Aufrufe
vor 3 Monaten

50. Ausgabe 2020 (10. Dezember 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Dezember
  • Schwanden
  • Glarner
  • Mollis
  • Kantons
  • Januar
  • Glarnerland
  • Regierungsrat

Donnerstag,

Donnerstag, 10. Dezember 2020 | Seite 2 Als ich gerade erst entstand, hast du mich schon gesehen. Alle Tage meines Lebens hast du in dein Buch geschrieben – noch bevor einer von ihnen begann! Psalm 139:16 Frage nicht warum! Es weht der Wind ein Blatt vom Baum – von vielen Blättern eines. Einfach nur ein Blatt, man merkt es kaum, doch dieses Blatt war ein Teil unseres Lebens, darum wird dieses eine Blatt uns immer fehlen! TODESANZEIGE In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Grossmutter, Urgrossmutter, Tante und Schwester MARGRIT KÜNG-SEIFRITZ 10. Januar 1939 bis 2. Dezember 2020 Nach einem reich erfüllten Leben ist sie von ihren Altersbeschwerden erlöst worden und durfte, durch das Pflegepersonal im Altersheim Letz in Näfels liebevoll betreut, friedlich einschlafen. Wir sind dir dankbar für alles, was du uns gegeben hast. In unseren Herzen wirst du für immer weiterleben. Jetzt beeindruckst du die Engel mit deinem Lächeln und Tanzen. In stiller Trauer: Achim, Vanda und Kim Hübner Jörg, Iris und Marlene Hübner Gerhard Seifritz und Familie Max und Rösli Seifritz mit Familie Kersia Hübner mit Jeffrey und Zendaya Fleischmann Aufgrund der aktuellen Situation findet keine Abdankung statt. Die Urne wird am Samstag, 12. Dezember 2020, im engsten Familienkreis beigesetzt. Traueradresse: Achim Hübner, Tschachen 20, 8755 Ennenda ABSCHIED UND DANK Mit grossem Schmärz, für üs viel z früä, nänd mir Abschied vo mim innig gliebtä Maa, üsärem allerliebschtä Papi, Grossvater, Schwieger - vater, Götti, üsärem Brüeder, Unggel, Schwager und Fründ FRITZ MOSSONI-MARTI 19. Januar 1943 bis 2. Dezember 2020 Nach churzer, schwärer Chrangget, wo dr Fritz tapfer ertreit het, isch er ruhig igschlafä. Du fälsch üs für immer und überall: Margrit Mossoni-Marti Susanna und René Holdener Judith und Roger Herta Gaby Mossoni Michael und Jasmin Verwandte und Freunde Üserä härzlichä Dangg gaht: – as Team vum Kantonsspital Glaris für diä liäbevolli Pfleg; – a Dres. Simone und Roman Hauser für diä fürsorglichi und gueti Betrüüig; – a alli, wo äm Fritz mit Wertschätzig begegnet sind. Urnäbisetzig isch im ängschtä Familiächreis a sim Liäblingsort. Truuradressä: Margrit Mossoni-Marti, Hinterdorfstrasse 81, 8753 Mollis Es werded kei Leidzirkular verschiggt. Traurig nehmen wir Abschied von unserem geschätzten Ehrenmitglied PETER HEFTI-KESSLER 8. Juni 1942 bis 19. November 2020 Die Turnerschaft ist ihm sehr dankbar für alles, was er geleistet hat. Mit Peter verlieren wir einen wertvollen und geschätzten Turnkameraden. Wir werden ihn in bester Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Der Trauerfamilie sprechen wir unser herzlichstes Beileid aus. In stiller Trauer: Turnverein Ennenda Auf Wunsch von Peter findet keine Abdankungsfeier statt. TODESANZEIGE Wir nehmen Abschied von ANNEMARIE BERGER-SCHULER 22. April 1931 bis 2. Dezember 2020 Nach einer längeren Leidenszeit konnte sie im Altersheim Mollis, wo sie ihre letzten Jahre bei liebevoller Pflege verbrachte, friedlich einschlafen. Wir behalten Annemarie mit ihrer selbstlosen, gütigen und liebevollen Art in bester Erinnerung. Fridolin und Isabelle Berger-Grossmann Martin und Nedime Berger-Eroglu Dieter und Ute Berger-Neufeld Elisabeth Müller-Schuler Roman Berger und Eva von Fischer mit Simon, Hanna und Jorina Leslie Berger und Tobias Langenegger mit Emil und Giorgio Linda Berger und Dimitri Dolder Marianne Berger Denise und Thomas Sommer mit Kim Levin Berger Layla Berger Die Urnenbeisetzung erfolgt im engsten Familienkreis. Anstelle allfälliger Blumenspenden unterstütze man Médecins Sans Frontières, IBAN CH18 0024 0240 3760 6600 Q, Vermerk: Annemarie Berger. Traueradresse: Dieter Berger-Neufeld, Kanalstrasse 3, 8753 Mollis Trauerzirkulare Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch

Donnerstag, 10. Dezember 2020 | Seite 3 In der Dunkelheit der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung. La muerte se ha llevado su cuerpo, pero su alma vive Eternamente en nuestros corazones. TODESANZEIGE TODESANZEIGE Schmerzerfüllt und unendlich traurig müssen wir Abschied nehmen von meinem lieben Mann, unserem Vater, Grossvater und Bruder ALFRED (FREDI) JUD-FRANCISCO 1961 bis 2020 Infolge eines Arbeitsunfalls während seiner beruflichen Tätigkeit, wurde er uns jäh entrissen. Wir sind dankbar für die schöne, aber viel zu kurze Zeit, die wir oft zusammen verbracht haben. Dein Platz bleibt leer, doch die Spuren bleiben für immer. In stiller Trauer: Argelia Jud-Francisco Alex mit Mario und Gianluca Daniel und Anja mit Erik Geschwister mit Familien Aufgrund der aktuellen Situation findet die Abdankung im engsten Familien- und Freundeskreis statt. Näfels, im Dezember 2020 Traueradresse: Argelia Jud-Francisco, Oberseestrasse 9, 8752 Näfels Wir bitten Kondolenzbesuche zu unterlassen. Gilt als Leidzirkular. Dankbar für die vielen schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von meinem geliebten Ehemann, Vater, Schwiegervater, Grossvater, Bruder, Schwager und Onkel. Agradecidos por los maravillosos recuerdos, nos despedimos de mi amado esposo, padre, suegro, abuelo, hermano, cuñado y tío. JOSÉ GARCÍA 7. September 1951 bis 5. Dezember 2020 Auch wenn er die letzten Jahren gesundheitliche Einschränkungen hinnehmen musste, ist er doch schnell unerwartet von uns gegangen. Mit seiner hilfsbereiten Art wird er immer in unseren Erinnerungen und Herzen sein. En los ultimos años tuvo una dura enfermedad y falleció inesperadamente. Con tu bondad estarás siempre en nuestros corazones y recuerdos. In stiller Trauer: Linda García Marta und Antonio Carafa mit Jennifer und Giulia Verwandte und Freunde Die Abschiedsfeier mit Urnenbeisetzung findet am Dienstag, 15. Dezember 2020, um 10.00 Uhr in der katholischen Kirche Niederurnen statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet die Abdankung im engsten Familien- und Freundeskreis statt. Traueradresse: Linda García, Berufsschulstrasse 34, 8866 Ziegelbrücke Freunde sind das Wertvollste im ganzen Leben. Unser lieber Freund hat unerwartet plötzlich seine ewige Ruhe gefunden. Ratlos und traurig blicken wir auf unseren gemeinsamen Lebensweg zurück, aber wir spüren in unserem Herzen, dass dieser Freund uns auf dem Rest unseres Weges begleiten wird. Wir sind dankbar, dass er für immer Teil unseres Lebens sein wird. Wir werden dich nie vergessen. ALFRED FREDI JUD-FRANCISCO 1961 bis 2020 In tiefer Trauer, deine Freunde: Sepp Ulrich, Richard Ulrich, Martin Sigrist, Markus Hösli, Kevin Seliner, Lucien Ruhlé, Albin Fischli, Mario Fischli, Heiri Hegetschweiler Wir kondolieren zum Hinschied von ... Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt, der Schmerz das Lächeln einholt, dann ist der ewige Frieden eine Erlösung. Traurig nehmen wir Abschied von unserem lieben Mammi, Gross mammi und Urgrossmammi MARGRIT JENNY-BÜSSER 1. März 1931 bis 7. Dezember 2020 Auch wenn ihr die körperlichen Beschwerden zunehmend Mühe bereitet haben, durfte sie bis zum letzten Tag im Geist hellwach bleiben. Liebes Mammi, Grossmammi und Urgrossmammi, wir danken dir von Herzen für deine Liebe und Fürsorge sowie für alles, was du für uns gemacht hast. Wir vermissen dich sehr, gönnen dir aber die von dir ersehnte Ruhe. Deine Familie: Rolf Jenny und Isabelle Meier, Urdorf Thomas und Daniela Jenny mit Livio, Bonstetten Beat Jenny, Adliswil Urs und Lisbeth Jenny, Glarus Ruth Jenny, Weesen Die Urnenbeisetzung findet - durch die Pandemie bedingt - im engsten Familienkreis statt. Für allfällige Spenden bitten wir, den Zirkus Mugg, Verein proZIRKUS, 8777 Betschwanden, IBAN CH42 0077 3000 5376 9412 8 mit Vermerk: «Margrit Jenny-Büsser» zu unterstützen. Alfred (Fredi) Jud-Francisco Gestorben im Alter von 59 Jahren. Die Trauerfeier findet am Freitag, 11. Dezember, um 10.00 Uhr in der Hilariuskirche in Näfels statt. Luigia Bonutto Faoro Gestorben am 9. November im Alter von 94 Jahren. Annemarie Berger-Schuler Gestorben am 2. Dezember im Alter von 89 Jahren. Margrit Küng-Seifritz Gestorben am 2. Dezember im Alter von 81Jahren. Fritz Mossoni-Marti Gestorben am 2. Dezember im Alter von 77 Jahren. Rosmarie Zindel Gestorben am 2. Dezember im Alter von 81 Jahren. Balz Landolt-Spühler Gestorben am 4. Dezember im Alter von 90 Jahren. José García Gestorben am 5. Dezember im Alter von 69 Jahren. Die Abschiedsfeier mit Urnenbeisetzung findet am Dienstag, 15. Dezember, um 10.00 Uhr in der katholischen Kirche in Niederurnen statt. Margrit Jenny-Büsser Gestorben am 7. Dezember im Alter von 89 Jahren. Doris Toneatti-Dasen Gestorben am 7. Dezember im Alter von 69 Jahren. Das FRIDOLIN-Team kondoliert den Angehörigen und wünscht ihnen viel Kraft bei der Bewältigung der Trauer. Traueradresse: Ruth Jenny, Höfenstrasse 37, 8872 Weesen Trauerzirkulare Danksagungen Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem persönlichen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch