Aufrufe
vor 3 Wochen

45. Ausgabe 2020 (5. November 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • November
  • Gemeinde
  • Franken
  • Glarner
  • Millionen
  • Oktober
  • Schwanden
  • Kantons

Donnerstag,

Donnerstag, 5. November 2020 | Seite 2 Wir danken Dir für deine Liebe. Wir danken Dir für deine Güte und Grosszügigkeit. Wir danken Dir für alles, was Du für uns getan hast. Wir vermissen Dich sehr. Wir werden Dich nicht vergessen. Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen. TODESANZEIGE TODESANZEIGE Tief bewegt und unendlich dankbar für die lange Zeit, die uns mit Dir gegeben war, nehmen wir Abschied von meinem über alles geliebten Ehemann, unserem Papa, Opa und Schwager PETER EBERLE-SCHEIBNER 26. November 1929 bis 1. November 2020 Er durfte am 1. November friedlich einschlafen. In stiller Trauer: Jutta Eberle-Scheibner Michael und Erika Eberle-Hauser mit Marco Emanuel und Lena Benz Bettina Eberle mit Alessia und Giorgio Barbara und Matthias Wampetich-Scheibner Sebastian und Anna Hauser-Zweifel Ruth Hauser Die Beisetzung und die Trauerfeier werden im engsten Familienkreis stattfinden. Anstelle von Blumen gedenke man der Spitex Glarus Süd. Glarner Regionalbank, Postkonto 30-38169-2, IBAN CH1106807042 0456 2900 9, Vermerk: «Peter Eberle-Scheibner». Plötzlich, für uns alle unerwartet und viel zu früh, müssen wir Abschied nehmen von BRUNO JOSEF PETERER 19. Oktober 1959 bis 23. Oktober 2020 In stiller Trauer: Andreas Peterer Michael Peterer mit Romina Just Stefan Peterer mit Rahel Leuzinger Sonja Baumgartner (Sönneli) mit Familie Elisabeth Virgilio mit Familie Gertrud Sidler Ursula Peterer Josef und Arlette Peterer mit Familie sowie Verwandte und Freunde Aufgrund der Corona-Massnahmen findet die Gedenkfeier im engeren Familien- und Freundeskreis statt. Traueradresse: Andreas Peterer, Unterdorf 15, 8752 Näfels Traueradresse: Jutta Eberle-Scheibner, Poststrasse 6, 8783 Linthal. TODESANZEIGE Wir haben die schmerzliche Pflicht, Sie vom plötzlichen Hinscheiden unseres Vereinspräsidenten des Feuerwehrvereins Region Schwanden und ehemaligen Vizekommandanten der Stützpunkt-Feuerwehr Kärpf TODESANZEIGE Tief betroffen teilen wir mit, dass unser Freund und Aktivmitglied BRUNO PETERER 19. Oktober 1959 bis 23. Oktober 2020 BRUNO PETERER 19. Oktober 1959 bis 23. Oktober 2020 in Kenntnis zu setzen. Wir werden ihn immer in ehrbarer Erinnerung behalten. Feuerwehrverein Region Schwanden Stützpunkt-Feuerwehr Kärpf kurz nach seinem 61. Geburtstag unverhofft verstorben ist. Wir verlieren in Bruno einen stets hilfsbereiten Freund, der mit seinem unermüdlichen Arbeitseinsatz, seinen Ideen und Lösungen eines Praktikers sowie seinem unverwechselbaren Humor massgeblich dazu beigetragen hat, dass unsere Modelleisenbahn in Mitlödi so viele Menschen erfreut. Lieber Bruno, wir sind traurig über den Verlust und vermissen Dich. Zusammen werden wir Dir stets ein ehrendes Andenken bewahren. This Marti, Markus Baumgartner, Walter Bernegger, Peter Bregg, Martin Kälin, Richard Schmidt, Hansruedi Zopfi, Hans Zweifel, Peter Zweifel, Cyrill Marti und Lukas Murer ABSCHIED ANNEMARIE BURKHARD-KÜBLER 18. Juli 1926 bis 29. Oktober 2020 Sie war eine Kämpferin. Jetzt gönnen wir ihr, wie sie sich wünschte, Ruhe und Frieden. Verena Suter Magda Burkhard und Martha Näf Oliver Suter mit Sandra Schweizer und ihren Töchtern Livia und Leonie TODESANZEIGE Tief betroffen nehmen wir Kenntnis vom Tod von BRUNO PETERER Er verlässt uns völlig überraschend im Alter von 61 Jahren viel zu früh! Bruno war für die Pfadi Kärpf über Jahrzehnte ein zuverlässiger Helfer und eine riesige Stütze. Seine Einsätze bei den Papiersammlungen sind ungezählt, wie auch seine handfeste oder beratende Hilfe bei handwerklichen Arbeiten ums Pfadiheim in Schwanden. Wir entbieten der Trauerfamilie unsere tief empfundene Anteilnahme. Pfadis der Pfadi Kärpf, Leitungsteam Pfadi Kärpf, Abteilungsrat Pfadi Kärpf, Kantonalteam Pfadi Glarus Ein spezielles Dankeschön möchten wir hier ihrer immer hilfsbereiten und treuen Nachbarin Jrma Brugger aus - sprechen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation verzichten wir auf Abdankungs- und Trauerfeierlichkeiten. Die Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis beigesetzt. Traueradresse: Verena Suter, Hänslistrasse 11, 8873 Amden Trauerzirkulare Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch

Donnerstag, 5. November 2020 | Seite 3 Immer wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seele. Unsere Herzen halten dich umfangen, so als wärst du nie gegangen. TODESANZEIGE Ihr sollt nicht um mich weinen. Ich habe ja gelebt. Der Kreis hat sich geschlossen, der zur Vollendung strebt. Glaubt nicht, wenn ich gestorben, dass wir uns ferne sind. Es grüsst euch meine Seele als Hauch im Sommerwind. Und legt der Hauch des Tages am Abend sich zur Ruh, send ich als Stern vom Himmel euch meine Grüsse zu. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Lebensgefährtin, Mutter, Nani, Schwester, Gotte und Tante CARMEN CARRARA-BEZZOLA 15. Juni 1963 bis 1. November 2020 Nach schwerer Krankheit durfte sie friedlich einschlafen. Wir sind dankbar für die Zeit, die wir zusammen haben durften. In stiller Trauer: Hans-Peter Nübel Marina und Colin Carrara mit Sameen und Lia-Sophie Katharina Bezzola mit Dolores Sonja Müller-Bezzola mit Patric, Alexandra, Ramona und Sabrina mit Patrick, Fiona und Emilia Karin Lötscher-Bezzola mit Pascal und Manuela mit Kevin und Leon Albert Bezzola mit Ramon Stasi und Esther Bezzola mit Gian und Levin Die Abdankung findet im engsten Familienkreis statt. TODESANZEIGE Tief bewegt nehmen wir Abschied von meinem herzensguten Ehemann, unserem Vater, Grossvater und Urgrossvater HERMANN BANTLI-WOLF 14. Februar 1935 bis 28. Oktober 2020 Nach einem reich erfüllten Leben ist er friedlich eingeschlafen. In tiefer Trauer: Gisela Bantli-Wolf Silvia Bantli Manuel Spaccapelo Ramon Spaccapelo Thomas und Tamara Spaccapelo mit Eric Mino Bantli Roli und Li Bantli-Zhou mit Kian und Anverwandte Die Trauerfeier findet statt am Freitag, 6. November 2020, um 13.30 Uhr auf dem Friedhof Glarus. Anschliessend Abdankung in der Stadtkirche Glarus. Anstelle von Blumen gedenke man des Alters- und Pflegezentrums Bruggli in Netstal. Postkonto 01-1613-8 GLKB. Traueradresse: Gisela Bantli-Wolf, Brugglistrasse 1, 8754 Netstal Traueradresse : Hans-Peter Nübel, Hauptstrassse 28, 8756 Mitlödi Leidzirkulare werden keine versendet. Traurig sind wir, dass wir dich verloren haben. Dankbar sind wir, dass wir mit dir leben durften. Getröstet sind wir, dass du in Gedanken weiter bei uns bist. TODESANZEIGE Traurig nehmen wir Abschied von unserem guten Vater, Grossvater, Schwiegervater, Bruder, Schwager und Onkel RUDOLF MICHAEL LAAGER 23. Februar 1951 bis 28. Oktober 2020 Völlig unerwartet ist er zu Hause in der «Seelmess» an einem Herzversagen für immer friedlich eingeschlafen. In stiller Trauer: Ruedi und Priska Laager-Wichser mit Ruedi Ruth und Walter Figi-Laager mit Laura, Jenni, Sereina, Nadin und Fredi Erika und Hans Landolt-Laager mit Familie Helen und Dino Gnos-Laager Melchior und Doris Laager-Gingg mit Familie Ruth Laager Anverwandte Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis an einem von ihm gewünschten Ort statt. Traueradresse: Ruedi Laager-Wichser, Rüfistrasse 2, 8753 Mollis Es werden keine Leidzirkulare versandt. 8753 Mollis, 29. Oktober 2020 Liebe Menschen im Leben zu haben, macht den Reichtum des Daseins aus. TODESANZEIGE Traurig, aber dankbar für die vielen schönen Erinnerungen, nehmen wir Abschied von meiner lieben Mama, Schwiegermutter, unserem Grosi und Urgrosi ROSMARIE OSWALD-SCHNYDER 24. Juni 1931 bis 24. Oktober 2020 Nach längerer Krankheit durfte sie friedlich einschlafen. Sie war ein wunderbarer Mensch und eine starke Persönlichkeit. Sie wird uns fehlen. In Liebe: Emil und Beatrice Oswald Daniela und Elias Bischofberger mit Mila und Noah Nina Oswald mit Azad Neva Oswald mit Jigme, Palden und Logan Anstelle von Blumenspenden gedenke man dem APGN, Altersund Pflegeheim Glarus Nord (Feld, Niederurnen), GLKB 87-62-5, IBAN CH55 0077 3801 6000 2990 0, Vermerk: «Rosmarie Oswald-Schnyder» Beerdigung: Samstag, 14. November, 10.00 Uhr, Pfarrkirche Oberurnen. Die Gestaltung hängt von der zu diesem Zeitpunkt aktuellen Corona-Situation ab. Traueradresse: Emil Oswald, Korporationsweg 6, 8832 Wilen bei Wollerau Es werden keine Leidzirkulare versandt. Trauerzirkulare Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch