Aufrufe
vor 2 Monaten

44. Ausgabe 2020 (29. Oktober 2020)

  • Text
  • Niederurnen
  • Nord
  • Kanton
  • Glarnerland
  • Schwanden
  • Glarner
  • November
  • Oktober
  • Telefon
  • Glarus

AMTSBLATT DES KANTONS

AMTSBLATT DES KANTONS GLARUS Glarus, 29. Oktober 2020 Nr. 44, 174. Jahrgang Herausgegeben von der Staatskanzlei des Kantons Glarus 8750 Glarus Telefon 055 646 6012 Fax 055 646 6019 E-Mail: Amtsblatt@gl.ch Verlag: FRIDOLIN-Verlag 8762 Schwanden Einberufung des Landrates Der Landrat versammelt sich am Mittwoch, 4. November 2020, um 8.00 Uhr, im Saal des Restaurants «Schützenhaus» in Glarus, zur Behandlung der nachfolgenden Geschäfte. Besucher können aufgrund der Coronavirus-Pandemie dieser Landratssitzung nicht beiwohnen. Medienschaffende müssen sich unter Angabe der Kontaktdaten (Name, Vorname, Wohnadresse, Telefonnummer sowie Medium) bis Montag, 2. November 2020, 12.00 Uhr, unter landrat@ gl.ch für die Sitzung anmelden. 1. Beitritt zur lnterkantonalen Vereinbarung über die Beiträge an die Ausbildungskosten von universitären Hochschulen (Berichte Regierungsrat, 16.6.2020; Kommission Bildung/Kultur und Volkswirtschaft/Inneres, 26.8.2020) 2. Richtplan 2018; zweiter ergänzender Bericht (Berichte Regierungsrat, 23.6.2020; Kommission Bau, Raumplanung und Verkehr, 11.9.2020) 3. Motion Pascal Vuichard, Mollis, und Unterzeichnende «Impfen in der Apotheke vereinfachen» (Bericht Regierungsrat, 11.8.2020) 4. Postulat Fridolin Luchsinger, Schwanden, und Unterzeichnende «Ergänzung der kantonalen Integrationskommission» (Bericht Regierungsrat, 23.6.2020) 5. Postulat Fridolin Staub, Bilten, und Unterzeichnende «Prüfung von im Grundbuch eingetragenen Dienstbarkeiten bei Baugesuchen» (Bericht Regierungsrat, 2.7.2020) 6. Postulat BDP/GLP-Fraktion «Mehr Solarstrom im Winter» (Bericht Regierungsrat, 2.7.2020) 7. Interpellation Priska Müller Wahl, Niederurnen, und Unterzeichnende «Welche Massnahmen folgen auf die Frauenstreik-Petition?» (Bericht Regierungsrat, 16.6.2020) 8. Interpellation BDP/GLP-Fraktion «Was ist aus dem Energy Valley Glarnerland geworden?» (Bericht Regierungsrat, 23.6.2020) 9. Interpellation Vreni Reithebuch, Linthal, und Mitunterzeichner «Harmonisierung Steuerfuss Budget / Jahresabschluss» (Bericht Regierungsrat, 22.9.2020) 8750 Glarus, 23. Oktober 2020 Der Präsident: Hans Rudolf Forrer, Luchsingen Öffentliche Mitfinanzierung von touristischen Kerninfrastrukturen; Beitrag von 8,56 Millionen Franken an das Projekt «Futuro» der Sportbahnen Elm AG (Erlassen vom Landrat am 21. Oktober 2020) 1. An das Projekt «Futuro» der Sportbahnen Elm AG wird ein Beitrag von maximal 8,56 Millionen Franken gewährt. 2. Zusätzlich verzichtet der Kanton zu 100 Prozent auf ausstehende IH-Darlehensforderungen gegenüber der Sportbahnen Elm AG und steht soweit nötig gleichermassen für die entsprechenden IH-Darlehensforderungen des Bundes ein. 3. Der Beschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, dass a. eine rechtskräftige Baubewilligung für das Projekt «Futuro» vorliegt; b. die Banken einen Forderungsverzicht von 50 Prozent leisten; c. keine Stromkosten oder anderweitigen Betriebskosten für den Betrieb der Beschneiungsanlagen übernommen werden; d. die Gemeinde Glarus Süd sich gemäss dem Landsgemeindebeschluss vom 6. Mai 2018 am Projekt mitbeteiligt. 4. Das Organisationsreglement, die Eigentümerstrategie und das Geschäftsreglement der Finanzinfra AG bedarf der Genehmigung durch den Landrat. Der Prüfbericht zu den Sachanlagen ist der Finanzaufsichtskommission vorzulegen. 5. Die Jahresrechnung der Finanzinfra AG ist jährlich zusammen mit dem Revisions bericht der Finanzaufsichtskommission zur Kenntnisnahme vorzulegen. 6. Der Regierungsrat ist mit dem Vollzug beauftragt. Namens des Landrates: Hans Rudolf Forrer, Präsident Hansjörg Dürst, Ratsschreiber Genehmigung Tarifvertrag stationäre Spitalbehandlung im Bereich Psychiatrie Der Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 20. Oktober 2020 Folgendes beschlossen: 1. Der Tarifvertrag zwischen RehaClinic Braunwald und CSS Kranken-Versicherung AG betreffend Leistungsabgeltung für stationäre psychiatrische Behandlungen gemäss KVG wird genehmigt. 2. Die RehaClinic Braunwald ist berechtigt bzw. die von der CSS Kranken-Versicherung AG vertretenen Versicherer und die Wohnkantone der Patienten sind angehalten, für Aus tritte ab dem 1. Juli 2019 rückwirkend die Differenz zwischen den mit Zwischenentscheid des Departements Finanzen und Gesundheit vom 24. Februar 2020 festgesetzten Basispreis von 525 Franken und dem im Tarifvertrag gemäss Ziffer 1 vereinbarten Basispreis von 600 Franken einzufordern bzw. nachzuzahlen. 3. Gegen den vorliegenden Entscheid kann gestützt auf Artikel 53 KVG innert 30 Tagen beim Bundesverwaltungsgericht schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden. Namens des Regierungsrates: Marianne Lienhard, Landammann Hansjörg Dürst, Ratsschreiber Stellenausschreibung Gemeinde Glarus Süd Ihre Chance in Glarus Süd. Mit knapp 430 km 2 ist Glarus Süd flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz und Heimat für rund 10 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Zur Verstärkung unserer kundenorientierten Abteilung Hochbau suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Sachbearbeiter/-in Bauverwaltung Hochbau (80-100%) Ihre Aufgaben: – Betreuung Schalter Bauamt, Bauamt-Mail und Telefon – Teilnahme an Sitzungen als Protokollführer/-in – Verfassen von Protokollen, Stellungnahmen, Verfügungen. – Organisation von Sitzungen – Nachführung Baustatistiken/Gebäudewohnregister (GWR) – Nachführung und Kontrolle NEST – Archivierung von abgeschlossenen Baugesuchen – allgemeine Korrespondenz Wir erwarten: – kaufmännische Grundausbildung mit Erfahrung in einer Bauverwaltung und als Protokollführer/-in – gute EDV-Kenntnisse (CMI Axioma, Nest, Office-Programme) – Gewandtheit im persönlichen und schriftlichen Umgang mit Bevölkerung, Kunden und Behörden – selbstständige und speditive Arbeitsweise – Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Wir bieten: – interessante, vielseitige und selbstständige Tätigkeit in einem Team – zeitgemässe Entlöhnung, Sozialleistungen und Arbeitsbedingungen gemäss Personalreglement der Gemeinde – Weiterbildungsmöglichkeiten Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Josef Suter, Departementsleiter Hochbau und Liegenschaften, E-Mail: josef.suter@glarus-sued.ch, Telefon 058 611 96 73. Weitere Informationen zur Gemeinde Glarus Süd stehen Ihnen unter www.glarus-sued.ch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Glarus Süd, Alte Landstrasse 25, Ratsherrenhaus, Postfach 17, Mitlödi, oder per E-Mail an: personal@glarussued.ch. Kantonsschule Glarus Orientierungsabende für das Schuljahr 2021/22 (Eintritt August 2021) Eltern, Lehrpersonen, zukünftige Lernende und weitere Interessierte sind herzlich eingeladen zu folgenden Orientierungsabenden: Gymnasium (1. Klasse): (im Anschluss an die 6. Primarklasse) Montag, 2. November 2020, 20.00 Uhr, Aula der Kantonsschule Glarus Gymnasium (3. Klasse): (im Anschluss an die 2. oder 3. Sekundarklasse) Dienstag, 3. November 2020, 20.00 Uhr, Aula der Kantonsschule Glarus Anmeldefrist: Mittwoch, 10. Februar 2021 Aufnahmeprüfung: Montag und Dienstag, 8. und 9. März 2021 Anmeldeformulare sind auf dem Sekretariat der Kantonsschule Glarus erhältlich. 8750 Glarus, 22. Oktober 2020 Kantonsschule Glarus Kaufmännische Berufsfachschule Glarus Berufsmaturität für Erwachsene (BM2) Informationsabend Mittwoch, 18. November 2020, 19.00 Uhr, im Dachstock des Zaunschulhauses Glarus. Berufsbegleitend, vier Semester, zwei Schultage wöchentlich, Zulassung mit jedem EFZ. Start: August 2021 8750 Glarus, im Oktober 2020 KBS Glarus Michael Schlegel, Rektor Ausschreibung Departement Bau und Umwelt Querspange Netstal; Planerleistungen SIA Phasen (32) 41–53 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Departement Bau und Umwelt, Kanton Glarus. Beschaffungsstelle/Organisator: Abteilung Tiefbau, z. H. von Dietrich Schindler, Kirchstrasse 2, Glarus, Telefon 055 646 64 00, E-Mail: dietrich.schindler@gl.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Adresse gemäss Kapitel 1.1. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 20. November 2020. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 14. Dezember 2020, 14.00 Uhr. Spezifische Fristen und Formvorschriften: Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel). 1.5 Datum der Offertöffnung: 14. Dezember 2020, 14.00 Uhr, Kirchstrasse 2, Glarus. 1.6 Art des Auftraggebers: Kanton. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Dienstleistungsauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Querspange Netstal; Planerleistungen SIA Phasen (32) 41–53 2.4 Aufteilung in Lose? Nein 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 71300000 – Dienstleistungen von Ingenieurbüros 2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb: Das Projekt Querspange Netstal beinhaltet die Erstellung einer neuen Verbindungsstrasse zwischen der Kantonsstrasse Netstal–Näfels und der Kantonsstrasse Netstal–Mollis inklusive einer neuen Brücke. Gegenstand der vorliegenden Ausschreibung sind die Ingenieurleistungen im genannten Projekt in den SIA-Teilphasen (32) 41–53 gemäss SIA103/2014 des Ingenieurs als Gesamtleiter inkl. der phasenzugehörigen Leistung zur Sicherstellung der Umweltverträglichkeit (UBB/BBB) des Projektes und der Vermessung. 2.7 Ort der Dienstleistungserbringung: Die Erbringung der standortgebundenen Dienstleistungen (z.B. Bauleitung, Abklärungen mit Anstössern und Gemeinden, Öffentlichkeitsveranstaltungen etc.) erfolgt vor Ort in der Region Glarus. Besprechungen mit dem Auftraggeber erfolgen beim Auftraggeber (Glarus). Dienstleistungen, welche nicht standortgebunden sind, werden am Standort des Auftragnehmers erbracht. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. März 2021, Ende: 31. Dezember 2024. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja. Beschreibung der Verlängerungen: Eine Verlängerung kommt dann zum Tragen, wenn die Fristen für die Genehmigungsverfahren und/oder unvorhergesehene Umstände dies erfordern. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn: 1. März 2021 und Ende: 31. Dezember 2024. 3. Bedingungen 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Zwölf Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: Unter www.simap.ch. Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 29. Oktober 2020 bis 14. Dezember 2020. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen 4.6 Offizielles Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Glarus. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Departement Bau und Umwelt, Kanton Glarus. Service organisateur/Entité organisatrice: Abteilung Tiefbau, à l’attention de Dietrich Schindler, Kirchstrasse 2, Glarus, Téléphone 055 646 64 00, E-mail: dietrich.schindler@ gl.ch. 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: Sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Nouvelle route «Querspange Netstal»; planification phases sia 41–53. 2.2 Description détaillée des tâches: Planification phases sia (32) 41–53, ingénieur Chef de projet principal. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 71300000 – Services d‘ingénierie 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 14 decembre 2020, Heure 14.00. 8750 Glarus, 29. Oktober 2020 Departement Bau und Umwelt Kantonsgericht des Kantons Glarus Gerichtliches Verbot Verfahren ZG.2020.00747 Moser Automatenvertrieb AG, Oberdorf 47, 6403 Küssnacht am Rigi Der Präsident verfügt: 1. Hiermit wird jedermann verboten, die Liegenschaft Nr. 1419, Grundbuch Schwanden (Gemeinde Glarus Süd), zu befahren, darauf Fahrzeuge aller Art oder Gegenstände abzustellen sowie darauf andere Rechte auszuüben. Von diesem Verbot ausgenommen bleiben die im Grundbuch eingetragenen Dienstbarkeiten sowie die Rechte von Personen mit besonderer Bewilligung des Eigentümers. Das Parkieren ist nur zu den vor Ort signalisierten Bedingungen erlaubt. Fahrzeuge, welche widerrechtlich abgestellt werden, können kostenpflichtig abgeschleppt werden. Die Übertretung dieses Verbots kann auf Antrag mit einer Busse bis zu Fr. 2000 bestraft werden. 2. Wer das Verbot nicht anerkennen will, kann innert 30 Tagen seit dessen öffentlicher Bekanntmachung und Anbringung auf dem Grundstück beim Kantonsgericht Glarus, Postfach 1535, Glarus, schriftlich Einsprache erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam. Zur Durchsetzung des Verbots ist Klage einzureichen. 8750 Glarus, 14. Oktober 2020 Der Kantonsgerichtspräsident: lic. iur. Daniel Anrig Die Gerichtsschreiberin: MLaw Cornelia Keller Gemeinde Glarus Nord Gräberräumung Friedhof Niederurnen Nach Ablauf der gesetzlichen Ruhefrist werden folgende Gräber aufgehoben:

2 Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 44, 29. Oktober 2020 – Erdreihengräber der Jahre 1992–2000 Gräberfeld hinten links vor dem Gemeinschaftsgrab – Urnengräber der Jahre 1989–1999 Gräberfeld direkt vor dem Haupteingang; insgesamt fünf Gräberreihen Die Angehörigen haben die Möglichkeit, die Grabmale sowie den Grabschmuck bis spätestens am Freitag, 5. März 2021, zu entfernen. Drittpersonen ist das Wegräumen von Grabmalen ohne Einwilligung der Angehörigen untersagt. Wird die angesetzte Frist nicht benutzt, so verfügt die Gemeinde Glarus Nord die Räumung der Gräber unter Ablehnung jeder Entschädigungspflicht gemäss Artikel 15 der Verordnung über das Friedhof- und Bestattungswesen. Die Gräber werden je nach Witterung ab Mitte März 2021 geräumt. Die zu räumenden Gräber sind vor Ort auf den Friedhofplänen gekennzeichnet. Zusätzlich sind die Pläne auf www.glarus-nord.ch einsehbar. Bei Fragen steht Ihnen das Bestattungsamt Glarus Nord, Telefon 058 611 70 71, gerne zur Verfügung. 8867 Niederurnen, 23. Oktober 2020 Bestattungsamt Glarus Nord Gemeinde Glarus Nord Gräberräumung Friedhof Mollis Nach Ablauf der gesetzlichen Ruhefrist werden folgende Gräber aufgehoben: – Erdreihengräber der Jahre 1994–1996/1997 –1998; je eine Reihe auf den Gräberfeldern neben dem neuen Gemeinschaftsgrab – Urnengräber der Jahre 1990–1999/1994– 2000; je zwei Reihen auf den Gräberfeldern neben der Kirche Die Angehörigen haben die Möglichkeit, die Grabmale sowie den Grabschmuck bis spätestens am Freitag, 5. März 2021 zu entfernen. Drittpersonen ist das Wegräumen von Grabmalen ohne Einwilligung der Angehörigen untersagt. Wird die angesetzte Frist nicht benutzt, so verfügt die Gemeinde Glarus Nord die Räumung der Gräber unter Ablehnung jeder Entschädigungspflicht gemäss Artikel 15 der Verordnung über das Friedhof- und Bestattungswesen. Die Gräber werden je nach Witterung ab Mitte März 2021 geräumt. Die zu räumenden Gräber sind vor Ort auf den Friedhofplänen gekennzeichnet. Zusätzlich sind die Pläne auf www.glarus-nord.ch einsehbar. Bei Fragen steht Ihnen das Bestattungsamt Glarus Nord, Telefon 058 611 70 71, gerne zur Verfügung. 8867 Niederurnen, 23. Oktober 2020 Bestattungsamt Glarus Nord Gemeinde Glarus Öffentliche Informationsveranstaltung am 5. November 2020 zur Gemeindeversammlung 2/2020 vom 27. November 2020, Gesellschaftshaus, Ennenda Am Donnerstag, 5. November 2020, findet um 19.30 Uhr im Gesellschaftshaus, Ennenda, eine öffentliche Informationsveranstaltung zu den Geschäften der Gemeindeversammlung 2/2020 statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich von Politikern und Projektleitern direkt informieren zu lassen und Fragen zu stellen. Es wird ein Schutzkonzept (COVID-19) angewandt. Das Memorial zur Gemeindeversammlung steht ab dem 2. November auf der Website der Gemeinde zum Download zur Verfügung. Eine gedruckte Ausgabe wird den Stimmberechtigten per Post zugestellt. 8750 Glarus, 29. Oktober 2020 Gemeinde Glarus Ausschreibung Zweckverband für Kehrichtbeseitigung im Linthgebiet (ZKL) EZ Plus Heisswasserdruckspeicher 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Zweckverband für Kehrichtbeseitigung im Linthgebiet (ZKL). Beschaffungsstelle/Organisator: Zweckverband für Kehrichtbeseitigung im Linthgebiet (ZKL), z. H. von Marcel Stucki, Im Fennen 1a, Niederunen, Telefon 055 617 27 69, E-Mail: info@kva-linth.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: LIER Energietechnik AG, z. H. von Martin Dönni, Hertistrasse 25, 8304 Wallisellen, E-Mail: doenni@lier.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 20. November 2020. 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: 14. Dezember 2020, 10.00 Uhr. 1.5 Datum der Offertöffnung: 14. Dezember 2020, 11.00 Uhr, LIER Energietechnik AG. Bemerkungen: Die Offertöffnung ist nicht öffentlich. 1.6 Art des Auftraggebers: Andere Träger kommunaler Aufgaben. 1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.8 Auftragsart: Lieferauftrag. 1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Lieferauftrages: Werkvertrag. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: EZ Plus Heisswasserdruckspeicher. 2.3 Aktenzeichen/Projektnummer: EZ + Heisswasserdruckspeicher/Projektnr. 1760. 2.4 Aufteilung in Lose? Nein. 2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 44610000 – Tanks, Sammelbehälter, Container und Druckbehälter 44611600 – Sammelbehälter 44615000 – Druckbehälter 44615100 – Stahldruckbehälter 2.6 Detaillierter Produktebeschrieb: Die KVA Linth hat ein energetisches Potenzial von ca. 370 GWh/a. Davon werden aktuell ca.13 GWh/a als Wärme und ca. 63 GWh/a als Strom verkauft. Ein weiterer Ausbau der Fernwärme auf bis zu 70 GWh/a ist denkbar. Um diesem Ausbau gerecht zu werden, ist ein Neubau der Energiezentrale erforderlich. Dabei soll einerseits die notwendige Wärme energieoptimiert bereitgestellt, aber auch die Grundlage geschaffen werden, um zukünftig die Energieeffizienz der Gesamtanlage weiter zu steigern. Um Schwankungen im Wärmebedarf auszugleichen und die Wärmeerzeugung zeitlich von der Wärmeabgabe zu entkoppeln, wird ein Heisswasserspeicher à 500 m 3 , modular erweiterbar um weitere 500 m 3 , am Standort vor der NE- Halle installiert. Der Heisswasserdruckspeicher ist Bestandteil der vorliegenden Ausschreibung. 2.7 Ort der Lieferung: Zweckverband für Kehrichtbeseitigung im Linthgebiet (ZKL), Niederurnen. 2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 15. Dezember 2020, Ende: 30. September 2021. Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein. 2.9 Optionen: Nein. 2.10 Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein. Bemerkungen: Grundsätzlich ist der Lieferumfang, so wie er ausgewiesen ist, anzubieten. Es werden Unternehmervarianten zugelassen – diese müssen als zusätzliche Variante zum Grundangebot ausgewiesen sein. 2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.13 Ausführungstermin: Beginn: 12. April 2021 und Ende: 6. August 2021. 3. Bedingungen 3.1 Generelle Teilnahmebedingungen: Gemäss Ausschreibungsunterlagen. 3.2 Kautionen/Sicherheiten: Gemäss Ausschreibungsunterlagen. 3.3 Zahlungsbedingungen: Gemäss Ausschreibungsunterlagen. 3.4 Einzubeziehende Kosten: Gemäss Ausschreibungsunterlagen. 3.5 Bietergemeinschaft: Gemäss Ausschreibungsunterlagen. 3.6 Subunternehmer: Gemäss Ausschreibungsunterlagen. 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise. 3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Kosten: Keine. 3.10 Sprachen für Angebote: Deutsch. 3.11 Gültigkeit des Angebotes: Sechs Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: Unter www.simap.ch. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. 4. Andere Informationen 4.6 Offizielles Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Glarus, www.gl.ch/amtsblatt. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Gerichtshaus, Spielhof 6, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Appels d’offres (résumé) 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service demandeur/Entité adjudicatrice: Zweckverband für Kehrichtbeseitigung im Linthgebiet (ZKL). Service organisateur/Entité organisatrice: Zweckverband für Kehrichtbeseitigung im Linthgebiet (ZKL), à l’attention de Marcel Stucki, Im Fennen 1a, Niederunen, Téléphone 055 617 27 69, E-mail: Info@kvalinth.ch 1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres: Sous www.simap.ch. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: EZ Plus Heisswasserdruckspeicher. 2.2 Description détaillée des produits: Die KVA Linth hat ein energetisches Potenzial von ca. 370 GWh/a. Davon werden aktuell ca.13 GWh/a als Wärme und ca. 63 GWh/a als Strom verkauft. Ein weiterer Ausbau der Fernwärme auf bis zu 70 GWh/a ist denkbar. Um diesem Ausbau gerecht zu werden, ist ein Neubau der Energiezentrale erforderlich. Dabei soll einerseits die notwendige Wärme energieoptimiert bereitgestellt, aber auch die Grundlage geschaffen werden, um zukünftig die Energieeffizienz der Gesamtanlage weiter zu steigern. Um Schwankungen im Wärmebedarf auszugleichen und die Wärmeerzeugung zeitlich von der Wärmeabgabe zu entkoppeln, wird ein Heisswasserspeicher à 500 m 3 , modular erweiterbar um weitere 500 m 3 , am Standort vor der NE- Halle installiert. Der Heisswasserdruckspeicher ist Bestandteil der vorliegenden Ausschreibung. 2.3 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 44610000 – Citernes, réservoirs, conteneurs et cuves sous pression 44611600 – Réservoirs 44615000 – Cuves sous pression 44615100 – Cuves sous pression en acier 2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: 14 decembre 2020, Heure 10.00. 8867 Niederurnen, 29. Oktober 2020 Zweckverband für Kehrichtbeseitigung im Linthgebiet (ZKL) Kantonaler Katholischer Kirchenrat Einladung zur Herbstversammlung, Dienstag, 10. November 2020, 20.00 Uhr, in der Pfarrkirche Netstal Traktanden: 1. Begrüssung und Mitteilungen 2. Wahl der Stimmenzähler 3. Protokoll der Herbstversammlung vom 12. November 2019 4. Vorlage der Jahresrechnungen 2019, Revisorenbericht 5. Bericht Landeswallfahrt 2020 6. Voranschlag für das Jahr 2021 7. Beitragsgesuche: 7.1. Glarus Süd: Beitragsgesuch an Dachsanierung von Wohnung Pfarrhaus und Kirchensaal 1 in Schwanden. 7.2. Kirchgemeinde Näfels: Gesuch um Beitrag für die anstehende Dach- und Heizungssanierung der Marienkirche Mollis 8. Liegenschaft Zaunstrasse 8 in Glarus: Antrag des Ausschusses: Der Ausschuss beantragt einen Projektkredit. 9. Festlegung der Daten für 9.1. Frühjahrsversammlung 9.2. Präsidentenkonferenz 9.3. Landeswallfahrt 9.4. Herbstversammlung 10. Varia Wichtig: Am 2. November 2020 entscheidet der Ausschuss, ob die Versammlung vom 10. November 2020 durchgeführt wird. Bei einer allfälligen Durchführung wird auf eine öffentliche Versammlung verzichtet und Zugang erhalten nur die Delegierten. Sollte die Versammlung nicht durchgeführt werden können, wird den Delegierten die Jahresrechnung, der Voranschlag und die Daten zur Genehmigung auf dem schriftlichen Weg zugestellt. Die restlichen Geschäfte werden dann auf die Frühjahresversammlung 2021 verlegt. 8752 Näfels, 23. Oktober 2020 Kantonaler Katholischer Kirchenrat Dr. Stefan Müller, Präsident Diesbachkorporation Einladung zur Hauptversammlung der Diesbachkorporation vom 13. November 2020, im Werkhof Rüti (vormals Chalet Garage), um 20.00 Uhr Traktanden: 1. Protokoll vom 31. Mai 2018 2. Abnahme der Jahresrechnungen 2018 u. 2019 3. Wahlen 4. Erteilung der notwendigen Kredite zur Wiederinstandstellung des Bachlaufs a. Geschiebeentnahmne b. Wiederinstandstellung c. Projekterweiterung 5. Festsetzung der Anlagetreffnisse 6. Festsetzung der Gehälter 7. Anträge 8. Varia 8777 Diesbach, 22. Oktober 2020 Die Diesbachkorporation Handelsregistereintragungen Publikationen nach HRegV Artikel 9 und Artikel 35: 14. Oktober 2020 Neueintragung MA Automobile GmbH, Glarus Nord MA Automobile GmbH, in Glarus Nord, CHE- 304.374.613, Tiefenwinkel 4, Mühlehorn, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 14. 10. 2020. Zweck: Zweck der Gesellschaft ist der An- und Verkauf von Automobilen sowie der Handel mit Zubehör. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Stammkapital: Fr. 20000. Nebenleistungspflichten gemäss Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen per Brief, E-Mail oder Telefax an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Stammanteile ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Gemäss Erklärung vom 14. 10. 2020 wur-de auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Misini, Melik, kosovarischer Staats- angehöriger, in Wohlen AG, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit zehn Stammanteilen zu je Fr. 1000; Öztaskin, Ali, türkischer Staatsangehöriger, in Menzingen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit zehn Stammanteilen zu je Fr. 1000. 14. Oktober 2020 Mutation Landesplattenberg Engi GmbH, Glarus Süd, neu Landesplattenberg GmbH, Glarus Landesplattenberg Engi GmbH, in Glarus Süd, CHE-316.584.494, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 247 vom 20. 12. 2016, S.0, Publ. 3233585). Statutenänderung: 14. 10. 2020. Firma neu: Landesplattenberg GmbH. Sitz neu: Glarus. Domizil neu: c/o Rhyner Rechtsanwälte Notare, Bahnhof, Schweizerhofstrasse 2, Glarus. Zweck neu: Die Gesellschaft bezweckt die Erbringung von touristischen Dienstleistungen. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Sicherheiten für Verbindlichkeiten verbundener Gesellschaften abgeben. 14. Oktober 2020 Mutation Ulli’s Versand & Spezialitäten GmbH, Glarus Nords Ulli’s Versand & Spezialitäten GmbH, in Glarus Nord, CHE-114.130.224, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 249 vom 24. 12. 2019, Publ. 1004792193). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Städler, Jörg Franz, von Altstätten, in Niederurnen (Glarus Nord), Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je Fr. 1000 (bisher: Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, ohne Stammanteil); Laimer, Ulrike, italienische Staatsangehörige, in Rabland (IT), mit Einzelunterschrift (bisher: Gesellschafterin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je Fr. 1000). 14. Oktober 2020 Mutation Glarner Waffen Manufaktur + Handelshaus AG, Glarus Süd Glarner Waffen Manufaktur + Handelshaus AG, in Glarus Süd, CHE-464.086.495, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 253 vom 31. 12. 2012, S.0, Publ. 6996562). Zweigniederlassung neu: Sirnach (CHE- 286.983.226). 14. Oktober 2020 Mutation Kurt Stocker und Partner AG, Glarus Süd Kurt Stocker und Partner AG, in Glarus Süd, CHE- 349.810.007, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 5 vom 9. 1. 2012, S.0, Publ. 6495508). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Stocker, Kurt Max, von Jenins, in Moskau (RU), Präsident, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Person neu oder mutierend: Sialm, Kay, von Disentis/ Mustér, in Watt (Regensdorf), Mitglied, mit Einzelunterschrift (bisher: Vizepräsident, mit Einzelunterschrift). 14. Oktober 2020 Mutation H & S Print GmbH, Glarus Nord, neu Opfikon H & S Print GmbH, in Glarus Nord, CHE-369. 658.010, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 169 vom 3. 9.2019, Publ. 1004707852). Die Rechtseinheit wird infolge Verlegung des Sitzes nach Opfikon im Handelsregister des Kantons Zürich eingetragen und im Handelsregister des Kantons Glarus von Amtes wegen gelöscht. 15. Oktober 2020 Mutation Bleicherei Streiff AG, Glarus Bleicherei Streiff AG, in Glarus, CHE-102.564. 432, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 152 vom 10. 8. 2015, S.0, Publ. 2312977). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: VTB Verwaltung, Treuhand und Beratung AG (CHE-106. 907.413), in Niederurnen (Glarus Nord), Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: VTB Verwaltung, Treuhand und Beratung AG (CHE-101.686.179), in Niederurnen (Glarus Nord), Revisionsstelle. 15. Oktober 2020 Mutation Ecograph AG, Glarus Nord Ecograph AG, in Glarus Nord, CHE-106.094.187, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 124 vom 1. 7. 2019, Publ. 1004663586). Gemäss Erklärung vom 23.9. 2020 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Kamm, Rudolf, von Glarus Nord, in Weesen, Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung; Verita Revisions AG (CHE-101.686.179), in Niederurnen (Glarus Nord), Revisionsstelle. Eingetragene Person neu oder mutierend: Filippini-Fantoni, Uberto Alberto Severo, italienischer Staatsangehöriger, in Milano (IT), Mitglied, mit Einzelunterschrift (bisher: Präsident, mit Einzelunterschrift). 15. Oktober 2020 Mutation Promedical AG, Glarus Promedical AG, in Glarus, CHE-107.539.559, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 183 vom 21. 9. 2018, Publ. 1004460127). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: VTB Verwaltung, Treuhand und Beratung AG (CHE-106.907.413), in Niederurnen (Glarus Nord), Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: VTB Verwaltung, Treuhand und Beratung AG (CHE- 101.686.179), in Niederurnen (Glarus Nord), Revisionsstelle. 15. Oktober 2020 Mutation IMMOBAG Immobilien- und Bauberatungs AG, Glarus, neu Zürich