz, Näfels, Andacht mit Pfarrerin Annemarie Pfiffner. 12.30 Uhr: Restaurant Talalpsee, Filzbach, Seniorenzmittag. Telefon 079 69102 21. Gratis Bus: 12.10 Uhr ab Parkplatz Mürtschenstock, Filzbach. 14.30 Uhr: Kirchgemeindehaus Mollis, Seniorentreff. «Faszinierendes Namibia» – Bilder von einer Reise. Wer einen Transport braucht, melde sich beim Pfarramt, Telefon 055 6121215. Sonntag, 1. Oktober, 10.00 Uhr: Gottesdienst in Uznach. Die Abfahrt erfolgt je nach Ort zwischen 09.00 und 09.20 Uhr. Kirchentaxi: Telefon 079 46577 54, Anmeldung bis Donnerstag, 28. September. Freitag, 6. Oktober, 12.00 Uhr: Mittagstisch für Senioren im Restaurant Sonne, Amden. Anmeldung und Auskunft: Victor Pölzl, Telefon 055 611918. Sonntag, 8. Oktober, 10.00 Uhr: Gottesdienst in der Zwinglikirche Weesen mit Pfarrer Markus Walser. Musik: Margrith Kramis Jordi. Anschliessend Kirchenkaffee. Spende Blut Rette Leben Helfen Sie mit, Vogelopfer an Glas zu vermeiden! Gratis-Info: Schweizer Vogelschutz SVS Postfach, 8036 Zürich Telefon 044 457 70 20 Telefax 044 457 70 30

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch