Aufrufe
vor 1 Monat

49. Ausgabe 2020 (3. Dezember 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Dezember
  • Telefon
  • November
  • Franken
  • Gemeinde
  • Nord
  • Regierungsrat
  • Januar
  • Mollis

Ihr Lieben, macht euch

Ihr Lieben, macht euch keine Sorgen, wo ich nun bin, geht es mir gut, bin wundersam und sanft geborgen. ABSCHIED UND DANK Dankbar für die vielen schönen Erinnerungen, nehmen wir Abschied von meiner geliebten Frau, unserer Mutter, Grossmutter und Urgrossmutter DORLI HEFTI-GISLER 4. Januar 1946 bis 27. November 2020 Nach langer Krankheit durfte sie Zuhause friedlich einschlafen. In stiller Trauer: Fridolin Hefti-Gisler Fritz Hefti mit Fabian und Priska Dorli und Felix Schmid-Hefti mit Roman und Marina, Jasmin und Remo Heidi Hefti mit Stefanie und Martin, Sandra und Renato mit Linnea Jakob und Monika Hefti-Kundert mit Nadia und Remo Andreas Hefti mit Yarice und Alina Verwandte und Freunde Die Urne wird an einem geliebten Ort von Dorli im engsten Familienkreis beigesetzt. Spenden gehen zu Gunsten der Spitex Glarus Süd, Personal, IBAN CH78 0077 3000 5093 94118, mit dem Vermerk: Dorli Hefti-Gisler. Traueradresse: Fridolin Hefti-Gisler, Alprufi 2, 8772 Nidfurn Es werden keine Trauerzirkulare versandt. Grosse Berge sind Prüfsteine, nicht nur des Könnens. Kurt Diemberger Unendlich traurig – aber dankbar, nehmen wir Abschied von WERNER BÖNIGER-SCHIESSER 8. Januar 1942 bis 25. November 2020 Nach einem erfüllten Leben hat ihn nach kurzer Krankheit seine Kraft verlassen und er durfte friedlich einschlafen. In stiller Trauer: Barbara Böniger-Schiesser Sam und Margrith Böniger-Zürcher mit Cyrill Jürg Böniger Fritz Schiesser Bekannte und Freunde Auf Wunsch von Werner findet keine Trauerfeier statt. Seine Asche wird später an seinem Lieblingsort verstreut. Es werden keine Leidzirkulare versandt. Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um dich und sprach: «Komm heim». ABSCHIED UND DANK Traurig nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, Götti, Schwager und Onkel ABSCHIED UND DANK Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Traurig nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem Vater, Schwiegervater, Grossvater (Nonno) und Bruder GUIDO NOI 18. Dezember 1929 bis 16. November 2020 Wir sind dankbar für die schöne gemeinsame Zeit. PETER HEFTI-KESSLER 8. Juni 1942 bis 19. November 2020 Er wird in unseren Herzen immer in lieber Erinnerung bleiben. Die Trauerfamilie: Heidi Hefti-Kessler Priska Hefti mit Familie Sascha Vetter-Kessler mit Familie Christa Hefti-Näsemann mit Familie Verena Hefti-Stachel mit Familie René und Silvia Kessler-Müri mit Familie Verwandte und Bekannte Herzlichen Dank an: - Dr. med. P. L’Abate; - Dr. med. D. Brunner; - die Heimleitung und das gesamte Pflegepersonal des Altersund Pflegeheims Bühli, Ennenda. Spresiano, im November 2020 In stiller Trauer: Maria Noi Adriana und Giuseppe Stefano und Sonia Davide, Alessandro, Elisa Giacomo Noi sowie Verwandte und Freunde Anstelle von Blumen und Spenden bitten wir das Altersheim Bühli in Ennenda zu berücksichtigen, Postcheck 87-62-5, IBAN CH66 0077 3000 5447 5015 5, Vermerk: Peter Hefti-Kessler. Auf Wunsch von Peter findet keine Abdankungsfeier statt. Die Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt beigesetzt. Kondolenzbesuche sind zu unterlassen. Traueradresse: Heidi Hefti-Kessler, Aeugstenstrasse 15, 8755 Ennenda Traueradresse: Maria Noi, Via dante Alighieri 87, I-31027 Spresiano Trauerzirkulare werden keine versandt. Wir kondolieren zum Hinschied von ... Albert Eberhard-Marty Gestorben am 30. Oktober im Alter von 67 Jahren. Guido Noi Gestorben am 16. November im Alter von 90 Jahren. Peter Hefti-Kessler Gestorben am 19. November im Alter von 78 Jah ren. Maria Morciano-Piscopello Gestorben am 19. November im Alter von 84 Jahren. Die Trauerfeier findet am Samstag, 12. Dezember, um 10.00 Uhr in der katholischen Kirche in Niederurnen statt. Heidi Sieber-Nüesch Gestorben am 21. November im Alter von 71Jahren. Die Beisetzung mit anschliessendem Gottesdienst findet am Freitag, 4. Dezember, um 14.00 Uhr in der reformierten Kirche in Mollis statt. Werner Böniger-Schiesser Gestorben am 25. November im Alter von 78 Jahren. Dorli Hefti-Gisler Gestorben am 27.November im Alter von 74Jahren. Maria Rhyner-Böni Gestorben am 27.November im Alter von 92Jahren. Die Abschiedsfeier mit der Urnenbeisetzung auf dem Friedhof Ennenda wird infolge der aktu ellen Coronavirus-Pandemiesituation im kleinen Kreis stattfinden. Guido Senn-Wilhelm Gestorben am 27.November im Alter von 64Jahren. Die Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, 3. Dezember, auf dem Friedhof in Mollis statt. Alessandra (Alexa) Castelberg Gestorben am 28. November im Alter von 50 Jahren. Das FRIDOLIN-Team kondoliert den Angehörigen und wünscht ihnen viel Kraft bei der Bewältigung der Trauer.

TODESANZEIGE Wir nehmen Abschied von Die Erinnerung ist das Fenster, durch das wir dich sehen können, wann immer wir wollen. MARIA RHYNER-BÖNI 31. Mai 1928 bis 27. November 2020 Nach einem langen, ereignisreichen Leben hat sich der Lebenskreis unserer Mutter, unserem Grosi und Urgrosi geschlossen. Sie durfte zuhause friedlich einschlafen. Wir sind traurig und dankbar: Walter und Salome Rhyner Kinder mit Familien Brigitta und Maurizio Manuzzi-Rhyner Claudio und Karin, mit Alina Astrid Rhyner Gyr und Martin Gyr Martial Monika Leuzinger-Rhyner Lukas und Linda, Katja und Dominik Marcel & Sigrid Rhyner Eike und Kathleen Marius und Silvio Rhyner Manuela und Marianne Böni Schwestern, Anverwandte und Freunde Unser herzliches Dankeschön geht an: – all die Nachbarinnen und Nachbarn, Freundinnen und Freunde, die mit unserer Mutter viele schöne Stunden verbracht und ihr wertvolle Zeit geschenkt haben. – Frau Dr. Rahel Zimmermann für die gute und fürsorgliche Betreuung. – die Frauen der Spitexdienste Glarus und der Pro Senectute Glarus für die umsichtige und freundliche Betreuung. Die Abschiedsfeier mit der Urnenbeisetzung auf dem Friedhof Ennenda wird infolge der aktuellen Pandemie-Situation im kleinen Kreis stattfinden. Traueradressen: Astrid Rhyner Gyr, Mühlestrasse 31, 8755 Ennenda Monika Leuzinger-Rhyner, Bruggliweg 3, 8754 Netstal Ich bin gegangen, nur einen kleinen Schritt und gar nicht mal so weit. Und wenn du dorthin kommst, wo ich jetzt bin, wirst du dich fragen warum du geweint hast. Alessandra (Alexa) Castelberg 1970 bis 2020 Das Leben wurde dir zu schwer und du hast uns verlassen. Dankbar blicken wir zurück auf 50 gemeinsame und glückliche Jahre, die wir mit dir erleben durften. In Liebe: Helen & Werner Castelberg Ursina Castelberg & Daniel Rack mit Siro Sharon & Remco, Adina & Michi mit Andris Gian & Cheryl Castelberg mit Bryce und Francesca Riccarda & Rainer Meindl mit Timon & Miriam, Jana und Vera Freundinnen, Freunde und Bekannte Die Asche wird an Alexas Lieblingsort verstreut. Ein Gedenkgottesdienst findet später statt. Anstelle von Blumen gedenke man der Stiftung für Tierschutz «Vier Pfoten», Enzianweg 4, 8048 Zürich, Postkonto 87­237898­1, IBAN CH58 0900 0000 8723 7898 1, mit dem Vermerk: Alessandra Castelberg Traueradresse: Helen & Werner Castelberg, Haus am See 13, 8872 Weesen Ewig bleibt es unverloren, was das Herz dem Herzen gab. (Adalbert Stifter) TODESAZEIG Äs fallt üs unändli und usinnig schwär vu dir allerliebschti ALESSANDRA «ALEXA» CASTELBERG 17. Auguscht 1970 bis 28. Novämbär 2020 Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit. Abschied z’nih und dich guh z’luh. Mir sind tüüf dankbar für diä gmeinsamä Stundä, für diä vielä Erläbnis, dini Fründschaft und alles, was du als so wunderbarä Mänsch üs gih hesch. Mir wünsched dir vu Herzä Friede, ighüllt vu aller Liebi. Mir vermissed dich so fescht und du wirsch immer i üsernä Herzä si. TODESANZEIGE In tiefer Trauer und völlig unerwartet nehmen wir Abschied von meiner geliebten Lebensgefährtin, unserem herzensguten und lebensfrohen Mum, Grosi, unserer Schwiegermutter, Schwester, Tante, Gotte und Freundin HEIDI SIEBER-NÜESCH 9. April 1949 bis 21. November 2020 Gerade noch warst du mit vollem Tatendrang mitten in unserem Leben. Hattest Pläne, wolltest nach dieser für alle Menschen schwierigen Zeit wieder an das geliebte Meer, hast noch Bilder gemalt und getanzt. Wir sind unendlich dankbar für die vielen gemeinsamen Stunden, die wir mit dir verbringen konnten. Und doch fällt es uns sehr schwer zu akzeptieren, dass du für immer von uns gegangen bist. Luna Jacqueline und Jacques Dorette Sandra und Rahila Heidi Trudi Cindy Barbara Chi ti conobbe ti amo’ . Chi ti amo’ ti piange. In stiller Trauer: Hansruedi Sieber Nicole, Roger, Nathan und Lenox Sieber Rahel und Beny Sieber-Stettler Geschwister und ihre Familien Freunde und Nachbarn Die Beisetzung mit anschliessendem Gottesdienst findet am Freitag, 4. Dezember, um 14.00 Uhr in der reformierten Kirche Mollis statt. Auf Grund der Corona-Situation verzichten wir auf das Händeschütteln. Für den anschliessenden Gottesdienst gelten die aktuellen Corona-Regeln. Wir bitten um Anmeldung. Anstelle von Blumen berücksichtigen Sie bitte das HEKS, siehe www.hilfe-schenken.ch Traueradresse: Hansruedi Sieber, Auernweg 13, 8752 Näfels Es werden keine Leidzirkulare versandt. È venuta a mancare all’affetto dei suoi cari all’età di 84 anni MARIA MORCIANO-PISCOPELLO 19 marzo 1936 –19 novembre 2020 I figli, Assunta e Antonio Alessio Antonio e Lidia Morciano Maria Lucia e Ippazio Nuccio I nipoti, la sorella, cognati e parenti tutti I nostri ringraziamenti vanno al dottore Slongo, Niederurnen, con il suo team e all’ospedale di Glarus La Messa sarà celebrata presso la chiesa cattolica di Niederurnen sabato 12 dicembre 2020 alle ore 10.00.