Aufrufe
vor 2 Wochen

46. Ausgabe 2020 (12. November 2020)

  • Text
  • Glarus
  • November
  • Telefon
  • Glarner
  • Nord
  • Gemeinde
  • Personen
  • Kantons
  • Schwanden
  • Oktober

Donnerstag,

Donnerstag, 12. November 2020 | Seite 4 Eine Träne des Dankes, dass es dich gab. Eine Träne der Trauer an deinem Grab. Eine Träne der Freude für viele Jahre mit dir. Eine Träne des Schmerzes, du fehlst uns so sehr. Eine Träne der Hoffnung, dass es Dir dort oben gut geht. Eine Träne des Trostes, dass wir uns irgendwann wiedersehen. Eine Träne der Liebe, aus unseren Herzen wirst du nie gehen. ABSCHIED UND DANK WILHELM MENZI 9. August 1941 bis 1. November 2020 Ein Lebenskreis hat sich geschlossen. Du hast deine letzte Reise angetreten. Willi schlief am Sonntag, 1. November 2020, friedlich für immer ein. Traurig, aber sehr dankbar für die schöne, gemeinsame Zeit, nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem Vater, Grossvater und Urgrossvater Willi Menzi. In Liebe lassen wir dich gehen. In Liebe und tiefer Trauer: Ehefrau, Kinder und Enkel Geschwister Trauergottesdienst fand am Donnerstag, 5. November 2020, im Kreise der Familie statt. Traueradresse: Valentina Menzi-Shuk, Alterstrasse 53, 8757 Filzbach Immer, wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. DANKSAGUNG Wir danken allen für die grosse Anteilnahme und die vielen Zeichen der Verbundenheit, die wir beim Abschied von unserem lieben HANS DIETRICH-COLLET 19. April 1938 bis 8. Oktober 2020 erfahren durften. Ein spezieller, lieber Dank: – an Dr. med. Abrashi für die jahrelange gute Betreuung; – an die Ärzte und das Pflegepersonal der Medizin des Kantonsspitals Glarus; – an Pfarrer Urs Casutt für die einfühlsame Gestaltung des Trauergottesdienstes; – an Pfarrer Josef für den Besuch; – an den Organisten Günter Gallati für die musikalische Begleitung; – für Spenden an Heilige Messen; – an die Katholische Kirche Glarus Süd für die schöne Blumenschale; – für die vielen Spenden an die Lungenliga und den glarnersteg, Glarus. Ebenso bedanken möchten wir uns bei allen, die Hans auf seinem Lebensweg wohlwollend begegnet sind. ABSCHIED Schwanden, im November Die Trauerfamilie FRANCESCA MANGANELLI-ODORICI 26. Mai 1935 bis 5. November 2020 Wir kondolieren zum Hinschied von ... Domani, continuerò ad essere. Ma dovrai essere molto attento per vedermi. Sarò un fiore o una foglia. Sarò in quelle forme e ti manderò un saluto. Se sarai abbastanza consapevole, mi riconoscerai, e potrai sorridermi. Ne sarò molto felice. In Liebe: Stefania und Luigi Antoniazzi-Manganelli mit Marina und Sara Tanja und Luca Manganelli-Pesaballe mit Fabio, Rubens und Noël Die Beisetzung fand am Freitag, 6. November, in Grosseto (Italien) statt. Traueradressen: Stefania Antoniazzi, Fällmisstrasse 13A, 8832 Wilen b. Wollerau Luca Manganelli, Oberdorf 57b, 8752 Näfels Wilhelm Menzi Gestorben am 1. November im Alter von 79 Jahren. Peter Nufer Gestorben am 3. November im Alter von 81Jahren. Clemens Portmann Gestorben am 3. November im Alter von 80 Jahren. Christina Aschwanden-Kistler Gestorben am 3. November im Alter von 78 Jahren. Die Beisetzung findet am Samstag, 14. November, um 10.00 Uhr auf dem Friedhof der Flikirche in Weesen statt. Meta Spengler Gestorben am 4. November im Alter von 87 Jahren. Heinrich Zweifel-Häfliger Gestorben am 4. November im Alter von 68 Jahren. Isaak Dautidis-Mathis Gestorben am 5. November im Alter von 86 Jahren. Der Abschied findet am Samstag, 14. November, um 11.00 Uhr in der Fridolinskirche in Glarus statt. Francesca Manganelli-Odorici Gestorben am 5. November im Alter von 85 Jahren. Hanny Bäbler-Föhn Gestorben am 6. November im Alter von 91Jahren. Die Trauerfeier findet am Mittwoch,18. November, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche in Mollis statt. Rita Schildknecht Gestorben am 7. November im Alter von 82 Jahren. Mathias Zentner Gestorben am 7. November im Alter von 87 Jahren. Josef (Bischi) Bischofberger Gestorben am 8. November im Alter von 75 Jahren. Das FRIDOLIN-Team kondoliert den Angehörigen und wünscht ihnen viel Kraft bei der Bewältigung der Trauer. Telefon 055 64314 52 oder 079 435 85 47 Freitag, 13. November: Der Seniorenzmittag in Mühlehorn ist abgesagt. Samstag, 14. November, 18.30 Uhr: Kirche Mühlehorn, Gottesdienst mit Pfarrerin Jutta Schenk. Kontrabass: Christian Hamann, Orgel: Susanne Brenner Scheiwiller. 19.30 Uhr: Kirche Mühlehorn, Kirchgemeindeversammlung Kerenzen. Sonntag, 15. November, 09.00 Uhr: Kirche Mollis, Gottesdienst mit Pfarrerin Jutta Schenk. Kontrabass: Christian Hamann; Orgel: Susanne Brenner Scheiwiller. 10.45 Uhr: Kirche Bilten, 3.-Klass-Unti, Taufgottesdienst mit Pfarrerin Jutta Schenk. Dienstag, 17. November, 17.00 Uhr: Kirche Mollis, Jugendgottesdienst, Gruppe B, mit Pfarrerin Christina Brüll. Donnerstag, 19. November, 11.30 Uhr: Restaurant National, Näfels, Seniorenzmittag. Anmeldung bis am Vortag direkt im Restaurant, Telefon 055 61210 30. Zuständig für Trauerfeiern im ganzen Kirchenkreis Glarus Nord: 16. bis 21. November, Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46 23. bis 28. November, Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46 Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46; Pfarrerin Christina Brüll, Telefon 055 6121215; Pfarrerin Jutta Schenk, Telefon 055 615 22 43. www.refkirchenkreisglarusnord.ch. Kirchliche Anzeigen Homepage: www.grosstal.ch Die Gottesdienste finden im gewohnten Rahmen, jedoch mit Maskenpflicht und den nötigen Abständen, statt. Freitag, 13. November, 10.15 Uhr: Wochen-Gottesdienst im «Haus zur Heimat», Linthal, mit Pfarrer Christoph Schneider. Sonntag, 15. November, 09.30 Uhr: Gottesdienst im Kirchgemeindehaus Linthal mit Pfarrer Christoph Schneider. Kollekte: Krankenbegleitgruppe Glarner Hinterland. Gratis-Kirchentaxi in Linthal und Betschwanden: Anmeldung bis am Vorabend unter Telefon 055 643 3113. Dienstag, 17. November: Frauennachmittag im Kirchenzentrum Braunwald ist abgesagt. Amtswoche: Pfarrer Christoph Schneider, Betschwanden, Sonntag, 15. November, 09.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer Peter Hofmann. Anschliessend Kirchgemeindeversammlung; Kollekte: Menzihuus Filzbach. Die ausgefallene Frühlingsversammlung wird nachgeholt, sodass die Jahresrechnung 2019 sowie das Budget 2021 auf der Traktandenliste stehen. Zudem steht ein Planungs - kredit für die Innenrenovation der Kirche und ein Kredit für die Beleuchtung des rollstuhlgängigen Weges durch den Pfarrgarten zur Debatte. Weitere Informationen unter www.ref-schwanden.ch Donnerstag, 12. November, 17.30 Uhr: Kirche Bilten, Jugendgottesdienst mit Pfarrerin Christina Brüll. Sonntag, 15. November, 09.30 Uhr: Gottesdienst Pfarrer René Hausheer-Kaufmann. Anschliessend an den Gottesdienst ca. um 10.30 Uhr: ordentliche Kirchgemeindeversammlung. Montag, 16. November, 18.00 Uhr: Jugendgottesdienst mit Pfarrer René Hausheer-Kaufmann. Bei den Feiern wird auf die Einhaltung der Weisungen für Gottesdienste geachtet: Maskenpflicht, Abstand, Hygienemassnahmen und markierte Plätze. Aufgrund der aktuellen Lage sind Änderungen jederzeit möglich. Bitte beachten Sie die Angaben im Anschlagkasten oder auf unserer Homepage. www.ref-niederurnen.ch Sonntag, 15. November, 10.00 Uhr: Gottesdienst in der Bergkirche Amden mit Pfarrer Jörn Schlede. Musik: Susanne Hess, Orgel. Im Anschluss: Kirchenkaffee und Strickstubenverkauf. Kirchentaxi: Telefon 079 45677 54. Sonntag, 22. November, 10.00 Uhr: Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag in der Zwinglikirche Weesen mit Pfarrer Jörn Schlede. Musik: Margrith Kramis Jordi, Orgel. Solistin: Natalie Gozzi. Im Anschluss: Kirchenkaffee und Strickstubenverkauf. Kirchentaxi: Telefon 079 45677 54. Amtswoche: Pfarrer Jörn Schlede, Telefon 055 61616 80 oder 076 6881972 E-Mail: pfarramt@evangweesen-amden.ch www.evang-weesen-amden.ch FEUERWEHR TELEFON 118

Donnerstag, 12. November 2020 | Seite 5 NEU BEI Wir freuen uns mit Caroline Jülich eine berufserfahrene und sympathische Arbeitskollegin gefunden zu haben. Herzlich willkommen im Team Maya Gisler, Inhaberin Sandra Fuchs GlärnischCenter Glarus (neben Post) 0556401716 | www.coiffure-cityhair.ch Uhre Doggter ® Reparaturä vu Uhrä Simon Schwitter eidg. dipl. Uhrmacher 8750 Glarus 055 640 78 20 Spezialisiert auf Restaurierungen und Anfertigung fehlender Teile gültig bis Ende November RHYNER SPORT ELM TELEFON 055 642 13 41 Winterstart im Rhyner-Sport Elm Samstag und Sonntag 14., 15. November Samstag und Sonntag 21., 22. November ( jeweils 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr) Anstelle unseres traditionellen Winterapéros im Laden, gibt’s vor dem Geschäft, für den Heimweg, Glühwein und Punsch. An zwei Wochenenden: damit Corona-Bedingungen besser eingehalten werden können! • Bekleidung, Mützen, Handschuhe… etc. • Ski, Schuhe (auch div. Schuhe für Winterwandern…!) • Langlauf und Skitouren • Alles zum Saisonmieten möglich! (ausg. Bekleidung) • ON-Schuhe (grosse Auswahl) • Saisonmieten für Kinder: wenn möglich Montag bis Freitag (wegen Corona) An beiden Wochenenden: 15% Rabatt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Rhyner-Sport-Team Telefon 055 642 13 41 Auto Unfall- und Pannendienst Region Glarnerland Telefon 0848 801870 Freitag, 13. November, 16.00 Uhr, bis Freitag, 20. November, 16.00 Uhr Auto Eicher AG, Mollis Kantonspolizei Glarus Achtung – Trickbetrüger! Am Montag, 9. November 2020, wurden der Kantonspolizei Glarus mehrere versuchte Fälle von so - genannten Enkeltrickbetrügern gemeldet. Unbekannte telefonieren in der Regel meist betagten Opfern und geben vor, ein Verwandter oder Bekannter zu sein. Dabei wird gleichzeitig eine grosse persönliche Not vorgetäuscht und ein grösseres Darlehen verlangt. Die Kantonspolizei rät daher: • Seien Sie misstrauisch gegenüber unbekannten Personen, die sich am Telefon als Verwandte oder Bekannte ausgeben. • Geben Sie keiner unbekannten Person irgendwelche Informa - tionen zu Ihren familiären oder finanziellen Verhältnissen, auch nicht über das Internet. • Nehmen Sie nach einem Anruf mit finanziellen Forderungen bei Familienangehörigen oder Vertrauenspersonen Rücksprache. • Übergeben Sie niemals Bargeld oder Wertsachen an unbekannte Personen. • Wenn Ihnen ein Anrufer ver - dächtig vorkommt, informieren Sie umgehend die Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66. ● Kapo Glarus Sie erhalten: PRO BON GOLD-Medaille Glarner Kalberwürste Roh oder erwellt, offen und VAC PROBIER- UND SONDERPREIS ✰✰✰✰✰ Stück (statt 4.80) 4.20 BRATFERTIG GEFÜLLT OFENFERTIG ● TOPF: ›Bure‹-Pfanne ● HIT: Calzone-Schnitzeli ● TEIG: Gourmet-Steaks AKTUELL Aktion: Zartes Rindsstroganoff mit frischen Peperoni und Champions, fein gewürzt 100 g Fr. 3.90 Kalbsbratwürste mit Goldmedaille ausgezeichnet 1 Paar Fr. 5.40 Fondue- und Raclette-Zeit Hausgemachtes Fondue mit Glarner Alpkäse und zartschmelzendem Raclettekäse Telefon 055 640 22 55 Berner Platte (5-teilig) 100 g fix-fertig gekocht (VAC) (statt 3.60) 3.20 … dazu unser beliebtes gekochtes Sauerkraut! ENNENDA FON 055 640 30 30