Aufrufe
vor 2 Wochen

46. Ausgabe 2020 (12. November 2020)

  • Text
  • Glarus
  • November
  • Telefon
  • Glarner
  • Nord
  • Gemeinde
  • Personen
  • Kantons
  • Schwanden
  • Oktober

4 Amtsblatt des Kantons

4 Amtsblatt des Kantons Glarus, Nr. 46, 12. November 2020 Stammanteilen zu je Fr. 1000; Asani, Sefedin, nordmazedonischer Staatsangehöriger, in Ziegelbrücke (Glarus Nord), Gesellschafter, ohne Zeichnungsberechtigung, mit 5 Stammanteilen zu je Fr. 1000. Eingetragene Person neu oder mutierend: Asani, Mensud, nordmazedonischer Staatsangehöriger, in Ziegelbrücke (Glarus Nord), Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je Fr. 1000 (bisher: in Niederurnen [Glarus Nord], mit 10 Stammanteilen zu je Fr. 1000). 4. November 2020 Mutation Olympia Express SA, Glarus Süd Olympia Express SA, in Glarus Süd, CHE-113. 831.330, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 184 vom 24. 9. 2019, Publ. 1004722451). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Sagehorn, Christian, deutscher Staatsangehöriger, in Engi (Glarus Süd), mit Einzelunterschrift. 4. November 2020 Mutation Technische Betriebe Glarus Nord (TBGN), Glarus Nord Technische Betriebe Glarus Nord (TBGN), in Glarus Nord, CHE-116.402.439, Besondere Rechtsformen (SHAB Nr. 196 vom 8. 10. 2020, Publ. 1004995375). Eingetragene Person neu oder mutierend: Wanner, Herbert, von Schleitheim, in Ottoberg (Märstetten), Vorsitzender der Geschäftsleitung, mit Kollektivunterschrift zu zweien. 4. November 2020 Löschung QualityWeb Stäubli, Glarus Süd QualityWeb Stäubli, in Glarus Süd, CHE-193. 357.140, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 9 vom 13. 1. 2012, S.0, Publ. 6503330). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. 5. November 2020 Neueintragung Lori Plattenbeläge, Naser Sahitaj, Glarus Lori Plattenbeläge, Naser Sahitaj, in Glarus, CHE- 294.877.885, Rathausgasse 1, Glarus, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Platten legen im Haus und Garten. Eingetragene Person: Sahitaj, Naser, kosovarischer Staatsangehöriger, in Glarus, Inhaber, mit Einzelunterschrift. 5. November 2020 Mutation Amero AG, Glarus Amero AG, in Glarus, CHE-100.793.111, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 123 vom 28. 6. 2019, Publ. 1004662346). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Fivian, Markus, von Köniz, in Gams, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien. 5. November 2020 Mutation Pido Immobilien GmbH, Glarus Pido Immobilien GmbH, in Glarus, CHE-137. 347.303, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 23 vom 4. 2. 2020, Publ. 1004821445). Domizil neu: Kärpfgasse 10, Glarus. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Elias, Channa, britische Staatsangehörige, in Zürich, Gesellschafterin, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je Fr. 100; Holles, Zwi, von Zürich, in Zürich, Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift (bisher: Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 200 Stammanteilen zu je Fr. 100). 5. November 2020 Mutation Polyvite AG, Glarus Nord Polyvite AG, in Glarus Nord, CHE-106.981.289, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 40 vom 27. 2. 2018, Publ. 4079879). Ausgeschiedene Person und erloschene Unterschrift: Tröndle, Marcel, von Sarnen, in Bilten (Glarus Nord), mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Person neu oder mutierend: Will, Simon, von Glarus Süd, in Mollis (Glarus Nord), mit Einzelprokura. 5. November 2020 Mutation Walter Hefti, Spenglerei-Sanitär, Glarus Walter Hefti, Spenglerei-Sanitär, in Glarus, CHE- 107.336.571, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 246 vom 17. 12. 2004, S.9, Publ. 2596230). Domizil neu: Holenstein 11, Glarus (behördliche Umadressierung). Eingetragene Person neu oder mutierend: Hefti, Walter, von Glarus Süd, in Glarus, Inhaber, mit Einzelunterschrift (bisher: von Luchsingen). 5. November 2020 Mutation SpinaDent AG, Walenstadt, neu Glarus Nord SpinaDent AG, bisher in Walenstadt, CHE-482. 015.091, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 85 vom 3. 5. 2019, Publ. 1004622761). Statutenänderung: 4. 11. 2020. Sitz neu: Glarus Nord. Domizil neu: Kanalstrasse 21, Mollis. 5. November 2020 Mutation Glarner Kantonalbank, Glarus Glarner Kantonalbank, in Glarus, CHE-108.954. 719, Besondere Rechtsformen (SHAB Nr. 209 vom 27. 10. 2020, Publ. 1005008802). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Arnold, Nathalie, von Spiringen, in Mollis (Glarus Nord), mit Kollektivprokura zu zweien; Kienle, Werner, von Wilen TG, in Zollikerberg (Zollikon), mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Birrer, Robert Karlheinz, von Röthenbach im Emmental, in Ottenbach, mit Kollektivprokura zu zweien; Cereghetti, Fabiana, von Breggia, in Zürich, mit Kollektivprokura zu zweien; Nigg, Dieter, von Zürich, in Zürich, mit Kollektivprokura zu zweien. 5. November 2020 Mutation SwissWorkaholics Krieg Marcel, Glarus Nord SwissWorkaholics Krieg Marcel, in Glarus Nord, CHE-456.011.259, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 191 vom 1. 10. 2020, Publ. 1004989985). Mit Verfügung des Kantonsgerichtspräsidenten vom 28. 10. 2020 wird das summarische Konkursverfahren angeordnet. 5. November 2020 Mutation Musti Barbershop, Inhaber Mustafa Haji, Glarus Nord Musti Barbershop, Inhaber Mustafa Haji, in Glarus Nord, CHE-196.423.690, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 216 vom 5. 11. 2020, Publ. 1005015680). UID neu: CHE-155.725.627 (bisher: CHE-196. 423.690). Hasime Kadriu, Leiterin Handelsregister Vorläufige Konkursanzeige Schuldner des Konkursiten können ihre Schulden nicht mehr durch Zahlung an den Konkursiten begleichen; sie riskieren, zweimal bezahlen zu müssen. Ferner sind Personen, die Vermögensgegenstände des Konkursiten verwahren, unabhängig vom Rechtstitel der Verwahrung, verpflichtet, diese unverzüglich dem Konkursamt herauszugeben. Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später. Publikation nach Artikel 222 SchKG. Vorläufige Konkursanzeige Jauernick Technic AG Schuldnerin: Jauernick Technic AG, CHE-111. 732.556. Landstrasse 54, Oberurnen. Datum der Konkurseröffnung: 5. November 2020. Der Schuldnerin wie auch Dritten ist es untersagt, über die zur Konkursmasse gehörenden Vermögenswerte zu verfügen. Wer Vermögenswerte der Schuldnerin besitzt oder darüber Angaben machen kann, wird aufgefordert, sich umgehend beim Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus, zu melden. Zur Konkursmasse gehörende Forderungen können nur noch durch Zahlungen an das Konkursamt beglichen werden. Konkurspublikation/Schuldenruf Die Gläubiger des Schuldners und alle, die Ansprüche auf die in seinem Besitz befindlichen Vermögensstücke haben, werden aufgefordert, ihre Forderungen oder Ansprüche samt Beweismitteln (Schuldscheine, Buchauszüge usw.) innert der genannten Frist bei der Kontaktstelle einzugeben. Schuldner des Konkursiten haben sich innert der gleichen Frist bei der Kontaktstelle zu melden; Straffolge bei Unterlassung nach Artikel 324 Ziffer 2 StGB. Personen, die Sachen des Schuldners als Pfandgläubiger oder aus anderen Gründen besitzen, werden aufgefordert, diese innert der gleichen Frist der Kontaktstelle zur Verfügung zu stellen; Straffolge bei Unterlassung (Art. 324 Ziff. 3 StGB). Das Vorzugsrecht erlischt, wenn die Meldung ungerechtfertigt unterbleibt. Die angegebene Kontaktstelle gilt auch für Beteiligte, die im Ausland wohnen. Publikation nach Artikeln 231 und 232 SchKG sowie Artikeln 29 und 123 der Vo des Bundesgerichtes über die Zwangsverwertung von Grundstücken (VZG). Konkurspublikation/Schuldenruf Marcel Krieg Schuldner: Marcel Krieg. Heimatort: Schübelbach SZ. Staatsbürgerschaft: Schweiz. Geburtsdatum: 18. Oktober 1982. Berufsschulstrasse 20, Ziegelbrücke . Art des Konkursverfahrens: Summarisch. Datum der Konkurseröffnung: 25. September 2020. Rechtliche Hinweise: Seitens der Konkursverwaltung wird die sofortige Verwertung aller Aktiven (exkl. Grundstück) beantragt (freihändig oder durch Versteigerung). Wenn nicht die Mehrheit der bekannten Gläubiger innert zehn Tagen beim Konkursamt schriftlich Einspruch erhebt, gilt dieser Antrag als genehmigt. Stillschweigen gilt als Zustimmung. Kaufofferten von Gläubigern sind innert zehn Tagen ebenfalls schriftlich dem Konkursamt einzureichen. Eigentumsansprachen sind innert der gleichen Frist anzumelden. Frist: Ein Monat. Ablauf der Frist: 14. Dezember 2020. Kontaktstelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus. Bemerkungen: Inhaber des Einzelunternehmens SwissWorkaholics Krieg Marcel, CHE-456.011. 259, Berufsschulstrasse 20, Ziegelbrücke. Konkurspublikation/Schuldenruf Giuseppe La Bianca, Erbschaft Schuldner: Giuseppe La Bianca. Heimatort: Burgdorf BE. Staatsbürgerschaft: Schweiz. Geburtsdatum: 18. Oktober 1937. Todesdatum: 27. Juli 2020. Wohnhaft gewesen: Alters- und Pflegeheim Feld, Altersheimstrasse 2, Niederurnen . Art des Konkursverfahrens: Summarisch. Datum der Konkurseröffnung: 27. August 2020. Rechtliche Hinweise: Seitens der Konkursverwaltung wird die sofortige Verwertung aller Aktiven beantragt (freihändig oder durch Versteigerung). Wenn nicht die Mehrheit der bekannten Gläubiger innert zehn Tagen beim Konkursamt schriftlich Einspruch erhebt, gilt dieser Antrag als genehmigt. Stillschweigen gilt als Zustimmung. Kaufofferten von Gläubigern sind innert zehn Tagen ebenfalls schriftlich dem Konkursamt einzureichen. Eigentumsansprachen sind innert der gleichen Frist anzumelden. Frist: Ein Monat. Ablauf der Frist: 14. Dezember 2020. Kontaktstelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus. Einstellung des Konkursverfahrens Das Konkursverfahren wird mangels Aktiven als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der genannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung der Kosten den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten, falls der geleistete Vorschuss nicht ausreichen sollte. Publikation nach Artikeln 230 und 230a SchKG. Einstellung des Konkursverfahrens Hansruedi Jeseneg, ausgeschlagene Erbschaft Schuldner: Hansruedi Jeseneg. Heimatort: Thayngen SH. Staatsbürgerschaft: Schweiz. Geburtsdatum: 7. Februar 1934. Todesdatum: 20. Mai 2020. Wohnhaft gewesen: Burgstrasse 9, Glarus . Datum der Konkurseröffnung: 14. September 2020. Datum der Einstellung: 30. Oktober 2020. Kostenvorschuss: Fr. 4500. Rechtliche Hinweise: Innert der gleichen Frist haben sich Dritte, die Vermögen der konkursiten Person verwahren oder bei denen diese Guthaben hat, beim Konkursamt zu melden (Art. 222 SchKG). Frist: Zehn Tage. Ablauf der Frist: 23. November 2020. Kontaktstelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus. Einstellung des Konkursverfahrens Ferruccio Pigliapoco, ausgeschlagene Erbschaft Schuldner: Ferruccio Pigliapoco. Staatsbürgerschaft: Italien. Geburtsdatum: 1. Januar 1948. Todesdatum: 30. Juni 2020. Wohnhaft gewesen: Fronalpstrasse 14, Näfels. Datum der Konkurseröffnung: 26. August 2020. Datum der Einstellung: 28. Oktober 2020. Kostenvorschuss: Fr. 4500. Rechtliche Hinweise: Innert der gleichen Frist haben sich Dritte, die Vermögen der konkursiten Person verwahren oder bei denen diese Guthaben hat, beim Konkursamt zu melden (Art. 222 SchKG). Frist: Zehn Tage. Ablauf der Frist: 23. November 2020. Kontaktstelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus. Einstellung des Konkursverfahrens Johann Hausberger, ausgeschlagene Erbschaft Schuldner: Johann Hausberger. Staatsbürgerschaft: Österreich. Geburtsdatum: 22. Januar 1949. Todesdatum: 4. Juni 2020. Wohnhaft gewesen: Stampfgasse 56, Glarus . Datum der Konkurseröffnung: 4. September 2020. Datum der Einstellung: 30. Oktober 2020. Kostenvorschuss: Fr. 4500. Rechtliche Hinweise: Innert der gleichen Frist haben sich Dritte, die Vermögen der konkursiten Person verwahren oder bei denen diese Guthaben hat, beim Konkursamt zu melden (Art. 222 SchKG). Frist: Zehn Tage. Ablauf der Frist: 23. November 2020. Kontaktstelle: Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus, Zwinglistrasse 8, Glarus. Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Glarus Heiri Elmer, Stv. Konkursamt Baugesuche Baugesuchspublikationen gestützt auf Artikel 71 des Raumentwicklungs- und Baugesetzes. Gemeinde Glarus Nord Bilten Credit Suisse Anlagestiftung, c/o Wincasa AG, Albisriederstrasse 253, Zürich Umbau und Aufstockung Mehrfamilienhaus, Kusterwiesstrasse 19, Bilten, Parzelle Nr. 793, LB- Nr. 915, Wohnzone 4 Geschosse, wie durch Profile bezeichnet und gemäss den eingereichten Unterlagen. RBS Immobilien AG, Sihlbruggstrasse 105, Baar Abbruch Einfamilienhaus LB-Nr. 261 sowie Neubau Mehrfamilienhaus, Sägestrasse 20, Bilten, Parzelle Nr. 594, Wohnzone 3 Geschosse, wie durch Profile bezeichnet. Mühlehorn Kuno und Patrizia Berger Ott, Oberdorfstrasse 38, Mühlehorn Energetische Dachsanierung, Oberdorfstrasse 38, Mühlehorn, Parzelle Nr. 377, LB-Nr. 407, Dorfkernzone, gemäss den eingereichten Unterlagen. Oberurnen Sandra und Patrick Tschudi, Kapellgasse 5, Oberurnen Um- und Anbau Wohnhaus, Kapellgasse 5, Oberurnen, Parzelle Nr. 115, LB-Nr. 76, Kernzone, wie durch Profile bezeichnet. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus Nord, Bau und Umwelt, Büntgasse 1, Näfels, zur Einsichtnahme auf. Wir empfehlen Ihnen, die Baugesuchsunterlagen zur Einsicht via E-Mail anzufordern. Bitte melden Sie sich hierfür auf E-Mail: baugesuche@glarus-nord.ch. 8752 Näfels, 10. November 2020 Der Gemeinderat Gemeinde Glarus Netstal Nadri Avdilji, Roseneggweg 11, Ziegelbrücke Umbau, Sanierung und Einbau einer Einliegerwohnung, Ennetbachstrasse 18, Parzelle Nr. 662, Kernzone, Netstal, gemäss den eingereichten Unterlagen und wie durch Profile bezeichnet. Riedern Antonio und Dolores Fuentes, Stüssihoschet 4, Riedern Installation einer aussen aufgestellten Luft-Wasser- Wärmepumpe, Stüssihoschet 4, Parzelle Nr. 345, Wohnzone 2, Riedern, gemäss den eingereichten Unterlagen. Glarus Kiener Properties AG, Tschachen, Schwanden Abbruch Mehrfamilienhaus LB-Nr. 1876, Ersatzneubau Mehrfamilienhaus und Tiefgarage, Feldstrasse 7, Parzelle Nr. 1724, Wohnzone 3, Glarus, gemäss den eingereichten Unterlagen und wie durch Profile bezeichnet. Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Hauptabteilung Bau und Umwelt, Poststrasse 2a, Ennenda, zur Einsichtnahme auf. Aufgrund der aktuellen Situation empfehlen wir Ihnen, die Baugesuchsunterlagen zur Einsicht via Mail anzufordern. Bitte melden Sie sich hierfür auf E-Mail baugesuche@glarus.ch. 8755 Ennenda, 10. November 2020 Der Gemeinderat Gemeinde Glarus Süd Rüti Gemeinde Glarus Süd, Wald und Landwirtschaft, Bahnhofstrasse 7, Schwanden Murgangwarnanlage Erlenrunse, Parzelle Nr. 103, Maieneggli, Rüti, übriges Gemeindegebiet, Parzelle Nr. 196, Maienegg, Rüti, Landwirtschaftszone (Bauen ausserhalb Bauzone; nicht zonenkonform; standortgebunden), Parzelle Nr. 203, Schwamm, Rüti, Landwirtschaftszone (Bauen ausserhalb Bauzone; nicht zonenkonform; standortgebunden), Parzelle Nr. 323, Marglen, Rüti, Landwirtschaftszone (Bauen ausserhalb Bauzone; nicht zonenkonform; standortgebunden), Parzelle Nr. 414, Maienegg, Rüti, Landwirtschaftszone (Bauen ausserhalb Bauzone; nicht zonenkonform; standortgebunden), Parzelle Nr. 417, Hueb, Rüti, Wald (Bauen ausserhalb Bauzone; nicht zonenkonform; standortgebunden), Parzelle Nr. 419, Hueb, Rüti, Wohnzone 2b, Parzelle Nr. 470, Allmeind, Rüti, Landwirtschaftszone (Bauen ausserhalb Bauzone; nicht zonenkonform; standortgebunden), gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung. Engi Weseta Kraftwerke AG, Hinterdorf, Engi Sanierung Wuhrschaden Unterwasserkanal KW Weseta, Parzelle Nr. 400, Sernftalstrasse, Engi, Landwirtschaftszone/Gewässer (Bauen ausserhalb Bauzone; nicht zonenkonform; standortgebunden), gemäss den eingereichten Unterlagen. Matt Albina Tommasini-Pozza, c/o Altersheim Sernftal, Wiese 46, Elm Abbruch 2 m Gartenmauer, Erstellen neuer Hauszugang, Parzelle Nr. 572, Dorfstrasse 74, Matt, Dorfkernzone, ISOS Ortsbildschutz regional, gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung. Elm Christian Lindemann, Maienriedweg 32, Winterthur Neubau Terrasse, Parzelle Nr. 1434, Schwändiweid 9, Elm, Landwirtschaftszone (Bauen ausserhalb Bauzone; nicht zonenkonform), gemäss den eingereichten Unterlagen und Profilierung (Zweitwohnung). Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Gemeinde Glarus Süd, Hoch- und Tiefbau, Bahnhofstrasse 7, Schwanden, zur Einsichtnahme auf. 8762 Schwanden, 10. November 2020 Der Gemeinderat Gemäss Artikel 71 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes sind die vorerwähnten Baugesuchsunterlagen während 30 Tagen bei der zuständigen Gemeindebehörde zur Einsicht aufgelegt. Wer ein schutzwürdiges Interesse hat, kann gemäss Artikel 73 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes innert der Auflage frist bei der zuständigen Gemeindebehörde schriftlich und begründet Einsprache wegen Verletzung öffentlichrechtlicher Bestimmungen einreichen. Wer die Verletzung privater Rechte geltend machen will, kann gemäss Artikel 74 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes auf dem zivilrechtlichen Weg Klage einreichen. Eine allfällige privat rechtliche Klage hat keine aufschiebende Wirkung, vorbehalten bleiben vorsorgliche Anordnungen der Zivilgerichte.

Donnerstag, 12. November 2020 | Seite 29 Neu bei der Talstation der Luftseilbahn Matt –Weissenberge in Matt E-Ladestationen und Hofladen Sicherheit zu Hause Rotkreuz-Notrufsystem Das Rotkreuz-Notrufsystem ermöglicht älteren, kranken und behinderten Menschen, selbstständig und unabhängig in ihrer vertrauten Umgebung zu leben. 031 387 71 11• notruf@redcross.ch naturzentrum glarnerland Die Biber sind wieder da! Seit drei Jahren leben wieder Biber im Glarnerland. Als Lebensraum dienen ihnen Gewässer in Glarus Nord. Nun trifft man die sympathischen Nager sogar im Bahnhof Glarus an: Das naturzentrum glarnerland widmet ihnen seine neueste Ausstellung. Solaranlagen F. Hösli, 8762 Schwanden Telefon 055 64410 06 www.f-hoesli-ag.ch Dreikönigskirche Netstal Firmung in zwei Gruppen Um dem steigenden Trend der E-Mobilität gerecht zu werden, hat die Luftseilbahn Matt – Weissenberge in Zusammenarbeit mit den technischen Betrieben Schwanden bei der Talstation der Luftseilbahn in Matt zwei E-Ladestationen realisiert. Wir sind überzeugt, mit der neuen Dienstleistung einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft gemacht zu haben. Weiter haben wir neu einen kleinen, aber feinen Hofladen bei der Talstation. Die Betreiberfamilie Yvonne Birchler und Franz Marti aus Matt versorgen unsere Gäste mit regionalen und saisonalen Produkten aus Matt, welche sie mit viel Herzblut und Liebe zum Detail selbst herstellen. Mit diesen zwei neuen Attraktionen haben wir das Angebot der Luftseilbahn Matt – Weissenberge erweitert und freuen uns nun auf eine schneereiche Schlittelsaison 2020/2021. (Bildbericht: Bruno Guggiari, im Namen des Vorstandes) Niederurnen Erstkommunionfeiern mit bunten Herbstfarben Biber erreichen ihre Ziele am liebsten schwimmend. Ihr Lebensraum sind darum Gewässer und deren Uferbereiche, wo sie genug Nahrung finden. (Foto: © Christof Angst, Biberfachstelle info fauna) Gefällte Bäume und abgenagte Zweige am Bachufer verraten, wo Biber im nördlichen Glarnerland «werken». Die Holzfäller selber entdeckt man aber kaum: sie sind nachtaktiv und eher scheu. Wer trotzdem einen Biber aus nächster Nähe bestaunen will, hat nun im natur - zentrum glarnerland die Gelegenheit dazu: Mitten im Ausstellungsraum steht ein echtes Präparat, das eindrucksvoll die stattliche Grösse von «Meister Bockert» demonstriert. Es zeigt, wie gut er sowohl ans Leben an Land wie auch im Wasser angepasst ist. Vom Wohnungsbau über die Aufzucht der Jungen bis zur Um - gestaltung der Gewässer führt die Ausstellung mit spannenden Objekten durch die Welt der Biber. Kurze Videosequenzen zeigen die Glarner Nager in Aktion, und das Biber-Kino ermöglicht sogar einen Blick ins sonst private Wohnzimmer einer Aargauer Biber-Familie. Denn aufgetaucht sind die fleissigen Baumeister nicht nur bei uns: inzwischen sind sie im Einzugsgebiet vieler Schweizer Flüsse wieder anzutreffen. Doch warum wurden Biber überhaupt ausgerottet und wie fanden sie den Weg zurück ins Glarnerland? Auch das erfährt man in der Ausstellung. Und man versteht, weshalb die Rückkehr des Bibers nicht nur Naturinteressierte freut, sondern ein Glücksfall für viele Tier- und Pflanzenarten ist. Die Ausstellung «Aufgetaucht – die Biber sind wieder da!», welche bis am Samstag, 27. Februar 2021, gezeigt wird, eignet sich für Kinder und Erwachsene. Eintritt frei. ● Monica Marti Weitere Informationen finden Sie unter www. naturzentrumglarnerland.ch. Trotz Coronavirus-Pandemie feierten elf Jugendliche aus Netstal am Samstag vor Allerheiligen, 31. Oktober, ihre Firmung. Dr. Martin Grichting, Delegierter des Apostolischen Administrators von Chur, spendete den Firmanden das Sakrament der Firmung. In seiner Predigt ging Dr. Martin Grichting auf die sieben Gaben des Heiligen Geistes ein. Er betonte die Wichtigkeit der Firmung in Bezug auf die Zerbrechlichkeit unseres Lebens, die in Zeiten des Coronavirus der Menschheit vor Augen gestellt werde. Besonders die Gabe der Weisheit helfe, Hoffnung zu schöpfen aus einem Glauben an Gott. Glaube an einen Gott, der Ewigkeit verheisst. Die Firmlinge bekundeten ihren Glauben öffentlich, indem sie dem Bösen absagten und dem Glaubensbekenntnis zustimmten. Die Paten legten bei der Firmung die Hand auf die Schulter ihrer Firmlinge und bekundeten somit ihre Unterstützung in Glaubens- und Lebensfragen der Jugendlichen. Für die Firmlinge ist diese Feier ein Abschluss, aber auch ein Anfang, ein Anfang, selber einzustehen für den Glauben, den sie in der Taufe empfangen haben und nun bei der Firmung selber bekräftigten. Als Symbol diente eine Ritterrüstung, wie sie im Brief des Paulus erwähnt wird und in der Vorbereitung auf die Firmung im Unterricht besprochen wurde. Helm des Heils, Schild des Glaubens, Panzer der Gerechtigkeit, Gürtel der Wahrheit, das Schwert des Geistes und die Schuhe des Evangeliums für den Frieden. Nach einigen Fotos mit Maske und der Überreichung einer Bibel durften die Neugefirmten mit ihren Familien dieses eindrückliche Fest feiern. (Bildbericht: P. Michael-Maria Josuran) Bei goldigem Herbstwetter fanden am Sonntag, 25. Oktober, um 09.00 und 11.00 Uhr die beiden Erstkommunionfeiern statt. Die Harmoniemusik Niederurnen-Ziegelbrücke führte jeweils den Einzug mit ihren herrlichen Klängen zur Kirche an. Ministrantinnen und Ministranten begleiteten die Prozession mit Kreuz und Kerzen. Pfarrer Gebhard Jörger und die pastorale Mitarbeiterin Vreni Ziltener machten denn Abschluss. Auf dem Weg und dem mit einem Laubteppich be deckten Kirchenplatz erwarteten die Familien ihre strahlenden Erstkommunionkinder. Edith Rast, unsere Sakristanin, hatte den Altarraum festlich geschmückt, hier versammelten sich die Kinder. Mit dem Thema «Jesus der gute Hirt» führte Pfarrer Gebhard Jörger zusammen mit den Erstkommunion - kindern feierlich durch den Gottesdienst, wo sie mit frohen Herzen das erste Mal die heilige Kommunion empfangen konnten. Den Lektoren Rosemarie Hegner und Albert Tiefenauer, unserem Kirchenratspräsidenten Hugo Fontana-Gurtner für das Mitwirken zur Umsetzung des COVID-19-Schutzkonzeptes und allen, die zu diesem schönen Festtag etwas beigetragen haben, sei herzlich gedankt. (Bildbericht: Vreni Ziltener, pastorale Mitarbeiterin und Katechetin)