Aufrufe
vor 2 Monaten

43. Ausgabe 2020 (22. Oktober 2020)

  • Text
  • Oktober
  • Glarus
  • Telefon
  • Glarner
  • Schwanden
  • November
  • Kanton
  • Gemeinde
  • Volvo
  • Kantons

Donnerstag,

Donnerstag, 22. Oktober 2020 | Seite 2 Leben ist wie Schnee, du kannst ihn nicht bewahren. Trost ist, da du da warst, Stunden, Monate, Jahre. ABSCHIED UND DANK Nach schwerer Krankheit durfte unsere liebe Maya friedlich einschlafen. Wir werden Deine fröhliche Art vermissen. MAYA MÄGERLE-STOOP 8. April 1960 bis 15. Oktober 2020 In tiefer Trauer: Lisbeth Stoop Kurt und Karin Röbi und Lenka Esther und Gusti alle Verwandte Die Abdankung findet im engsten Familienkreis statt. Traueradresse: Lisbeth Stoop, Lassigen, 8762 Schwändi Den Blick in den Himmel gerichtet. In Gedanken bei Dir. Tragen wir Dich im Herzen. Du fehlst uns hier. Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig. Erzählt lieber von mir und traut euch ruhig, zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte. TODESANZEIGE Traurig, aber in Liebe und mit schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem Papi, Schwieger - vater, Grossvater, Schwager, Onkel und Götti HERBERT LÖFFLER-NOSER 5. Mai 1940 bis 17. Oktober 2020 Ein Jahr nach seinem schweren Schlaganfall hatte er keine Kraft mehr, weiter zu kämpfen. Er durfte zu Hause im Kreis seiner Lieben friedlich einschlafen. Wir vermissen Dich, Du wirst immer einen Platz in unseren Herzen einnehmen. In Liebe und Dankbarkeit: Rosmarie Löffler-Noser Herbert und Brigitta Löffler-Stüssi mit Seraina und Simon Cornelia und Hermi Eberli–Löffler Verwandte und Freunde Wir danken herzlich: Herrn Dr. Peter Züst, dem Spital Glarus, der Spitex Glarus Nord und dem Rehazentrum Valens, Abteilung neurologische Rehabilitation, für die fürsorgliche und liebevolle Betreuung. Wir nehmen Abschied am Samstag, 31. Oktober 2020, um 10.00 Uhr in der römisch-katholischen Kirche in Oberurnen. Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Anstelle von Blumen berücksichtige man die Spitex Glarus Nord, IBAN: CH97 0900 0000 8749 2666 3, Postkonto 87-492666-3, mit dem Vermerk: Herbert Löffler Trauerzirkulare Danksagungen Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem persönlichen Bild. Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch Traueradresse: Rosmarie Löffler-Noser, Unterdorf 21, 8752 Näfels TODESANZEIGE Traurig nehmen wir Abschied von unserer Mutter, Grossmutter, Urgrossmutter und Schwiegermutter RITA SCHNYDER-LANDOLT 30. März 1928 bis 15. Oktober 2020 In stiller Trauer: Robert Schnyder Bruno und Eveline Schnyder-Gruber René und Yvonne Schnyder-Dudli und Familie Erich und Gisela Schnyder-Gertschen und Familie Geschwister und Verwandte Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Anstelle von Blumenspenden gedenke man dem APGN, Altersund Pflegeheim Glarus Nord (Letz, Näfels), GLKB 87-62-5, IBAN CH55 0077 3801 6000 2990 0, Vermerk: «Rita Schnyder- Landolt». Traueradresse: Erich Schnyder-Gertschen, Itenhoschet 2, 8753 Mollis Er werden keine Leidzirkulare versandt. Wir kondolieren zum Hinschied von ... Albert Gallati-Hauser Gestorben am 8. Oktober im Alter von 88 Jahren. Die Gedenkfeier findet am Freitag, 30. Oktober, um 10.00 Uhr in der katholischen Kirche Näfels statt. Heinz Walter Märklin Gestorben am 12. Oktober im Alter von 84 Jahren. Walter Josef Bissegger-Schelling Gestorben am 15. Oktober im Alter von 96 Jahren. Rita Schnyder-Landolt Gestorben am 15. Oktober im Alter von 92 Jahren. Maya Mägerle-Stoop Gestorben am 15. Oktober im Alter von 60 Jahren. Andrea Grossmann-Misteli Gestorben am 15. Oktober im Alter von 38 Jahren. Die Abdankungsfeier findet am Freitag, 23. Oktober, um 09.30 Uhr auf dem Friedhof in Küssnacht am Rigi statt. Fritz Landolt-Fischli Gestorben am 16. Oktober im Alter von 89 Jah - ren. Herbert Löffler-Noser Gestorben am 17. Oktober im Alter von 80 Jahren. Wir nehmen Abschied am Samstag, 31. Oktober, um 10.00 Uhr in der römisch-katholischen Kirche in Oberurnen. René Huster-Wirth Gestorben am 18. Oktober im Alter von 68 Jahren. Die Urnenbeisetzung findet am Mittwoch, 28. Oktober, um 14.00 Uhr bei der Bühlkirche in Weesen statt.

Donnerstag, 22. Oktober 2020 | Seite 3 TODESANZEIGE Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit, der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit. Unser Vater, Schwiegervater, Grossvater und Urgrossvater ALBERT GALLATI-HAUSER 26. Oktober 1931 bis 8. Oktober 2020 hat, kurz von seinem 89. Geburtstag, seine letzte Reise angetreten. Traurig, aber reich an schönen Erinnerungen lassen wir ihn ziehen. In stiller Trauer: Liliane Gallati und Walter Brunner Tobias und Florian Brunner René und Yerleny Gallati Sibylle Engeler mit Familie und Mischa Gallati und Anverwandte Die Urnenbeisetzung findet unter den gegenwärtigen Umständen im engsten Familienkreis statt. Die Gedenkfeier findet am Freitag, 30. Oktober 2020, 10.00 Uhr, in der katholischen Kirche Näfels statt. Wer Albert gedenken möchte, spende an das Hospiz Salem, Ennenda Konto GLKB: 87-62-5, IBAN: CH75 0077 3000 5319 2814 5, mit dem Vermerk: Albert Gallati. Traueradresse: René Gallati, Zollikerstrasse 57, 8702 Zollikon Gilt als Leidzirkular und Danksagung. Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. Franz Kafka ABSCHIED UND DANK HEINZ WALTER MÄRKLIN 13. September 1936 bis 12. Oktober 2020 Nach langer, geduldig ertragener Krankheit ging seine Kraft zu Ende und er durfte sanft einschlafen. Wir vermissen dich, sind aber dankbar für die gemeinsame Zeit. In stiller Trauer: Lucia Isler, Lebenspartnerin Doris Vordermann-Märklin und Köbi Zimmermann Erika und Hanspeter Tschudi-Märklin Christine und Ruedi Blumer-Märklin Enkel und Urenkel Verwandte, Bekannte und Freunde Spezieller Dank geht an Frau Dr. med. Christina Züger und das ganze Onkologie-Team des Spitals Glarus für die jahrelange Betreuung. Infolge der momentanen Corona-Situation haben wir in aller Stille im engsten Familienkreis auf dem Friedhof Niederurnen Abschied genommen. Für allfällige Spenden gedenke man der Krebsliga Schweiz, 3001 Bern, Postkonto 30-4843-9 , IBAN: CH95 0900 0000 3000 4843 9, mit Vermerk: «Heinz Walter Märklin» Traueradresse: Lucia Isler, Gartenweg 1, 8755 Ennenda Wie schmerzlich war es, vor Dir zu stehen, dem Leiden hilflos zuzusehen. Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still und unvergessen. HERZLICHEN DANK Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein. TODESANZEIGE Traurig nehmen wir Abschied von meinem geliebten Ehemann, unserem Vater, Grossvater, Bruder, Schwager, Onkel und Götti. RENÉ HUSTER-WIRTH 4. April 1952 bis 18. Oktober 2020 Nach schwerer Krankheit hat er die Erlösung gefunden und hinterlässt eine grosse Lücke in unserem Leben. In stiller Trauer: Aurelia Huster-Wirth Manuela Imhof-Huster Beatrice Huster Enkel Fabian, Tamara und Jessica Peter und Silvia Huster Hans-Ulrich und Andrea Huster sowie Verwandte und Freunde Die Urnenbeisetzung findet am Mittwoch, 28. Oktober 2020, 14.00 Uhr, bei der Bühlkirche in Weesen statt. Anstelle von Blumenspenden unternehmt in Gedenken an den Verstorbenen eine Zugfahrt durch die Schweiz. Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen, die am würdevollen Abschiedsgottesdienst von SAMUEL FREITAG-HÄMMERLI «Bleiggä-Sämi» teilgenommen und ihn mitgestaltet haben, ganz herzlich bedanken. Ein spezieller, lieber Dank geht an – die Musikantinnen und Musikanten der Harmonie - musik Elm – Peter Freitag, Gabriela Schöb und Sämi Rhyner – die Fahnendelegationen – die Jahrgängerinnen und Jahrgänger – Pfarrer Beat Wüthrich und an die Sigristin Elisabeth Rhyner Lieber Sämi, wir danken dir für die sehr schöne, gemeinsame, leider viel zu kurze Zeit von ganzem Herzen. Wir vergessen dich nie. Ruhe in Frieden! Milena, Mägdi und die Trauerfamilie Trauerzirkulare Danksagungen Unser Kreativ-Team gestaltet für Sie individuelle Trauerdrucksachen mit persönlicher Note. fridolin@fridolin.ch oder benjamin.schnider@fridolin.ch Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · www.fridolin.ch