Aufrufe
vor 2 Wochen

40. Ausgabe 2017 (5. Oktober 2017)

  • Text
  • Glarus
  • Oktober
  • Telefon
  • Glarner
  • Kantons
  • September
  • Konkursamt
  • Gemeinde
  • Nord
  • Schwanden

| Donnerstag,

| Donnerstag, 5. Oktober 2017 | Seite 2 DR. MED. MARTIN GÜNSCHE Die Ärztegesellschaft Glarus muss Abschied nehmen von unserem langjährigen Mitglied Dr. med. Martin Günsche. Dr. med. Martin Günsche war insbesondere der Braunwalder Bevöl - kerung sehr gut bekannt. Als langjähriger ärztlicher Mitarbeiter der Höhenklinik hat er diese stark mitgeprägt, insbesondere in deren alternativmedizinischer Entwicklung. Später arbeitete er in einer eigenen Praxis in Braunwald und war für sehr viele Patienten aus nah und fern ein kluger und guter Zuhörer, Ratgeber und Arzt. Die Beisetzung fand am 23. September 2017 in seinem Heimatland Deutschland statt. Wir kondolieren der Familie zum Tod von Dr. med. Martin Günsche und wünschen ihr alles Gute. Dr. med. Yvonne Züst Präsidentin Glarner Ärztegesellschaft Trauern heisst nicht: lautes Klagen, trauern heisst: liebevolles Erinnern. ABSCHIED UND DANK Traurig, aber dankbar für die gemeinsame Zeit, nehmen wir Abschied von unserem lieben WILLY GEHRIG-HEUSSI 31. Dezember 1920 – 27. September 2017 Nach einem langen und erfüllten Leben ist er ruhig eingeschlafen. Esther Lüthi-Gehrig mit Familien Susanne und Theo Walser-Gehrig mit Familien Rolf und Renate Gehrig mit Familien Willi Gehrig und Colette Almy Unser spezieller Dank geht an: – seinen langjährigen Hausarzt Herrn Dr. med. W. Schweizer – das ganze Team des Altersheims Bühli, Ennenda Auf Wunsch des Verstorbenen verabschieden wir uns im engsten Familien - kreis von ihm. Traueradresse: Rolf Gehrig, Rietbrunnen 37, 8808 Pfäffikon Es werden keine Leidzirkulare versandt. Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. Johann Wolfgang von Goethe Mit grosser Bestürzung und Trauer müssen wir den Tod unseres lang - jährigen Vorstands- und Jagdschützenkameraden EDI SPEICH zur Kenntnis nehmen. Wir verlieren mit ihm einen engagierten und überaus kompetenten Fachmann. Edi scheute sich nie – gerade in fachlichen Bereichen –, Hand anzulegen, um immer eine gute Lösung zu finden. Seine Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit und seine umsichtige Arbeitsweise werden wir alle sehr vermissen. Im Team der Jagdschützengesellschaft Glarus bleibt «unser» Edi Speich unvergessen. Seinen Angehörigen entbieten wir unser tief empfundenes Beileid und herzliche Anteilnahme. In dankbarer Verbundenheit Jagdschützengesellschaft Glarus

| Donnerstag, 5. Oktober 2017 | Seite 3 Wir sind traurig – unser sehr geschätztes Kommissionsmitglied HANSRUEDI STREIFF Forstingenieur, Bern 9. April 1960 bis 23. September 2017 Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort, du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still und unvergessen, es ist so schwer es zu verstehen, dass wir dich niemals wieder sehen ist auf seiner geliebten Jagd, im Berner Oberland, verstorben. Wir verlieren mit Hansruedi Streiff ein engagiertes und sehr kompetentes Stiftungsratsmitglied. Seine souveräne Art und seine gelebte Freundschaft bleiben uns unvergesslich. Viel zu früh musste er seinen letzten «Pirschgang» antreten. Wir werden ihn sehr vermissen. Seiner Frau Regula, seiner Familie und seinen Anverwandten entbieten wir unser herzliches Beileid. Familienstiftung von Kommerzienrat J.J. Blumer sel. Der Obmann: Fritz Stüssi, Nidfurn Die Verwalterin: Heidi Oertli, Schwanden Die Trauerfeier findet statt am Freitag, 6. Oktober 2017, um 14.00 Uhr in der Nydeggkirche in Bern. Die Beisetzung der Urne findet im familiären Kreis statt. Traueradresse: Regula Streiff-Merz, Egelgasse 47, 3006 Bern ABSCHIED UND DANK Wenn die Sonne des Lebens untergeht, dann leuchten die Sterne der Erinnerung. TODESANZEIGE Tüüf betroffä müänd mir Abschied nii vu mim gliäbtä Maa, üserem gliäbtä Vater, Grosspapi, Schwiegervater, Coucousin, Götti und Fründ KARL VON NIEDERHÄUSERN-BOLLHALDER 13. April 1941 bis 30. September 2017 Trotz dinerä längerä Chrankedsgschicht hät diis Härz etz doch sehr schnell und unerwartet ufghört schlu. Still und liislig bisch du gangä. Mir sind sehr truurig, aber trotzdem unglaublich danggbar für die vielä gschänggtä Jahr mit dir, wo du zumä grossä Teil sicher wäg dinä zwei Schutzängäli nu häsch dörfä erläbä. Du wirsch üs unändlich fählä, aber mir dangged dir us tüüfschtem Härzä für alles, wo du für üs gsi bisch und für immer wirsch sii. I stiller Truur: Rosmarie von Niederhäusern-Bollhalder Rolf und Romi von Niederhäusern-Schuler Monika und Daniel Thoma-von Niederhäusern mit Carla und Mattia Heidi und Edy Malacrida-Mächler Verwandti und Bekannti Urnenbeisetzung: am Samstag, 21. Oktober 2017, um 10.00 Uhr auf dem Friedhof Niederurnen. Anschliessend um 10.30 Uhr Trauergottesdienst in der katholischen Kirche in Niederurnen. Traueradresse: Rosmarie von Niederhäusern, Weidstrasse 2, 8867 Niederurnen Traurig nehmen wir Abschied von unserem lieben Mami, Grosi, unserer Schwieger mutter, Schwägerin, Schwester, Tante und Gotte GERDA RUESCH-SPÖRRI 12. März 1935 bis 15. August 2017 Nach geduldig ertragener Krankheit durfte sie friedlich einschlafen. Unser Dank gilt allen, die der lieben Verstorbenen im Leben mit Liebe und Freundschaft begegnet sind. Besonders danken wir: – dem Pflegepersonal des Altersheims Letz in Näfels für die liebevolle Pflege; – dem Hausarzt Dr. med. D. Pfister in Mollis für die langjährige Betreuung. In Liebe und Dankbarkeit: Freddie Ruesch Thomas, Daniel Beatrice und Farsy Majaliwa Priska, Tobias Liselotte und Rolf Mannhart Esther, Karin Rita Jenni und J.P. Fankhauser Daniel, Petra Traurig nehmen wir Abschied von unserer Mutter, Schwiegermutter, Gross mutter und Urgrossmutter MARCELLE GARNIER (Meuli-Zehringer) 19. Dezember 1931 bis 29. September 2017 Nach einem reich erfüllten Leben durfte sie still und friedlich einschlafen. 8752 Näfels, 29. September 2017 In stiller Trauer: Enrico und Heidi Meuli Gerold und Palmira Meuli Danielle und Steven Lodge-Meuli Gross- und Urgrosskinder Freunde und Verwandte Die Trauerfeier, zu der sie herzlich eingeladen sind, findet am Samstag, 07. Oktober 2017, um 14.00 Uhr in der katholischen Kirche in Näfels statt. Traueradresse: Gerold Meuli, Sommerweg 25, 8750 Glarus Wir kondolieren zum Hinschied von ... Wir haben im engsten Familienkreis Abschied genommen. Traueradresse: Beatrice Majaliwa, Sonnenhof 19, 8753 Mollis HERZLICHEN DANK für die überaus grosse Anteilnahme, die wir beim Abschied von unserer lieben Mutter, Grossmutter und Urgrossmutter ELSBETH RHYNER-FREITAG erfahren durften. Ganz besonders danken wir Herrn Dr. Thomas Zimmermann für die jahrelange ärztliche Betreuung, Frau Pfarrerin Almut Neumann für die einfühlsamen Abschiedsworte und Frau Marie-Theres Marti für die musikalische Umrahmung der Abdankungsfeier. Ganz herzlichen Dank dem Alters- und Pflegeheim Elm für die gute Pflege. Besonders danken wir für die zahlreichen Spenden für die Heilpädagogische Schule Oberurnen und das Alters- und Pflegeheim Elm, sowie für späteren Grabschmuck. Ganz herzlichen Dank all denen, die unsere Mutter zur letzten Ruhestätte begleitet haben. 8767 Elm, im September 2017 Die Trauerfamilien Gerda Ruesch-Spörri Gestorben am 15. August im Alter von 82 Jahren. Peter Zwygart Gestorben am 26. September im Alter von 79 Jahren. Die Trauerfeier findet statt am Freitag, 6. Oktober, um 14 Uhr, in der Zwingli-Kirche in Weesen. Edi Speich Gestorben am 27. September im Alter von 49 Jahren. Der Abschiedsgottesdienst findet statt am Freitag, 6. Oktober, um 14 Uhr, in der Kirche in Elm. Willy Gehrig-Heussi Gestorben am 27. September im Alter von 96 Jahren. Trauerzirkulare Danksagungen Ein Muster aus unserer Kollektion. Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem eigenen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Fridolin Druck und Medien Telefon 055 6474747 · E-Mail fridolin@fridolin.ch Leonore Caflisch-Gallati Gestorben am 27. September im Alter von 89 Jahren. Marcielle Garnier Gestorben am 29. September im Alter von 85 Jahren. Die Trauerfeier findet statt am Samstag, 7. Oktober, um 14 Uhr, in der katholischen Kirche in Näfels. Karl von Niederhäusern-Bollhalder Gestorben am 30. September im Alter von 76 Jahren. Die Urnenbeisetzung findet statt am Samstag, 21. Oktober, um 10 Uhr, auf dem Friedhof Niederurnen. Anschliessend Gottesdienst in der katholischen Kirche in Niederurnen.

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch