Aufrufe
vor 3 Wochen

39. Ausgabe 2017 (28. September 2017)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • September
  • Oktober
  • Glarner
  • Schwanden
  • Niederurnen
  • Glarnerland
  • Netstal
  • Ennenda

AMTSBLATT DES KANTONS

AMTSBLATT DES KANTONS GLARUS Glarus, 28. September 2017 Nr. 39, 171. Jahrgang Herausgegeben von der Staatskanzlei des Kantons Glarus 8750 Glarus Telefon 055 646 6012 Fax 055 646 6019 E-Mail: Amtsblatt@gl.ch Verlag: FRIDOLIN-Verlag 8762 Schwanden Stellenausschreibung Departement Sicherheit und Justiz Kantonsgericht Beim Kantonsgericht ist die Stelle einer/eines kaufmännischen Angestellten (100%) per 1. Januar 2018 neu zu besetzen. Aufgaben: – Geschäftskontrolle und Dossierführung – Ausfertigen von Gerichtsentscheiden – Postdienst und Eingangspfortendienst – Betreuung der Geschäftsverwaltungssoftware – allgemeine Sekretariatsarbeiten Anforderungen: – kaufmännische Ausbildung – EDV- und Buchhaltungskenntnisse – zuverlässige und exakte Arbeitsweise – Selbstständigkeit und Teamfähigkeit Weitere Auskünfte erhalten Sie von lic. iur. Oliver Knakowski, Gerichtsschreiber am Kantonsgericht, Telefon 055 646 53 00. Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Kantonsgericht, Gerichtsschreiber lic. iur. Oliver Knakowski, Postfach 335, Glarus, oder per E-Mail: oliver.knakowski@gl.ch. Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Süd Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km 2 ist Glarus Süd flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. In den zehn Primarund drei Oberstufenschulstandorten von Glarus Süd werden rund 850 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. In Glarus Süd sind folgende Stellen zu besetzen: Ab sofort oder nach Vereinbarung Klassenlehrperson Oberstufe, Mathematik, Natur und Technik, Sport (100%) – Schulstandort Linthal Ab 1. Februar 2018 Lehrperson Unterstufe, Mathematik, Sport (40%) – Schulstandort Deutsch Intensivklasse Rüti Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Monica Zweifel, Schulleiterin, E-Mail: monica.zweifel@ glarus-sued.ch, Telefon 058 611 92 34. Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus Süd stehen Ihnen unter www.glarus-sued.ch zur Verfügung. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Glarus Süd, Alte Landstrasse 25, Ratsherrenhaus, Postfach 17, Mitlödi oder per E-Mail: personal@glarus-sued.ch. Anmeldung zum Qualifikationsverfahren bzw. zur Abschlussprüfung 2018 Die berufliche Grundbildung dauert zwei bis vier Jahre. Sie schliesst mit einer Abschlussprüfung (offiziell: Qualifikationsverfahren) ab und führt zum eidgenössischen Berufsattest oder zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis. Lernende mit Lehrvertrag im Kanton Glarus, deren Lehrzeit im Sommer 2018 abläuft, legen die Abschlussprüfung im nächsten Sommer ab. Die Lehrfirmen sind verpflichtet, ihre Lernenden für die Abschlussprüfungen mit dem amtlichen Formular anzumelden. Lernende, die gemäss Bildungsverordnung ihres Berufes eine Teilprüfung ablegen müssen, sind ebenfalls anzumelden. Kandidatinnen und Kandidaten, welche das Qualifikationsverfahren ohne Lehrvertrag ablegen (Nachholbildung nach Art. 32 BBV), sind selber verantwortlich für die Anmeldung. Benötigt eine Kandidatin oder ein Kandidat aufgrund einer Behinderung einen Nachteilsausgleich gemäss Artikel 35 Absatz 2 BBV, so ist das Gesuch inkl. Beilagen mit der Anmeldung zum Qualifikationsverfahren oder aber bis spätestens dem 30. November 2017 der Fachstelle Berufsbildung zuzustellen. Repetenten ohne Lehrvertrag, welche sich noch nicht zur Repetition angemeldet haben und die Prüfung wiederholen möchten, müssen sich umgehend bei der Fachstelle Berufsbildung melden. Die Anmeldung zum Qualifikationsverfahren (Abschluss- oder Teilprüfung) ist bis spätestens 15. Oktober 2018 der Fachstelle Berufsbildung, Qualifikationsverfahren, Gerichtshausstrasse 25, Glarus, einzureichen. 8750 Glarus, 21. September 2017 Departement Bildung und Kultur Fachstelle Berufsbildung Sonntagsöffnung Landesbibliothek Die Landesbibliothek ist vom 1. Oktober 2017 bis zum 29. April 2018 an den Sonntagen von 10 bis 16 Uhr geöffnet (Ausnahmen: 24. und 31. Dezember 2017 sowie 1. April 2018). Öffnungszeiten der Landesbibliothek: – Dienstag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr – Samstag: 10 bis 16 Uhr – Sonntag: 10 bis 16 Uhr (Oktober bis April) 8750 Glarus, 28. September 2017 Landesbibliothek Glarus Gesuch um Bewilligung für eine Entnahme von Grundwasser (Art. 13 EG GSchG) Bauherrschaft: Ronja und Martin Fischli, Rathausgasse 6, Glarus. Vorhaben: Entnahme von 40 l/min Grundwasser zum Betrieb einer Wärmepumpe, Rückgabe ins Grundwasser. Standort: Landstrasse, Parzelle Nr. 288, Grundbuch Oberurnen. Die Gesuchsunterlagen sind vom 28. September 2017 bis am 30. Oktober 2017 zusammen mit den Baugesuchs unterlagen bei der Gemeinde Glarus Nord zur Einsicht aufgelegt. Wer ein schutzwürdiges Interesse hat, kann innert der Auflagefrist beim Depar tement Bau und Umwelt, Kirchstrasse 2, Glarus, schriftlich Einsprache wegen Verletzung öffentlich-rechtlicher Bestimmungen einreichen. 8750 Glarus, 20. September 2017 Departement Bau und Umwelt Röbi Marti, Regierungsrat Vorladung Siriphen Krutkham, zurzeit unbekannten Aufenthalts, wird aufgefordert, sich am Dienstag, 14. November 2017, 8.00 Uhr, im Gerichtshaus in Glarus, grosser Gerichtssaal, vor dem Kantonsgericht einzufinden, zur Hauptverhandlung betreffend Ehescheidung. Sollte Siriphen Krutkham dieser Vorladung keine Folge leisten, so würde in ihrer Abwesenheit aufgrund der Akten entschieden. Es gelten die Säumnisfolgen von Artikel 234 der Zivilprozessordnung. 8750 Glarus, 20. September 2017 Kantonsgerichtsvizepräsidentin Ruth Hefti Aufruf abhanden gekommener Titel (Art. 983 und 984 OR – Art. 856 und 865 ZGB) 1. Titel: Drei Inhaberschuldbriefe und drei Namenschuldbriefe. Gemeinde Glarus Nord Glarus Glarus Süd 2. Lastend auf: Papier-Inhaberschuldbrief Fr. 12000.–, datiert 10. November 1894, Nr. 1065, auf Grundstücke Nrn. 435 und 469, Grundbuch Bilten (Gemeinde Glarus Nord), im 1. Rang. Gläubiger: Der Inhaber. Papier-Namenschuldbrief Fr. 20000.–, datiert 19. August 1952, Nr. 427, auf Grundstück Nr. 353, Grundbuch Obstalden (Gemeinde Glarus Nord), im 1. Rang. Gläubigerin: Glarner Kantonalbank, Glarus. Papier-Namenschuldbrief Fr. 10000.–, datiert 13. April 1956, Nr. 380, auf Grundstück Nr. 353, Grundbuch Obstalden (Gemeinde Glarus Nord), im 2. Rang. Gläubigerin: Glarner Kantonalbank, Glarus. Papier-Inhaberschuldbrief Fr. 30000.–, datiert 22. Juni 1979, Nr. 1319, auf Grundstück Nr. 1164, Grundbuch Glarus (Gemeinde Glarus) im 5. Rang. Gläubiger: Der Inhaber. Papier-Namenschuldbrief Fr. 58600.–, datiert 23. Februar 1988, Nr. 414, auf Grundstück Nr. 248, Grundbuch Sool (Gemeinde Glarus Süd), im 1. Rang. Papier-Inhaberschuldbrief Fr. 250000.–, datiert 25. November 1988, Nr. 2788, auf Grundstück Nr. 182, Grundbuch Elm (Gemeinde Glarus Süd), im 2. Rang. Gläubiger: Der Inhaber. 3. Saldo/Wert: Fr. 0.00. 4. Auskündungsfrist: Sechs Monate nach Erscheinen der 1. Publikation. Datum: 21. März 2018. Jedermann, der über diese Titel Auskunft geben kann oder Anspruch darauf erheben will, wird aufgefordert, dem unterzeichneten Richter innert sechs Monaten von heute an Anzeige zu machen oder ihm die allfällig zum Vorschein gekommenen Titel einzureichen, andernfalls werden sie kraftlos erklärt. 8750 Glarus, 21. September 2017 Der Kantonsgerichtspräsident: lic. iur. Andreas Hefti Abwesenheit Gemeinde Glarus Nord Gemeindehäuser am 6. Oktober 2017 geschlossen Am Freitag, 6. Oktober 2017 bleiben die Büros der drei Verwaltungsstandorte der Gemeinde Glarus Nord (Niederurnen, Oberurnen und Näfels) infolge IT-Migration den ganzen Tag geschlossen. 8867 Niederurnen, 28. September 2017 Gemeinde Glarus Nord Gemeindepräsidium Gemeinde Glarus Vorankündigung Holzgant 2017 Die Holzgant 2017 findet am Montag, 23. Oktober 2017, 20.00 Uhr, im Werkhof Ennenda (Tschächlistrasse 2a), statt. Holzgantlisten können im Gemeindehaus Glarus und Ennenda oder im Onlineschalter auf www.gemeinde.glarus.ch/ holzgant, ab Freitag, 29. September 2017, bezogen werden. 8750 Glarus, 28. September 2017 Gemeinde Glarus Ausschreibung Kantonsspital Glarus AG Obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99, Glarus. Beschaffungsstelle/Organisator: swissbroke AG Ziegelbrücke, z. Hd. von Max Jud, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, Telefon 055 617 22 23, E-Mail: max.jud@swissbroke.ch, www. swissbroke.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: swissbroke AG Ziegelbrücke, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, E-Mail: max.jud@swissbroke.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 26. Oktober 2017. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 10. November 2017. 1.5 Datum der Offertöffnung: 16. November 2017, 10.00 Uhr, swissbroke, Turbinenwg 6, Ziegelbrücke. 1.6 Art des Auftraggebers: Andere Träger kantonaler Aufgaben. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Dienstleistungsauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Dienstleistungskategorie CPC: [6] Finanzielle Dienstleistungen (a) Versicherungsleistungen (b) Bankenleistungen und Wertpapiergeschäfte. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 66512100 – Unfallversicherungen 2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb: Obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG. 2.7 Ort der Dienstleistungserbringung: Glarus. Ergebnisse der eidgenössischen Volksabstimmung vom 24. September 2017 Stimmberechtigte 11 475 7904 7002 1 Bundesbeschluss über die Ernährungssicherheit Eingelangte Stimmzettel 4581 3208 3090 Ausser Betracht fallende Stimmzettel leere ungültige 70 45 55 13 13 8 In Betracht fallende Stimmzettel 4498 3150 3027 3 Bundesgesetz über die Reform der Altersvorsorge 2020 Ja 3119 2213 2061 2 Bundesbeschluss über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer Stimmbeteiligung: 1: 41,2%; 2: 41,5%; 3: 41,5%. Binnen einer Frist von drei Tagen seit dieser Veröffentlichung der Ergebnisse (bis Montag, 2. Oktober 2017) kann beim Regierungsrat betreffend diese Abstimmung schriftlich, eingeschrieben, Beschwerde erhoben werden. 8750 Glarus, 28. September 2017 Namens des Regierungsrates: Rolf Widmer, Landammann Hansjörg Dürst, Ratsschreiber Nein 1379 937 966 Total 26 381 10 879 170 34 10 675 7393 3282 Gemeinde Glarus Nord Glarus Glarus Süd Stimmberechtigte 11 475 7904 7002 Eingelangte Stimmzettel 4604 3217 3115 Ausser Betracht fallende Stimmzettel leere 16 24 16 ungültige 15 13 8 In Betracht fallende Stimmzettel 4573 3180 3091 Ja 1628 1345 1041 Nein 2945 1835 2050 Total 26 381 10 936 56 36 10 844 4014 6830 Eingelangte Stimmzettel 4606 3219 3115 Ausser Betracht fallende Stimmzettel leere 13 21 13 ungültige 14 13 8 In Betracht fallende Stimmzettel 4579 3185 3094 Ja 1705 1374 1118 Nein 2874 1811 1976 10 940 47 35 10 858 4197 6661

2 Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 39, 28. September 2017 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Januar 2018, Ende: 31. Dezember 2020. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja. Beschreibung der Verlängerungen: Dreijährige Vertragsverlängerung zu den gleichen Konditionen. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Januar 2018. 3. Bedingungen 3.5 Bietergemeinschaft: Sind nicht erlaubt. 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Fr. 0.00. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: swissbroke AG Ziegelbrücke, z. Hd. von Max Jud, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, E-Mail: max.jud@swissbroke.ch, www.swissbroke.ch. Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 28. September 2017. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen 4.6 Offizielles Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Glarus, www.gl.ch/amtsblatt. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d‘offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99, Glarus. Service organisateur/Entité organisatrice: swissbroke AG Ziegelbrücke, à l‘attention de Max Jud, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, Téléphone 055 617 22 23, E-Mail: max.jud@ swissbroke.ch, www.swissbroke.ch. 1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres: swissbroke AG Ziegelbrücke, à l‘attention de Max Jud, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, E-Mail: max.jud@swissbroke.ch, www.swissbroke.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Assurance d’accident obligatoire. 2.2 Description détaillée des tâches: Assurance d’accident obligatoire. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 66512100 – Services d‘assurance accidents 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 10 novembre 2017. 8866 Ziegelbrücke, 28. September 2017 swissbroke AG Ausschreibung Kantonsspital Glarus AG Krankentaggeldversicherung nach VVG 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99, Glarus. Beschaffungsstelle/Organisator: swissbroke AG Ziegelbrücke, z. Hd. von Max Jud, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, Telefon 055 617 22 23, E-Mail: max.jud@swissbroke.ch, www. swissbroke.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: swissbroke AG Ziegelbrücke, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, E-Mail: max.jud@swissbroke.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 26. Oktober 2017. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 10. November 2017. 1.5 Datum der Offertöffnung: 16. November 2017, 9.30 Uhr, swissbroke, Turbinenwg 6, Ziegelbrücke. 1.6 Art des Auftraggebers: Andere Träger kantonaler Aufgaben. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Dienstleistungsauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Dienstleistungskategorie CPC: [6] Finanzielle Dienstleistungen (a) Versicherungsleistungen (b) Bankenleistungen und Wertpapiergeschäfte. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Krankentaggeldversicherung nach VVG. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 66512000 – Unfall- und Krankenversicherungen 2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb: Krankentaggeldversicherung nach VVG. 2.7 Ort der Dienstleistungserbringung: Glarus. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Januar 2018, Ende: 31. Dezember 2020. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja. Beschreibung der Verlängerungen: Dreijährige Vertragsverlängerung zu den gleichen Konditionen. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn 1. Januar 2018. 3. Bedingungen 3.5 Bietergemeinschaft: Sind nicht erlaubt. 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Fr. 0.00. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: swissbroke AG Ziegelbrücke, z. Hd. von Max Jud, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, E-Mail: max.jud@swissbroke.ch, www.swissbroke.ch. Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 28. September 2017. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen 4.6 Offizielles Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Glarus, www.gl.ch/amtsblatt. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Auschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d‘offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99, Glarus. Service organisateur/Entité organisatrice: swissbroke AG Ziegelbrücke, à l‘attention de Max Jud, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, Téléphone 055 617 22 23, E-Mail: max.jud@ swissbroke.ch, www.swissbroke.ch. 1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres: swissbroke AG Ziegelbrücke, à l‘attention de Max Jud, Turbinenweg 6, Ziegelbrücke, E-Mail: max.jud@swissbroke.ch, www.swissbroke.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Assurance d‘indemnités journalières en cas de maladie (LCA). 2.2 Description détaillée des tâches: Demande d‘offre pour l‘assurance perte de gain en cas de maladie. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 66512000 – Services d‘assurances accidents et maladie 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 10 novembre 2017. 8866 Ziegelbrücke, 28. September 2017 swissbroke AG Römisch-katholische Kirchgemeinde Glarus-Riedern-Ennenda Dringlicher Beschluss des Kirchenrates vom 25. September 2017 (Art. 43 Gemeindegesetz in Verbindung mit Art. 8 Gemeindeordnung): Gewährung eines Kredites von Fr. 40 000.– zur Anschaffung eines Heizölkessels im Fridolinsheim (Kirche). Die Beschaffung eines neuen Heizkessels ist dringlich, da der alte Kessel irreparabel defekt ist. Die Finanzierung erfolgt aus Rückstellungen für baulichen Unterhalt. Der Kreditbeschluss wird rechtsgültig, falls nicht mindestens 20 Stimmberechtigte bis zum 16. Oktober 2017 verlangen, dass dieses Kreditgeschäft der nächsten Kirchgemeindeversammlung zur Abstimmung vorgelegt wird. 8750 Glarus, 26. September 2017 Der Kirchenrat Öffentliches Inventar/ Rechnungsruf im Sinne von Artikel 580 ff. ZGB Über den Nachlass der am 16. Februar 2017 in Glarus Nord verstorbenen Landolt geb. Hongler Maria Cäcilia, geboren am 10. August 1914, von Glarus Nord, verwitwet, wohnhaft gewesen in Näfels, Letz 11, hat der Kantonsgerichtspräsident des Kantons Glarus mit Verfügung vom 8. September 2017 das öffentliche Inventar gemäss Artikel 580 ZGB angeordnet und die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Glarus, Fachstelle Erbschaft, Asylstrasse 30, Glarus, mit dessen Aufnahme beauftragt. Es werden deshalb sowohl die Gläubiger mit Einschluss der Bürgschaftsgläubiger als auch die Schuldner der Erblasserin aufgefordert, ihre Forderungen bzw. Schulden, Wert 16. Februar 2017, bis zum 10. November 2017 bei der oben erwähnten Behörde schriftlich anzumelden. Desgleichen werden Personen oder Institute, die Sachen der Verstorbenen besitzen oder aufbewahren (inkl. offene oder geschlossene Depots) bei ihrer Verantwortlichkeit verpflichtet, diese innert derselben Frist ebenfalls bei der genannten Behörde schriftlich anzumelden. Den Gläubigern der Erblasserin, deren Forderungen aus dem Grunde nicht in das Inventar aufgenommen worden sind, weil sie deren Anmeldung versäumt haben, sind die Erben weder persönlich noch mit der Erbschaft haftbar (Art. 590 Abs. 1 ZGB). 8750 Glarus, 28. September 2017 Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Glarus Handelsregistereintragungen Im Handelsregister sind folgende Eintragungen gemacht worden: 15. September 2017 AS Multiplex AG, in Glarus, CHE-150.704.598, Schweizerhofstrasse 14, Glarus, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 14. 9. 2017. Zweck: Erbringung von Dienstleistungen aller Art, insbesondere Organisation und Durchführung von Anlässen aller Art, speziell im Touristik- und Reisebereich, dazu Einrichten und Führen von touristischen Anlagen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich bei anderen Unternehmungen des In- und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmungen erwerben oder errichten, Grundeigentum erwerben sowie alle Geschäfte eingehen oder Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann Lizenzen und Patente erwerben und veräussern. Aktienkapital: Fr. 100000. Liberierung Aktienkapital: Fr. 100000. Aktien: 100 Namenaktien zu Fr. 1000. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen per Brief oder Telefax an die im Aktienbuch verzeichneten Adressen. Gemäss Erklärung der Gründer vom 14. 9. 2017 untersteht die Gesellschaft keiner ordentlichen Revision und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision. Eingetragene Personen: Schäublin, André Marcel, von Bennwil, in Amden, Präsident, mit Einzelunterschrift; Ronner, Christian, von Glarus Süd, in Schwändi bei Schwanden (Glarus Süd), Mitglied, mit Einzelunterschrift. 15. September 2017 FH motorsport GmbH, bisher in Rapperswil-Jona, CHE-115.304.768, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 164 vom 25. 8. 2017, Publ. 3715505). Gründungsstatuten: 2. 12. 2009, Statutenänderung: 13. 9. 2017. Firma neu: ZFF motorsport GmbH. Sitz neu: Glarus Nord. Domizil neu: c/o Fluri Treuhand GmbH, Fronalpstrasse 7, Niederurnen. 15. September 2017 Wohnbaugenossenschaft Luchsingen, in Glarus Süd, CHE-101.696.870, Genossenschaft (SHAB Nr. 143 vom 26. 7. 2016, Publ. 2973783). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Schweizer, Max Konrad, von Glarus Süd, in Luchsingen (Glarus Süd), Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit der Aktuarin oder Verwalterin. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Marthy, Christoph, von Glarus Süd, in Luchsingen (Glarus Süd), Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit der Aktuarin oder Verwalterin (bisher: Mitglied ohne Zeichnungsberechtigung); Jllien, Esther, von Vals, in Diesbach (Glarus Süd), Mitglied und Aktuarin, mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten oder dem Vizepräsidenten. 18. September 2017 Otis SA, Zweigniederlassung Glarus, in Glarus, CHE-150.983.599, Untere Allmeind, Industrie Nord, Ennenda, Zweigniederlassung (Neueintragung). Identifikationsnummer Hauptsitz: CHE- 103.039.430. Firma Hauptsitz: Otis SA. Rechtsform Hauptsitz: Aktiengesellschaft. Hauptsitz: Fribourg. Eingetragene Personen: Balsiger, Didier, von Zürich, in Düdingen, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Baer, Stephan, von Zürich, in Zürich, mit Kollektivprokura zu zweien; Hoozemans, René Johan, von Thalwil, in Dübendorf, mit Kollektivprokura zu zweien; Mächler, Karl, von Glarus, in Ennenda (Glarus), mit Kollektivprokura zu zweien; Salzgeber, Beat, von Malans, in Bonaduz, mit Kollektivprokura zu zweien. 18. September 2017 Europoles Suisse GmbH, in Glarus Nord, CHE- 108.517.402, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 167 vom 30. 8. 2017, Publ. 3722753). Statutenänderung: 13. 9. 2017. (Die publikationspflichtigen Tatsachen haben keine Änderung erfahren.) 18. September 2017 Pro Senectute Glarus/Für das Alter, in Glarus, CHE-108.098.517, Stiftung (SHAB Nr. 138 vom 21. 7. 2015, Publ. 2281605). Urkundenänderung: 11. 4. 2017. Name neu: Pro Senectute Glarus. Domizil neu: Gerichtshausstrasse 10, Glarus. Zweck neu: Das Wohl, die Würde und die Rechte der älteren Menschen im Kanton Glarus zu erhalten und zu verbessern. Die Stiftung kann auch zum Wohl anderer Bevölkerungsgruppen beitragen. Genehmigung der neuen Stiftungsurkunde vom 11. 4. 2017 durch die Aufsichtsbehörde mit Verfügung vom 21. 8. 2017. 19. September 2017 AC Automotive Consultants AG, in Glarus, CHE- 110.032.568, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 26 vom 9. 2. 2015, Publ. 1978187). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Blumer, Susanne, von Glarus Nord, in Schwanden (Glarus Süd), Mitglied, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Gisler, Andrea Silvia, von Spiringen, in Netstal (Glarus), Mitglied, mit Einzelunterschrift. 19. September 2017 AUTOMOTIVE BETEILIGUNGS-AG, in Glarus, CHE-102.623.891, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 26 vom 9. 2. 2015, Publ. 1978193). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Blumer, Susanne, von Glarus Nord, in Schwanden (Glarus Süd), Mitglied, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Person neu oder mutierend: Gisler, Andrea Silvia, von Spiringen, in Netstal (Glarus), Mitglied, mit Einzelunterschrift. 19. September 2017 Catco Finanzierungs- und Beteiligungs-AG, in Glarus, CHE-103.287.301, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 26 vom 9. 2. 2015, Publ. 1978195). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Blumer, Susanne, von Glarus Nord, in Schwanden (Glarus Süd), Mitglied, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Person neu oder mutierend: Gisler, Andrea Silvia, von Spiringen, in Netstal (Glarus), Mitglied, mit Einzelunterschrift. 19. September 2017 Dorfgenossenschaft Engi, in Glarus Süd, CHE- 102.144.107, Genossenschaft (SHAB Nr. 244 vom 17. 12. 2013, Publ. 1241551). Domizil neu: c/o Kaspar Marti-Kock, Allmeindstrasse 33, Engi. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Baumgartner, Doris, von Glarus Süd, in Engi (Glarus Süd), Mitglied und Kassierin, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Baumgartner, Annarös, von Glarus Süd, in Engi (Glarus Süd), Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Baumgartner, David, von Glarus Süd, in Engi (Glarus Süd), Mitglied und Kassier, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Weber, Marion, von Glarus, in Engi (Glarus Süd), Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung. 19. September 2017 INTERFUNDUS Treuhand- und Verwaltungs- AG, in Glarus, CHE-101.446.184, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 132 vom 11. 7. 2017, Publ. 3636753). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Uehli, Pascale, von Valens (Pfäfers), in Bubikon, Präsidentin, mit Einzelunterschrift. 19. September 2017 Stiftung PRO NETSTAL, in Glarus, CHE-109.380. 330, Stiftung (SHAB Nr. 129 vom 6. 7. 2016, Publ. 2935945). Domizil neu: c/o Priska Geyer, Landstrasse 5, Netstal. Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Leuzinger, Jacqueline, von Glarus, in Netstal (Glarus), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Geyer, Priska, von Glarus, in Netstal (Glarus), Präsidentin, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: Geyer-Landolt, Priska, von Glarus und Turgi); Aschmann, Thomas, von Horgen, in Glarus, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien (bisher: Aschmann- Mächler, Thomas). 19. September 2017 Taja Holding AG, in Glarus, CHE-103.372.444, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 26 vom 9. 2. 2015, Publ. 1978197). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Blumer, Susanne, von Glarus Nord, in Schwanden (Glarus Süd), Mitglied, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Person neu oder mutierend: Gisler, Andrea Silvia, von Spiringen, in Netstal (Glarus), Mitglied, mit Einzelunterschrift. 20. September 2017 plechner gmbh, in Glarus Nord, CHE-138.766. 401, c/o Pumpen Lechner GmbH, Grabenstrasse 18, Bilten, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 13. 9. 2017. Zweck: Erwerb, Halten, Verwaltung und Veräusserung von Beteiligungen an anderen Gesellschaften im In- und Ausland. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen. Sie kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Stammkapital: Fr. 20000. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen per Brief, E-Mail oder Telefax an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Stammanteile ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Gemäss Erklärung des Gründers vom 13. 9. 2017 untersteht die Gesellschaft keiner ordentlichen Revision und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision. Eingetragene Person: Lechner, Patrick, von Altendorf, in Richterswil, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je Fr. 1000. 20. September 2017 Akozepta AG in Liquidation, in Glarus, CHE-102. 754.547, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 159 vom 18. 8. 2017, Publ. 3703549). Das Konkursverfahren ist mit Verfügung des Kantonsgerichtspräsidenten vom 18. 9. 2017 mangels Aktiven eingestellt worden. 20. September 2017 Tarkett Schweiz AG, in Glarus, CHE-115.493.043, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 40 vom 27. 2. 2017, Publ. 3371791). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Schintz, Theodoor Ives Marie, niederländischer Staatsangehöriger, in KB Blaricum (NL), Mitglied, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Althaus, Daniel, von Glarus, in Glarus, Mitglied, mit Einzelunterschrift (bisher:von Glarus und Pratteln);

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch