Aufrufe
vor 1 Monat

49. Ausgabe 2020 (3. Dezember 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Dezember
  • Telefon
  • November
  • Franken
  • Gemeinde
  • Nord
  • Regierungsrat
  • Januar
  • Mollis

Donnerstag,

Donnerstag, 3. Dezember 2020 | Seite 4 Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerungen. TODESANZEIGE Traurig nahmen wir Abschied von ALBERT EBERHARD-MARTY 15. Juni 1953 bis 30. Oktober 2020 Lumby, B.C. Canada Mit 21 Jahren fing Albert an, in Canada, seiner neuen Heimat, ein kleines Paradies aufzubauen, ein talentierter Pionier, der seinen Traum lebte. Er war nicht nur ein erfolgreicher Landwirt, sondern auch ein begabter Landschaftsgärtner, geschickter Schreiner und hilfsbereiter Nachbar. Seine Ratschläge und spontane Hilfsbereitschaft wurden überaus geschätzt. Er war auch ein Künstler. Bis zu seinem letzten Atemzug arbeitete er an einem speziellen Kunstwerk für seine Grosskinder. Seine Liebe für die Familie, Natur, Blumen (speziell der Enzian und die Rosen) und die Tiere, wird durch uns weiterleben. Trauer ist, bis ins Innerste zu spüren, dass mein geliebter Heiri, unser Vater, Schwiegervater und Opa nie mehr nach Hause kommt, nie mehr seine Familie umsorgt, nie mehr am Küchentisch sitzt, nie mehr diskutiert, nie mehr das Wetter studiert, nie mehr lacht und Sprüche klopft, nie mehr auf dem Feld arbeitet. HERZLICHEN DANK allen, die uns in dieser schweren Zeit beigestanden sind. Wir danken für die überaus grosse Anteilnahme, die vielen tröstenden Zuwendungen und Zeichen der Verbundenheit, die wir beim Abschied von unserem geliebten HEINRICH ZWEIFEL-HÄFLIGER 13. April 1952 bis 4. November 2020 erfahren durften. Ganz besonders danken wir: – Herrn Dr. med. Fasol – der Rettungsflugwacht Rega – den Ärzten und dem Pflegepersonal im Kantonsspital Chur und Universitätsspital Zürich für die aufopfernde Betreuung – allen, die uns auf dem landwirtschaftlichen Betrieb beigestanden sind Linthal, im Dezember 2020 Die Trauerfamilie Wir vermissen dich: Rita Eberhard-Marty Patricia und Brennan Dyck-Eberhard mit Angus, Marcella und Axel Traueradresse: Rita Eberhard, 464 Whitevale Road, Lumby B.C. VOE 2G7 Canada Kirchliche Anzeigen Homepage: www.grosstal.ch Samstag, 5. Dezember, 18.00 Uhr: Abend-Gottesdienst in der reformierten Kirche Luchsingen mit Pfarrer Christoph Schneider. Kollekte: Fonds für Menschenrechte. Eröffnung des Advents - fensters beim Pfarrhaus. Sonntag, 6. Dezember, 10.00 Uhr: Gottesdienst in der Dorfkirche Braunwald mit Pfarrer Christoph Schneider. Kollekte: Fonds für Menschenrechte. Gratis-Kirchentaxi in Braunwald: Anmeldung bis am Vorabend unter Telefon 079 580 50 00 (Schuler Transporte) oder Telefon 079 63140 88 (Schumi-trans). Mittwoch, 9. Dezember: Das Seniorenzmittag in Braunwald ist der Situation entsprechend abgesagt. Donnerstag, 10. Dezember: Das Seniorenzmittag in Luchsingen ist der Situation entsprechend abgesagt. Freitag, 11. Dezember, 10.15 Uhr: Wochen-Gottesdienst im «Haus zur Heimat», Linthal, mit Pfarrer Christoph Schneider. Amtswoche: Pfarrer Christoph Schneider, Betschwanden, Telefon 055 64314 52 oder 079 435 85 47 (ausser montags) Freitag, 4. Dezember, 18.00 Uhr: Jugendgottesdienst mit Pfarrerin Almut Neumann. Sonntag, 6. Dezember, 09.30 Uhr: Gottesdienst zum 2. Advent mit Pfarrer Peter Hofmann. Kollekte: Terre des hommes. Weitere Informationen unter www.ref-schwanden.ch Samstag, 5. Dezember, 13.30 Uhr: Bilten-Schänis, Cevi Hirzli, normales Programm. Kontakt: Christian Isaak, Telefon 079 576 84 88. 14.00 Uhr: Kirche Bilten, ökum. Chlichinderfiir, «Advent», mit Adventsfenster. Kontakt: Annett Kirtzel, Telefon: 078 813 6317. 14.15 Uhr: Kirche Obstalden, Guetzli-Tausch. Kontakt: Mariann Münzberg, Telefon 055 640 48 24. 19.00 Uhr: Kirche Bilten, Gottesdienst mit Pfarrerin Christina Brüll. Klarinette: Roman Hutzmann; Orgel: Susanne Brenner Scheiwiller. Sonntag, 6. Dezember, 09.00 Uhr: Kirche Mollis, Gottesdienst mit Pfarrerin Christina Brüll. Klarinette: Roman Hutzmann; Orgel: Susanne Brenner Scheiwiller. 10.30 Uhr: Kirche Mühlehorn, Gottesdienst mit Pfarrerin Christina Brüll. Klarinette: Roman Hutzmann; Orgel: Susanne Brenner Scheiwiller. Montag, 7. Dezember, 17.30 Uhr: Kirche Bilten, Jugendgottesdienst mit Pfarrerin Jutta Schenk. Dienstag, 8. Dezember, 14.00 Uhr: Pfarrhaus Obstalden, Kerzenziehen nach Voranmeldung bei Susanne Küng, Telefon 055 61417 88. 17.00 Uhr: Kirche Mollis, Jugendgottesdienst Gruppe A, mit Pfarrerin Jutta Schenk. 19.00 Uhr: Kirche Obstalden, Musikalische Adventsein - stimmung. Musik und Texte zu Advent und Weihnachten. Mittwoch, 9. Dezember, 11.30 Uhr: Restaurant Bären, Mollis, Seniorenzmittag. Anmeldung bis am Vortag direkt im Restaurant, Telefon 055 6121183. 14.00 Uhr: Pfarrhaus Obstalden, Kerzenziehen nach Voranmeldung bei Susanne Küng, Telefon 055 61417 88. 16.00 Uhr: Kreuzstift, Schänis, Andacht mit Pfarrerin Jutta Schenk. Anschliessend Kaffee und Kuchen. Zuständig für Trauerfeiern im ganzen Kirchenkreis Glarus Nord: 7. bis 12. Dezember, Pfarrerin Christina Brüll, Telefon 055 6121215 14. bis 19. Dezember, Pfarrerin Jutta Schenk, Telefon 055 615 22 43 Pfarrerin Annemarie Pfiffner, Telefon 055 61413 46; Pfarrerin Christina Brüll, Telefon 055 6121215; Pfarrerin Jutta Schenk, Telefon 055 615 22 43. www.refkirchenkreisglarusnord.ch. Sonntag, 6. Dezember, 2. Advent, 09.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer René Hausheer-Kaufmann. Montag, 7. Dezember, 18.00 Uhr: Jugendgottesdienst mit Pfarrer René Hausheer- Kaufmann. Mittwoch, 9. Dezember, 13.30 Uhr: Senioren-Adventsfeier in der Kirche (Anmeldung erforderlich). Mitwirkung: Kurt Zwicky, Akkordeon und David Kobelt, Orgel. Pfarrerin Martina Hausheer-Kaufmann und Annarös Bräm. eventuell zusätzlich 15.00 Uhr: nur bei zahlreichen Anmeldungen! Aufgrund der aktuellen Lage sind Änderungen jederzeit möglich. Bitte beachten Sie die Angaben im Anschlagkasten oder auf unserer Homepage. www.ref-niederurnen.ch Sonntag, 6. Dezember, 10.00 Uhr: Gottesdienst zum 2. Advent in der Bergkirche Amden mit Pfarrer Jörn Schlede. Musik: Susanne Hess, Orgel. Im Anschluss Kirchenkaffee und Strickstubenverkauf. Kirchentaxi: Telefon 079 45677 54. Sonntag, 13. Dezember, 10.00 Uhr: Orgel-Spezial-Gottesdienst zum 3. Advent in der Zwinglikirche Weesen mit Pfarrer Jörn Schlede. David Kobelt spielt auf der Orgel Adventsmusik. Im Anschluss Kirchenkaffee und Strickstubenverkauf. Kirchentaxi: Telefon 079 45677 54. Amtswoche: Pfarrer Jörn Schlede, Telefon 055 61616 80 oder 076 6881972 E-Mail: pfarramt@evangweesen-amden.ch www.evang-weesen-amden.ch Nachruf Heinrich Zweifel-Häfliger (13. 4.1952 – 4.11. 2020) Heiri Zweifel-Häfliger, Linthal wurde am 13. April 1952 geboren. Die Jugendjahre verbrachte er mit drei Geschwistern auf dem Oberberg. Seine Mutter erkrankte schwer und verstarb, als Heiri 10 Jahre alt war. Liebe voll sorgten sich seine Schwestern Gritli und Annemarie um den kleinen Heiri. Von Kindsbeinen an half er seinem Vater auf dem landwirtschaftlichen Betrieb. Dem Vater zu helfen, war für ihn selbstverständlich. 1979 heiratete Heiri seine geliebte Sophie. Im Tal pachtete er die Liegen schaft Schöpfgruben. Drei Kinder, Heiri, Andrea und Markus wurden Sophie und ihm geschenkt. Heiri liebte seine Familie über alles. Uns Kindern war er ein Vorbild. Papa zeigte und lernte uns so vieles. Wir werden dich nie vergessen. 1988 kaufte Heiri die Liegenschaft Schür, die sein zuhause war. Die Berge, die wunderschöne Natur, da zog es Heiri immer wieder hin. Ganz oben beim Gipfelkreuz zu stehen, die einzigartig schöne Aussicht geniessen, diese Momente bleiben unvergesslich. Die Landwirtschaft, die Arbeit und die Tiere, das war sein Leben. Mit dem Alter kamen gesundheitliche Probleme. Arthrose in den Knien, später auch in den Hüften mussten operiert werden. «Indianer kennen keinen Schmerz», lachte Heiri. Der Motormäher sei sein Rollator, mit dem er stundenlang unterwegs war. Heiri plante kürzerzutreten, die Landwirtschaft Jungen zu über - lassen, das Alter geniessen. Ein schwerer Herzinfarkt machte seine Pläne zunichte. Heiri, wir werden dich nie ver - gessen. ● eing.

Donnerstag, 3. Dezember 2020 | Seite 5 Beat von Rotz Kundenmaurer Umbauten und Renovationen 8753 Mollis Hinterdorfstrasse 66 Telefon 079 350 54 47 Solaranlagen F. Hösli, 8762 Schwanden Telefon 055 64410 06 www.f-hoesli-ag.ch Wir digitalisieren Dias, Fotos, Negative, Videos und Filme www.mb-vpo.ch Telefon 055 610 3180 INSERATEANNAHME ) 055 6474747 * fridolin@fridolin.ch Teppiche Bodenbeläge W. Fäh, 8750 Glarus, Burgstr. 75 Telefon 055 640 5110 E-Mail tapishop@bluewin.ch www.tapi-shop.ch Teppiche, Bodenbeläge, Vorhänge, Parkett und Parkettversiegelungen Auto Unfall- und Pannendienst Region Glarnerland Telefon 0848 801870 Freitag, 4. Dezember, 16.00 Uhr, bis Freitag, 11. Dezember, 16.00 Uhr Auto Eicher AG, Mollis Sie erhalten PROBON ›WÄHRSCHAFTES‹ ZU SONDER-PREISEN 1 Rinds-Siedfleisch 2 3 kg • durchwachsen (statt 22.–) 17.– • mager + saftig } mit GRATIS- Markbein (statt 28.–) 23.– Rollschinkli und Schüfeli • nach ›Handwerker-Art‹ hergestellt • Trockensalzung mit Alpenkräutern • Fleisch aus der Region • mit + ohne Schwarte (statt 26.–) 19.90 Gefüllte Kalbsbrust • mit Spezialfüllung • Stücke von 600 bis 1500g 27.00 Glarner Schüblig Paar ■ ausgezeichnet mit GOLDMEDAILLE ■ VAC oder offen ■ Probierpreis (statt 4.60) 4.– Dieses Wochenende schenken wir Ihnen den beliebten METZGER-KALENDER! ENNENDA FON 055 640 30 30