Aufrufe
vor 2 Monaten

44. Ausgabe 2020 (29. Oktober 2020)

  • Text
  • Niederurnen
  • Nord
  • Kanton
  • Glarnerland
  • Schwanden
  • Glarner
  • November
  • Oktober
  • Telefon
  • Glarus

Freitag, 30.

Freitag, 30. Oktober Niederurnen Hauptversammlung, Schwingklub Niederurnen und Umgebung, Restaurant Schützenhof, 19.30 Uhr. Samstag, 31. Oktober Netstal Wort und Musik, Glarner Kammerchor und Pfarrer Chr. Schneider, reformierte Kirche, 19.00 Uhr. Sonntag, 1. November Linthal Wort und Musik, Glarner Kammerchor und Pfarrer Chr. Schneider, reformierte Kirche, 17.00 Uhr. Hätzingen Wieder offen, Skistübli, ab 11.00 Uhr. Mittwoch, 4. November Ziegelbrücke Informationsveranstaltung, PV-Anlage, Mensa der Berufsschule, 19.00 Uhr. Kirchliche Anzeigen Bibelkreis Manna, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten lädt ein zum Gottesdienst mit Bibelgespräch und Predigt, jeweils am 1. und 3. Samstag im Monat um 15.00 Uhr. Auskunft: Herr Tobler, Natel 079 342 02 78. Marianische Frauen- und Müttergemeinschaft (MFM) Glarnerland Regionalleiterin: A. Hefti, Telefon 055 612 14 78. Katholische Kirchgemeinde Glarus Süd, www.kathglarussued.ch Donnerstag, 29. Oktober, 18.00 Uhr: Schwanden, Eucharistiefeier. Freitag, 30. Oktober, 17.25 Uhr: Luchsingen, Rosenkranz; 18.00 Uhr: Luchsingen, Eucharistiefeier. Samstag, 31. Oktober, 16.45 Uhr: Braunwald, Eucharistiefeier; 17.00 Uhr: Mitlödi, Eucharistiefeier; 18.30 Uhr: Linthal, Eucharistiefeier. Sonntag, 1. November, 09.00 Uhr: Luchsingen, Gottesdienst it./dt. Missione und Friedhofbesuch; 09.15 Uhr: Schwanden, Gottesdienst und Friedhofbesuch; 09.30 Uhr: Linthal, Gottesdienst und Friedhofbesuch; 11.00 Uhr: Mitlödi, Friedhofbesuch; 11.15 Uhr: Betschwanden, Friedhofbesuch. Montag, 2. November, 19.00 Uhr: Schwanden, Rosenkranz. Dienstag, 3. November, 08.30 Uhr: Schwanden, Lobpreis; 09.00 Uhr: Schwanden, FMV-Gottesdienst anschliessend Zmorgä; 17.30 Uhr: Linthal, Euch. Anbetung/Beichtgelegenheit; 18.00 Uhr: Linthal, Rosenkranz; 18.30 Uhr: Linthal, Eucharistiefeier. Mittwoch, 4. November, 10.00 Uhr: Linthal, Eucharistiefeier im Alters- und Pflegeheim; 17.00 Uhr:Schwanden, Rosenkranz. Donnerstag, 5. November, 09.30 Uhr: Elm: Eucharistiefeier im Alters- und Pflegeheim. Freie Evangelische Gemeinde (FEG) Ennenda, Hohlensteinstrasse 7 www.feg-ennenda.ch Evangelisch-Methodistische Kirche Glarus, Ennetbühlstrasse 8, www.emk-glarus.ch Donnerstag, 29. Oktober, 14.45 Uhr: Gottesdienst im APH Salem, Pfarrer B. Rosner; 15.00 Uhr: Treffpunkt zum Thema: «Connexio», Ehepaar Brenner berichtet über ihre Arbeit. Sonntag, 1. November, 09.45 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer B. Rosner, Kinderhüeti. Montag, 2. November, 14.15 Uhr: Offener Hauskreisnachmittag in der EMK, Thema «Frauen der Bibel». Donnerstag, 5. November, 09.30 Uhr: MuKi-Treff in der EMK Glarus. Seelsorge Pfarrer B. Rosner, Telefon 055 640 18 72. Katholische Pfarrei Glarus, www.sankt-fridolin.ch Freitag, 30. Oktober, 09.00 Uhr: Hl. Messe. Samstag, 31. Oktober, 18.00 Uhr: Hl. Messe. Sonntag, 1. November, Aller - heiligen, 09.30 Uhr: Hl. Messe, musikalische Gestaltung: N. Stengele und D. Höller-Hebst; 14.00 Uhr: Totengedenken Dauerveranstaltungen Schwanden Dorfmuseum «Pulverturm», Rysläuferhuus und Show-Room der Therma-Geräte bleiben bis auf weiteres geschlossen. Anfragen und Auskünfte erhalten Sie unter Telefon 055 6443250 oder www.proschwanden.ch. Engi Sernftalbahn Museum Auf Grund der Auflagen des BAG betreffend den Corona - virus-Massnahmen bleibt das Museum bis auf Weiteres geschlossen. mit Grabgang, musikalische Gestaltung: N. Stengele und C. Fritsche; 16.45 Uhr: Kapelle Friedhof: Vista al Cimitero; 17.30 Uhr: Hl. Messe in italienisch. Pfimi Glarus Andreas W. Schranz, Thermastrasse 8, 8762 Schwanden. Katholische Pfarrei Netstal Donnerstag, 29. Oktober, 10.00 Uhr: Hl. Messe im Alterswohnheim Bruggli. Auch Gäste von auswärts sind herzlich willkommen! Samstag, 31. Oktober, 17.00 Uhr: Firmung. Sonntag, 1. November, 09.30 Uhr: Totenehrung auf dem Friedhof; 10.00 Uhr: Pfareigottesdienst. Dienstag, 3. November, 08.30 Uhr: Hl. Hubert, Bischof, Hl. Messe in der Marien - kapelle. Donnerstag, 5. November, 08.30 Uhr: Hl. Messe in der Marienkapelle. Katholische Pfarrei St. Hilarius Näfels «Pfarrkirche Näfels» Donnerstag, 08.00 Uhr: Eucharistiefeier, 17.30 Uhr: Rosenkranz. Freitag, 10.00 Uhr: Beerdigung. Samstag, 09.30 und 17.30 Uhr: Eucharistiefeier. Sonntag, 10.00 Uhr: Hochamt zum Hochfest, Begrüssung von Herrn Pfarrer Kurt Vogt; 14.00 Uhr: Totengedenkfeier und Gräberbesuch; 19.00 Uhr: Eucharistiefeier. Montag, 08.00 Uhr: Eucharisitefeier für unsere Verstorbenen, anschliessend Gräberbesuch; 17.30 Uhr: Rosenkranz. Dienstag bis Donnerstag, 08.00 Uhr: Eucharistiefeier, 17.30 Uhr: Rosenkranz. «Marienkirche Mollis» Sonntag: keine Eucharistiefeier. Montag, 15.00 Uhr: Rosenkranz. «Fridolinskapelle Mühlehorn» Sonntag: keine Eucharistiefeier. «Bruder-Klaus-Kapelle Schwändital» Sonntag, keine Eucharistiefeier. «Altersheim Letz Näfels» Samstag, 16.00 Uhr: keine Eucharistiefeier. Dienstag, 09.30 Uhr: Eucharistiefeier (Maskenpflicht). Donnerstag, 09.30 Uhr: Rosenkranz (Maskenpflicht). «Klosterkirche Näfels» Donnerstag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier; 20.00 Uhr: Anbetungsstunde und Beichtgelegenheit bis 21.00 Uhr. Freitag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier; 17.25 Uhr: Rosenkranz. Samstag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier; 16.00 Uhr: Beichtgelegenheit. Sonntag, 08.00 Uhr: Eucharistiefeier; 17.25 Uhr: Rosenkranz. Montag und Dienstag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier. Mittwoch, 19.30 Uhr: Eucharistiefeier. Donnerstag, 06.30 Uhr: Eucharistiefeier; 20.00 Uhr: Anbetungsstunde und Beichtgelegenheit bis 21.00 Uhr. Katholische Pfarrei Oberurnen Donnerstag, 29. Oktober, 08.30 Uhr: Rosenkranz in der Kirche; 09.00 Uhr: Hl. Messe in der Kirche. Freitag, 30. Oktober, 18.00 Uhr: Anbetung, Rosenkranz, Beichte; 19.00 Uhr: Hl. Messe. Samstag, 31. Oktober, Vorabendmessen von Allerheiligen, 17.30 Uhr: Rosenkranz; 18.00 Uhr: Hl. Messe. Sonntag, 1. November, Allerheiligen, 08.30 Uhr: Beicht - Jägerecke www.spw.ch/gl, E-Mail glarus@jagd.ch Jagdhornbläsergruppe Glarnerland Übungsdaten: 10., 24. November; 8., 22. Dezember Vereinsinfo Aktuelle Informationen zum Vereinsbetrieb und den Jahres - bericht des Präsidenten finden Sie auf www.spw.ch/gl. Jagdzeitschrift «Schweizer Jäger» erscheint 12-mal jährlich, Abonnementspreis Fr. 98.– oder im Internet unter www.schweizerjaeger.ch. Jagdschützengesellschaft Glarus Schiessdaten Klöntal: Aktuelle Infos werden auf www.jsgg.ch publiziert. www.jsgg.ch, info@jsgg.ch Präsident: Urs Spichtig, E-Mail u.spichtig@truempi-ag.ch Glarus Naturzentrum Glarnerland Sonderausstellung «Pilzreich» bis 31. Oktober. Die Vielfalt der Glarner Pilze entdecken und spielerisch ihr verborgenes Leben erkunden. 100 Pilze zum Bestaunen – in echt, als Modell oder im Fotoportrait. Weitere Informationen und Auskünfte rund um die Glarner Natur. Mit Spielecke, Ausflugtipps und Beobachtungswand. Im Bahnhofsgebäude, Schweizerhofstr. 2, 8750 Glarus. Dienstag bis Freitag, 14.00 bis 17.30 Uhr, Samstag 10.00 bis 12.00 Uhr. Eintritt frei. www.naturzentrumglarnerland.ch Kunsthaus Glarus, im Volksgarten Olivia Ali und Tobias Kaspar, Rachal Bradley, Trisha Donnelly, Richard Frater, Carissa Rodriguez, Julia Scher, Bea Schlingelhoff bis 29. November 2020. Im Volksgarten lautet seit 1952 die Adresse des Kunsthaus Glarus; Strassenname und gleichzeitig Ortsbeschreibung. Im Volksgarten, 8750 Glarus ist zudem der Titel einer ortsspezifischen, seriellen Arbeit von Maria Eichhorn, die kürzlich als Leihgabe zusammen mit Werken aus den Sammlungen des Glarner Kunstvereins zu sehen war. Fast unsichtbar an die Wand gemalt behauptete die Adresse das Museum als Ort, dem auf diese Weise ein temporärer Besitz zugeschrieben wurde. Besitz wird in der kommenden Ausstellung Im Volksgarten über das Objekt hinaus verstanden und zurück in den Raum gekehrt: Es geht um Formen des in-Besitz- Nehmens von Raum, um Fetischisierung und Begehren. Wie wechseln Objekte und Dinge ihren Status, wenn sie ins Museum kommen? Wie verführen uns diese Dinge? Welchen Stellenwert hat in dieser Öffentlichkeit das Private und Intime? Aber auch: Welche sozialen oder politisch-öffentlichen Bedeutungen bringen wir mit dem Museum in Verbindung? Das Museum, ein zweiflügliger modernistischer Bau, liegt am Rande eines grünen Stadtparks, dem Volksgarten, der Ende des 19. Jahrhunderts mit einer exotistischen Bepflanzung versehen wurde. Idyllisch und gleichzeitig kontrastierend: Draussen ein anderes Leben als drinnen. Im letzten Jahr wurde das Kunsthaus saniert, der denkmalgeschützte Baukörper aufgewertet, poliert und soweit erlaubt auf den neuesten technischen Stand gebracht. Gleichzeitig musste er sich der Reglementierung von Infrastruktur und Sicherheit im öffentlich zugänglichen Raum anpassen. Was hat die Museums-Hülle für ein Eigenleben? Und wie beherrschen umgekehrt wir Besucher/-innen und Künstler/-innen diese Hülle? Das Museum muss sich diesen Fragen stets von Neuem stellen, ohne in institutionskritische Leerläufe zu gelangen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr, Samstag und Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr, www.kunsthausglarus.ch KULTURPROGRAMM gelegenheit; 08.45 Uhr: Barmherzigkeitsrosenkranz; 09.00 Uhr: Hl. Messe. Der Cäcilienchor singt die Messe «Missa ternis vocibus» von Josef Butz und das Lied «Meine Hoffnung und meine Freude» von Jacques Berthier; 14.00 Uhr: Gedächtins der Verstorbenen, anschliessend Friedhofprozession mit Segnung der Gräber. Es wirkt die Musikgesellschaft Oberurnen mit. Montag, 2. November, Allerseelen, 09.00 Uhr: Hl. Messe. Dienstag, 3. November, 19.00 Uhr: Anbetung; 19.30 Uhr: Hl. Messe. Mittwoch, 4. November, 09.00 Uhr: Hl. Messe. Donnerstag, 5. November, 08.30 Uhr: Rosenkranz in der Kirche; 09.00 Uhr: Hl. Messe in der Kirche. Garagechilchä (FEG) Niederurnen, Weidstrasse 3, www.feg-niederurnen.ch Präsenzveranstaltungen (Schutzkonzept und Maskenpflicht): Donnerstag, 29. Oktober, 17.45 Uhr: Bibel Life; 20.00 Uhr: Gebetsabend. Sonntag, 1. November, 09.30 Uhr: Gottesdienst, Predigt Daniel Nydegger (Kanzeltausch). Katholische Pfarrei Niederurnen und Bilten (Nu = Gottesdienst in Niederurnen; Bi = Gottesdienst in Bilten). Donnerstag, 29. Oktober, 19.00 Uhr (Nu): Rosenkranz. Samstag, 31. Oktober, Firmung in Niederurnen (Nu): Firmgottesdienst in zwei Gruppen. Firmmotto: «Von Herzen will ich mich freuen über den Herrn» (Jesaja 61,10) Pfarreiangehörige werden gebeten, nicht an diesem Gottesdienst teilzunehmen, sondern am Sonntag, 1. November, um 11.00 Uhr in den Gottesdienst zu kommen. Sonntag, 1. November, Allerheiligen, 11.00 Uhr (Nu): Deutsch/italienischer Festgottesdienst mit Don Pierpaolo Lamera und Pfarrer Gebhard Jörger, musikalisch umrahmt vom Kirchenchor; 13.30 Uhr (Nu): Totengedächtins in der Pfarrkirche. Für jedes verstorbene Pfarreimitglied seit Allerheiligen 2019 enzünden wir eine Kerze. Die Angehörigen dürfen diese Kerze nach dem Gottesdienst mitnehmen. Montag, 2. November, Allerselen; 19.30 Uhr (Nu): Hl. Abendmesse für unsere Verstorben. Mittwoch, 4. November, 18.30 Uhr (Nu): Hl. Messe. Donnerstag, 5. November, 19.00 Uhr (Nu): Rosenkranz. Maria Bildstein, www.mariabildstein.ch Donnerstag, 29. Oktober, 09.00 Uhr: Rosenkranz; 09.30 Uhr: Eucharistiefeier. Freitag, 30. Oktober, 09.00 Uhr: Rosenkranz; 09.30 Uhr: Eucharistiefeier. Samstag, 31. Oktober, 15.00 Uhr: Eucharistiefeier. Sonntag, 1. November, Allerheiligen, 10.15 Uhr: Eucharistiefeier. Dienstag, 3. November, 09.00 Uhr: Rosenkranz; 09.30 Uhr: Eucharistiefeier. Donnerstag, 6. November, 09.00 Uhr: Rosenkranz; 09.30 Uhr: Eucharistiefeier. FC Glarus D-Junioren steigen auf Donnerstag, 29. Oktober 2020 | Seite 34 FC Schwanden, Damen Sechster Saisonsieg Die Damen des FC Schwanden gewannen das letzte Spiel der Rückrunde gegen den FC Wil II auswärts mit 3:1. Mit dem Sieg beenden sie die Hinrunde. Das Spiel begann denkbar ungünstig, kassierten die Damen des FC Schwanden früh das 0:1. Das Team von Christian Hauser, welches bisher eine sehr gute Hinrunde gespielt hatte, fing sich rasch und erzielte durch die Spielführerin Barbara Wohlwend das 1:1. Der FC Schwanden übernahm das Spiel und ging durch Andrea Beeler mit 2:1 in Führung. Der Sieg war nicht mehr gefährdet, zumal Barbara Wohlwend noch ein zweites Tor zum 3:1 erzielte. Damit stehen die Damen vom FC Schwanden mit sechs Siegen aus neun Spielen auf dem sehr guten dritten Rang, und Barbara Wohlwend konnte mit ihren beiden Toren die Führung in der internen Scorerwertung über - nehmen. Ein durchaus erfolgreicher Nachmittag in Wil. ● Jacques Marti Der Kanton Glarus verfügt wieder über eine D-Junioren-Mannschaft in der Elite. Am Samstag, 24. Oktober, machte das von der Bauunternehmung Marti, Matt, gesponserte Team mit den Trainern Marcel Hefti und Marcel König mit einem klaren 11:2-Sieg über den FC Zuzwil den Aufstieg definitiv. Nach acht Siegen und nur einem Unentschieden wurde das Ziel verdientermassen erreicht. Herzliche Gratulation! (Bildbericht: Koni Gabriel) FC Glarus A-Junioren steigen auf Der Aufstieg der A-Junioren des FC Glarus in die 1. Stärkeklasse konnte nicht von vornherein erwartet werden. Umso grösser ist die Freude. Trainer Mutlu Karatas verstand es, die Jungs von Spiel zu Spiel richtig einzustellen und zu motivieren. Daraus resultieren sechs Siege und zwei Unentschieden. Im letzten Spiel besiegte das von der GESKA AG gesponsorte Team die Gäste aus Thusis-Cazis gleich mit 7:2. Somit kämpft im Frühjahr auch eine Mannschaft aus dem Kanton Glarus um Punkte in der 1. Stärkeklasse. Herzliche Gratulation! (Bildbericht: Koni Gabriel) B C M Y CMY CMY B4 C4 M4 Y4 40% 80% B C M Y B C M Y 40% 80% B C M Y B C M Y Prinect/FOGRA 4 Dipco 2.1 Format 74 © 2004 FOGRA/Heidelberger Druckmaschinen AG 80% B C M Y 1 2 3 4 5 6 7 8 9

MARKTPLATZ Donnerstag, 29. Oktober 2020 | Seite 35 Liegenschaften zu vermieten Zügel-/Transporte leicht gemacht Zu vermieten ab 1. November in Haslen Dorfstrasse 48 Werkstatt oder Lagerraum 12×6 m. Mit Zentralheizung. Elektr. 380+220 Volt Mietzins: Fr. 495.– mtl. exkl. NK Telefon 079 416 5171 Zu vermieten ab sofort in Näfels 4 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung ruhig gelegen in Zweifamilienhaus mit Balkon und Aussicht. Frisch renoviert - Waschmaschine, Tumbler, moderne Küche, Badezimmer, sep. WC. 90 m 2 Wohnfläche, Estrich und Kellerabteil. Mietzins: Fr.1650.– mtl. plus NK: Fr. 200.– mtl. Gibt’s zu zügeln und zu räumen, möchten wir das nicht versäumen. Zweien Schweizern, lang im Land, geht das locker von der Hand. Deshalb fertig mit dem Suchen und gleich Hächler 079 24180 89 buchen. Zu kaufen gesucht Zu vermieten in Schwanden, Kreuzplatz Tiefgaragenplätze per sofort oder nach Vereinbarung. Mietzins: Fr. 118.45 exkl. NK Wir bitten Sie, uns für einen Besichtigungstermin zu kontaktieren. Jenny Management GmbH Telefon 055 64018 58 (vormittags von 07.30 bis 11.30 Uhr) Telefon 076 384 0740 Zu vermieten in Näfels per sofort oder nach Vereinbarung 2-Zimmer-Wohnung in 2-Familienhaus, Parterre Mietzins: Fr. 760.– mtl. inkl. NK Auskunft erteilt: Telefon 079 773 46 84 Zu vermieten in Oberurnen an ruhiger Lage, ab 1. Oktober oder nach Vereinbarung in EFH 4 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung mit Garten und Cheminée, Küche/Wohnzimmer getrennt, Bad/WC und Kellerabteil. Mietzins: Fr.1680.– mtl. inkl. NK Garage: Fr. 120.– mtl. Telefon: 055 610 32 25 oder 079 2901675 SOS Braucht ein behinderter Mitmensch einen Transport oder einen anderen Freundschaftsdienst? Ist Ihr Büsi entlaufen, Ihr Vogel entflogen? Melden Sie uns Ihre Sorgen und Wünsche, wenn möglich schriftlich. Wir veröffentlichen diese im SOS- Kästchen kostenlos, bis sieben Zeilen à 40 Buchstaben. Vermisst wird im Bühli, Ennenda Tigerkater mit Weiss. Vielleicht ist er irgendwo eingeschlossen? Er leidet an Epilepsie und braucht dringend täglich Medikamente. Um Hinweise sind wir dankbar unter Telefon 079 765 38 88 Gratis abzugeben wegen Umzug, braunes Bettsofa, ausziehbar zu einer Liegefläche von 115 × 185 cm. Muss abgeholt werden. Telefon 079 606 09 34 Gefunden in Netstal: Tour de Suisse Damenvelo, Farbe grau. Besitzerin melde sich beim Polizei Stützpunkt Glarus, Telefon 055 645 66 30. Trödler- und Sammler-Brocki im Löntschwerk-Areal Netstal Hausräumungen Entrümpelungen (Keller und Estrich) • Preiswerte Entsorgung • Alte Bücher gesucht • Ansichtskarten ab 1900 • Spielzeug aus Blech bis 1960 (auch defekt) • Antikes • Allgemeine Sammlerobjekte Telefon 079 421 52 15 Zu vermieten in Ennenda, im 2. OG hübsche 3 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung Sonnige, grosszügige, renovierte Räume. Gartenparzelle. An ruhige Pers. NR. Kein Haustier. Garagenplatz kann dazugemietet werden. Mietzins: Fr.1200.– mtl. inkl. HK/NK-Akonto Telefon 077 498 90 23 Zu vermieten in Glarus, Landstrasse 19 3 1 /2-Zimmer-Wohnung mit grossem Balkon und schöner Aussicht. Im 3.OG auf 86 m 2 (ohne Lift). Wohnung frisch gestrichen, Parkett- oder Laminatböden, Küche mit Glaskeramik, Geschirr - spüler und grossem Kühlschrank. Mietzins: Fr.1290.– mtl. inkl. NK Telefon 079 610 09 06 Riedern per sofort zu vermieten an ruhiger, sehr sonnigen Lage 3-Zimmer-Wohnung Mietzins: Fr. 950.– mtl. NK Fr. 90.– mtl. 4-Zimmer-Wohnung Mietzins: Fr.1050.– mtl. NK Fr.120.– mtl. Jandas Immobilien AG Telefon 079 84214 89 Zu vermieten ab sofort in Näfels 3 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung mit sehr gutem ÖV-Anschluss Mietzins: Fr.1480.– mtl. inkl. NK Telefon 055 612 44 29, abends Zu vermieten in Bilten, Hauptstrasse 18 4 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung mit Balkon Aussicht ins Grüne, sehr ruhige Lage. Im 2.OG auf 92 m 2 mit Lift, Küche/Wohnzimmer getrennt, Küche mit Geschirrspüler, ein Badezimmer und ein sep. WC Mietzins: Fr.1500.– mtl. inkl. NK Telefon 079 610 09 06 Liegenschaften zu kaufen gesucht Zu kaufen gesucht: Immobilien aller Art, gerne auch Gewerbebauten oder ältere Objekte! Bitte alles anbieten! Wir sind eine Schweizer Firma und können eine seriöse und schnelle Abwicklung garantieren. Telefon: 076 298 56 20 E-Mail: korki@bluewin.ch In Weesen 2 1 ⁄2-Zimmer- Eigentumswohnung zu kaufen gesucht. Angebote an: Telefon 079 626 67 31 ab 16 Uhr. Gratis gesucht Flohmarktsachen zum Gratis-Abholen gesucht. Telefon 079 450 07 06 SPENDE BLUT RETTE LEBEN Kater vermisst Wir vermissen seit Donnerstag, 13. August, unseren Kater. Er ist ein kleiner, grauer Tiger mit einem kleinen weissen Tupf am Hals. Er ist drei Jahre alt und kastriert. Sind nach Ennenda umgezogen. Telefon 076 382 3017 Zu verschenken zwei Vogelkäfige 70×35×45cm und 70×45×70 cm sowie diverses Zubehör. Telefon 076 334 27 32 Zu verschenken freistehender Korbball, ca. 2 m hoch, ist demontiert. Telefon 044 72510 35 Glarner Ferienspass Kursleiter/-innen gesucht Über 800Kinder hatten sich bei der letzten Austragung des Glarner Ferien spasses in den Frühlingsferien 2019 für die Kurse eingeschrieben. Das OK freute sich mit den Kindern über das grossartige und vielfältige Angebot. Es hofft, dass auch bei der Austragung vom Dienstag, 6., bis zum Samstag, 17. April 2021, wieder viele Kursanbieter mitmachen. Dazu suchen wir noch Kursleiter. Ob Musik, Sport, Spiel, Besichtigungen – das Angebot des Glarner Ferienspasses wird wieder vielseitig. Der Glarner Ferienspass ist seit rund 30 Jahren ein Erfolg und wichtiger Bestandteil der Freizeitangebote für Glarner Kinder. Eine gute Plattform, um Verein, Hobby oder Geschäft den interessierten Kindern näherzubringen. Die Anmeldephase für Kurs - angebote läuft, und die Organisierenden sind erfreut, auf viele Unterstützerinnen und Unterstützer zählen zu dürfen. Bereits jetzt haben zahlreiche ehemalige Kursanbieter ihr Angebot erneuert, und das Team ist dabei, ein abwechslungsreiches Kursprogramm zusammenzustellen. Vermisst! Katze «Lousi», Seit Sonntag, 18. Oktober, in Netstal, Umgebung Weid. Sie ist bräunlich getigert mit weissem Latz und weissen Pfötchen. Wirkt fremden Personen gegenüber eher scheu. Ist gechipt. Wir sind dankbar für jeden Hinweis. Telefon 076 412 4104 (Foto: zvg) Jetzt bitte anmelden Der Glarner Ferienspass freut sich auch über neue Kursideen und Kurs - angebote. Hätten Sie eine Kursidee, Lust und Zeit, einigen Kindern Ihren Verein, Ihr Hobby oder Ihr Geschäft näherzubringen? Dann melden Sie sich schnell bei uns. Nähere Informationen und Anmeldeformular zum Selbstausfüllen unter www.glarnerferienspass.ch. Informationen für Kursleiter oder Anmeldung für Kursideen per E-Mail unter info@glarnerferienspass.ch. ● pd. Suche alte Ansichtskarten, Fotos, Dias, Bücher, Prospekte vom Kanton Glarus und Weesen, Walensee und Klausenpass. Melden unter: Telefon 079 744 8187 Badezimmer-Umbau F. Hösli, 8762 Schwanden Telefon 055 64410 06 www.f-hoesli-ag.ch Die Regionalzeitung IMPRESSUM Die Gratis-Regionalzeitung mit Amtsblatt im Wirtschaftsraum Glarus. Gegründet 1928. Erscheint wöchentlich (Mittwoch/Donnerstag). Auflage 32 098 Expl. (WEMF-beglaubigt 2019-2) Abonnement ausserhalb der Region: Fr. 70.– jährlich. Kontakt Fridolin Druck und Medien Walter Feldmann AG Hauptstrasse 2 8762 Schwanden Telefon 055 647 47 47 E-Mail: fridolin@fridolin.ch www.fridolin.ch Geschäftsleitung Ernst Willi (wie) ernst.willi@fridolin.ch Redaktion redaktion@fridolin.ch Fridolin Jakober (FJ) fridolin.jakober@fridolin.ch Zusammenarbeit (Kombination) mit: Zürcher Regionalzeitungen, Linth-Zeitung, March Anzeiger, Höfner Volksblatt, Einsiedler Anzeiger Auflage 80 532 Expl. Grossauflage 112 693 Expl. WEMF-beglaubigt Ihr seriöser Partner für: Verkauf / Kauf Vermietung Verwaltung Sanierung Riedernstrasse 16 8750 Glarus 055 640 24 85 079 346 82 79 www.macasa.ch