Aufrufe
vor 3 Monaten

50. Ausgabe 2020 (10. Dezember 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Telefon
  • Dezember
  • Schwanden
  • Glarner
  • Mollis
  • Kantons
  • Januar
  • Glarnerland
  • Regierungsrat

Donnerstag,

Donnerstag, 10. Dezember 2020 | Seite 4 TODESANZEIGE Aus unserem Leben bist Du so plötzlich gegangen, in unserem Herzen bleibst Du für immer. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von DORIS TONEATTI-DASEN 4. Dezember 1951 bis 7. Dezember 2020 meiner lieben Ehefrau, unserem herzensguten Mami und Grosi, Schwiegermutter, Schwester, Gotti und Tante Wir vermissen Dich sehr: Umberto Toneatti Daniela Toneatti Remo und Sarah Toneatti mit Alina und Giulia Theres und Erich Gübeli-Dasen Stefan und Nathalie Gübeli mit Jana und Lia Claudia Gübeli Georg und Jaqueline Dasen Die Abdankung findet im engsten Familienkreis statt. Anstelle von Blumenspenden berücksichtige man das Tierheim Arche in Chur, Postkonto 60-767838-5, mit dem Vermerk: Doris Toneatti-Dasen. Gilt als Leidzirkular. ABSCHIED UND DANK Nach einem Sturz in ihrem geliebten Heim und kurzem Spital- und Altersheim-Aufenthalt müssen wir von unserer Schwester, Schwägerin, Tante, Patin und Grosstante Abschied nehmen. ROSMARIE ZINDEL 7. Februar 1939 bis 2. Dezember 2020 In stiller Trauer: Irmgard Zindel Marceline & Karl Wirz-Zindel mit Familie Herzlichen Dank an: Dr. med. Roman Hauser Frau Theres Hauser-Stucki Die Nachbars-Familie Scheidis und allen Bekannten, die sie während des Jahres unterstützt haben. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden die Urnenbeise tzung und die Abdankung im engsten Familienkreis zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Es werden keine Trauerzirkulare verschickt. Der Tod ist nicht das Ende, sondern ein Vorausgehen in eine bessere Welt. HERZLICHEN DANK TODESANZEIGE/DANKSAGUNG So nimm denn meine Hände und führe mich, bis an mein selig Ende und ewiglich. Traurig müssen wir Abschied nehmen von unserem Vater, Schwieger - vater, Grossvater und Urgrossvater BALZ LANDOLT-SPÜHLER 11. März 1930 bis 4. Dezember 2020 Nach kurzer schwerer Krankheit, durfte er am Morgen des 4. Dezembers für immer einschlafen. In tiefer Trauer: Marianne Scherrer mit Familie Karl Landolt und Sonja Diriwächter mit Familie Hans und Clair Landolt mit Familie Kurt und Adriana Landolt Wir danken den Ärzten vom Ärztezentrum Reichenburg sowie dem Team des Altersheims zur Rose für die liebevolle Betreuung und Pflege. für die vielen Zeichen der Anteilnahme, das tiefe Mitgefühl der Verbundenheit und Freundschaft, die wir beim Abschied von unserem herzensguten BERNHARD STROBL erfahren durften. Wir danken herzlich allen, die mit uns am Gottesdienst von Bernhard Abschied genommen haben, für die vielen mündlichen und schriftlichen Beleidsbezeugungen, die Geldspenden und Spenden für heilige Messen, Pfarrer Beat Wüthrich für die einfühlsamen Worte, dem Organisten Martin Kälin für die musikalische Umrahmung, Frau Dr. A. Kröner und dem ganzen Onkologie-Team. Ein «Vergelt’s Gott» an Silvia und Ruedi für ihre Unterstützung in unserer schweren Zeit. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist schwer, aber es ist tröstend zu erfahren, wie viel Liebe und Achtung Bernhard entgegengebracht wurde. Er wird uns allen in fröhlicher und liebevoller Erinnerung bleiben. Die Trauerfamilie Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Traueradresse: Karl Landolt, Kantonsstrasse 108, 8864 Reichenburg Gilt als Leidzirkular. DANKSAGUNG LUCIANO PAVIN 27. November 1941 bis 21. November 2020 Trauerzirkulare Danksagungen Unser Kreativ-Team gestaltet für Sie individuelle Trauerdrucksachen mit persönlicher Note. Gerne empfangen wir Sie bei uns in Schwanden, Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 17.30 Uhr. Sie können uns Ihre Wünsche auch per E-Mail übermitteln und ein Gut zum Druck verlangen. fridolin@fridolin.ch oder benjamin.schnider@fridolin.ch Wir danken: – für Trost und Anteilnahme in Wort und Schrift – für die grossmütigen Geld- und Blumenspenden – für die vielen Zeichen der Liebe und Freundschaft Besondern Dank richten wir an: – das Team des Kantonsspitals Glarus für die lebensrettenden Massnahmen – Pfarrer Ljubo Leko für die schöne Gestaltung des Abschiedsgottesdienstes – die Verwandten, Freunde, Nachbarn und alle, die Luciano durch das Leben begleitet haben Dreissigster: Samstag, 16. Januar 2021, 18.00 Uhr, Netstal Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · www.fridolin.ch Netstal, im Dezember 2020 Die Trauerfamilie

Donnerstag, 10. Dezember 2020 | Seite 5 Storen Rollladen Fensterläden Sonnenschirme vom Fachmann SUTTERLÜTY Storen AG, 8754 Netstal Tel. 055 640 49 03 • www.sutterluety.ch Praxis geschlossen Praxis Dr. Agron Abrashi 8762 Schwanden Unsere Praxis bleibt von Donnerstag, 24. Dezember bis und mit Sonntag, 10. Januar 2021, geschlossen. Frohe Festtage PD Dr. med. Liana Gerber Fachärztin Innere Medizin FMH Burgstrasse 50, 8750 Glarus Telefon 055 640 30 44 Winterferien von Montag, 21. Dezember bis Sonntag, 3. Januar 2021 Ab Montag 4. Januar 2021 ist die Hausarztpraxis mit integrierter Psychotherapie wieder für Sie da! Dachsanierungen F. Hösli, 8762 Schwanden Telefon 055 64410 06 www.f-hoesli-ag.ch Neues Kursprogramm 2021 ab sofort auf unserer Geschäftsstelle erhältlich! Tolle Wintersportangebote: – Schneeschuhtour mit Gabi Aschwanden – Langlaufkurs mit Max Huser iPhone- und Android-Handykurse Gerne senden wir Ihnen das Programmheft zu: Pro Senectute Glarus Gerichtshausstrasse 10, 8750 Glarus Tel. 055 645 60 20 | info@gl.prosenectute.ch Taxi Edy 079 43166 66 Praxis Dr. med. W. Schweizer 8750 Glarus Die Praxis bleibt von Sonntag, 20. Dezember, bis Sonntag, 27. Dezember, geschlossen. Praxis Dr. med. D. Pfister 8753 Mollis Die Praxis bleibt von Donnerstag, 17. Dezember, bis Sonntag, 27. Dezember, geschlossen. Besten Dank für Ihr Verständnis. INSERATEANNAHME ) 055 6474747 * fridolin@fridolin.ch Auto Unfall- und Pannendienst Region Glarnerland Telefon 0848 801870 Freitag, 11. Dezember, 16.00 Uhr, bis Freitag, 18. Dezember, 16.00 Uhr Auto Nart AG, Ennenda