Aufrufe
vor 3 Monaten

52. Ausgabe 2020 (24. Dezember 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Dezember
  • Telefon
  • Glarner
  • Januar
  • Gemeinde
  • Nord
  • Namenaktien
  • Franken
  • Mitteilungen

Donnerstag,

Donnerstag, 24. Dezember 2020 | Seite 2 Die Liebe zur Mutter bleibt für die Ewigkeit, begrenzt auf Erden ist unsere Zeit. ABSCHIED UND DANK Voller Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwester, Grosi, Urgrosi, Schwägerin und Tante BERTI VÖGELI-PINTARELLI 26. August 1930 bis 17. Dezember 2020 In dankbarer Erinnerung: Jost und Evelyn mit Familie René mit Sascha und Sandro Andy und Angela Rolf und Sandra mit Kindern Anita und Markus mit Kindern Grete, Christine und Gerhard mit Familien Verwandte und Freunde Ihrem Wunsch entsprechend nehmen wir im engsten Familienkreis Abschied. Wir danken allen, die Berti im Leben in Liebe und Freundschaft begegnet sind. Auch danken wir dem gesamten Personal des Altersheims «Haus zur Heimat», Linthal, für die liebevolle Betreuung und Pflege. Traueradresse: Jost Vögeli, im Rietle 3, 9494 Schaan FL Wir fragen warum? Doch der Himmel schweigt und bleibt stumm. Viel zu früh musstest Du gehen, wir können es nicht fassen, nicht verstehen. Dein Lachen, Deine Liebe, Deine helfenden Hände und noch vieles mehr, wir vermissen Dich so sehr. KURT HÖSLI 28. Mai 1955 bis 10. Dezember 2020 Mein lieber Sohn, treuer Bruder und Schwager, liebevoller Onkel und Götti, verständnisvoller Stiefvater Du bist still und wortlos von uns gegangen. Allein und ohne Deine Liebsten in Deiner Nähe, hat Dein Körper aufgehört zu atmen und Dein Geist aufgehört an eine Zukunft zu glauben. Dein längerer Leidensweg ist nun zu Ende. Lieber Kurt, wir danken Dir für Deine Aufrichtigkeit, für Deine Liebe und Treue zu Deiner Familie, für Deine Güte und Bescheidenheit. Du warst und wirst immer ein Vorbild für uns sein und bleibst als herzensguter und friedliebender Mensch für ewig in unseren Herzen. In Trauer und Dankbarkeit: Emma Hösli Carlos Amor Fritz Hösli mit Familie Brigitt Landolt-Hösli mit Familie und Chäp Thoma Susanna und Kurt Obst-Hösli mit Familie Margrith Legler Vreni und Wolfgang Stump Jeannette Schmucki und Ernst Schwitter Bekannte, Verwandte und Freunde Aufgrund der aktuellen Situation wird die Urnenbeisetzung zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis stattfinden. TODESANZEIGE Traurig müssen wir Abschied nehmen von Traueradresse: Susanna Obst-Hösli , Häberlinstrasse 15, 8500 Frauenfeld Es werden keine Leidzirkulare versandt. KURT HÖSLI 28. Mai 1955 bis 10. Dezember 2020 Kurt Hösli war während 37 Jahren Mitglied unserer Geschäftsleitung. Sein kompetentes Mitdenken und seine Menschlichkeit bleiben un - vergessen. Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind. Victor Hugo Den Trauerfamilien entbieten wir unser tief empfundenes Beileid. Geschäftsleitung und Mitarbeitende der Daniel Jenny & Co., 8773 Haslen Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt. Man sieht die Sonne untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. TODESANZEIGE GERTRUD OERTLI-SOLLBERGER 5. August 1938 bis 18. Dezember 2020 Meine geliebte Frau, unsere liebe Mutter, Grossmutter, Schwieger - mutter, Schwester, Tante und Freundin durfte nach kurzem Aufenthalt im Alterszentrum Bühli einschlafen. Rolf Oertli Eva Oertli Hans Oertli mit Nina, Maurice und Samantha Del Bove Fred Sollberger mit Susanne und Silvia Alessandra Oertli-Gallina Verena Schelling-Dürst Susanne Abesser Aufgrund der aktuellen Situation findet die Beisetzung im engsten Familienkreis statt. Traueradresse: Eva Oertli, Villastrasse 26, 8755 Ennenda Es werden keine Leidzirkulare versandt. Trauerzirkulare Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch TODESANZEIGE Traurig nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Grossmutter, Urgrossmutter, Schwester und Schwägerin ELENA MARIA UMBERG-LARGO 25. Mai 1926 bis 16. Dezember 2020 In den Morgenstunden wurde sie nach einem langen, erfüllten Leben von ihrer kurzen Leidenszeit erlöst. In stiller Trauer: Richard und Helen Umberg-Jakober mit Vera und Ricky sowie den Urenkelkindern Vincent, Ramon und Sophie Anita und Peter Neff-Umberg mit Marcel, Patrick, Riccarda und Corinna Angelo und Marlis Umberg-Fleisch mit Silvano, Fabrizio und Laura sowie Urenkelin Lou Barbara und Chrigel Müller-Umberg mit Lisa und Nino Agostino und Virginia Largo Luciano Largo Romana Stefani-Largo Irma Sigura-Largo Maria Gall-Umberg Alice Umberg-Zimmermann Röbi Hess-Umberg Verwandte und Freunde Infolge der aktuellen Corona-Situation findet die Urnenbeisetzung sowie der Abschiedsgottesdienst zu einem späteren Zeitpunkt statt. Für allfällige Spenden gedenke man der Genossenschaft «KISS» Kanton Glarus, IBAN CH770077 3000 5508 3515 5, Vermerk «Elena Maria Umberg-Largo». Traueradresse: Barbara Müller-Umberg, Fabrikstrasse 2, 8755 Ennenda

Donnerstag, 24. Dezember 2020 | Seite 3 Denk dir ein Bild, weites Meer, ein Segelschiff setzt seine weissen Segel und gleitet hinaus in die offene See. Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird. Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es. Da sagt jemand: Nun ist es gegangen. Ein anderer sagt: Es kommt. Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes, als die Grenze unseres Sehens. Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere, ihn hinter der Grenze wiederzusehen. Peter Streiff TODESANZEIGE Traurig nehmen wir Abschied von KLAUS SCHLENSOG-SCHÖFFLER 19. Juli 1934 bis12. Dezember 2020 Nach einem bewegten und erfüllten Leben durfte er friedlich einschlafen. In stiller Trauer: Daniel Schlensog und Monika Künzle mit Linus und Meret Ursel und Manfred Colombier, Nürnberg Thomas und Ute Schöffler mit Michi, Ulm Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation findet die Abdankung zu einem späteren Zeitpunkt statt. Traueradresse: Daniel Schlensog, Niederrüti 57, 8762 Schwändi Voller Liebe und Dankbarkeit lassen wir sie ziehen. Die gute Seele, die nun auf uns herunterblicken wird. ABSCHIED UND DANK Lebe wohl sag ich Dir leise, mach’s gut auf Deiner letzten Reise. Traurig haben wir Abschied genommen von meinem Papi, unserem Grossvater, Bruder, Schwager und Onkel ERNST SCHIESSER 24. Februar 1941 bis 17. Dezember 2020 Nach kurzem Aufenthalt im Alterszentrum Bühli ist er friedlich ein - geschlafen. In liebevoller Erinnerung: Daniela Schiesser mit Remo und Beni Landolt Walter Schiesser Heidi Schiesser und Franco Anita und Werner Schlittler mit Linda und Marco Verwandte und Bekannte Unser herzlicher Dank: – geht an das Pflegepersonal des Alterszentrums Bühli, Ennenda, für die Pflege und Unterstützung; – geht an Dr. med. Christoph J. Helbling, Glarus. Ebenfalls Danke vielmals, an das Pflegepersonal des Alters- und Pflegeheims Sernftal, wo er anfangs Jahr bis zum Sonntag betreut wurde. Ein allerliebstes Dankeschön an Prisca für die wöchentlichen Besuche und Kurzausflüge. Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis zu einem späteren Zeitpunkt statt. Traueradresse: Walter Schiesser, Fronacher 12, 8755 Ennenda ABSCHIED UND DANK In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem lieben Mami, Grosi, Ur grosi, Schwiegermutter, Schwester und Gotti ANNAMARIE THOMA-REIMANN 7. Februar 1931 bis 18. Dezember 2020 Sie durfte im Kreise der Familie friedlich einschlafen. Liäbs Mami mir danked dir für alles, mir vermissed dich ganz fescht. Du läbsch i üserne Härze witer. Ein herzliches Dankeschön geht an: – Dr. med. Helbling, Glarus – die Pflegeabteilung Salem Ennenda In stiller Trauer: Marianne Thoma mit Benj Schmid Michi und Fabienne Thoma und Kinder Lisa und Balz Zimmermann-Thoma und Kinder Ruth Beutler-Thoma mit Peter Kistler und Kinder Geschwister, Verwandte und Freunde Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Traueradresse: Marianne Thoma, Wiesli 2, 8755 Ennenda Trauerzirkulare Danksagungen Ein Muster aus unserer Kollektion. Bei uns finden Sie Trauerdrucksachen mit Bildern aus der Region oder mit einem persönlichen Bild – schnell und zu fairen Preisen! Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · fridolin@fridolin.ch ABSCHIED UND DANK Unendlich traurig, aber dankbar, nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Grosi, Urgrossmutter, Schwester und Schwägerin ELISABETH LEUZINGER-FUSSI 19. September 1930 bis 14. Dezember 2020 Nach einem reich erfüllten Leben hat sich ihr irdischer Lebenskreis geschlossen. Sie durfte friedlich im Kreise ihrer Kinder einschlafen, um ihre wohlverdiente Reise in das Reich Gottes anzutreten. Wir danken dir von Herzen dafür, dass du die einzigartigste und wundervollste Mutter, Schwiegermutter, Gross- und Urgrossmutter warst. Du hast jeden Augenblick voller Mut und Würde dein und unser Leben bereichert. In liebevoller Erinnerung: Doris und Konrad Müller-Leuzinger, Schwändi Denise und Patrick Duperrex mit Svea, Timo, Yoan, Bottens Yanik Müller, Schwändi Dominique Müller und Patricia, Näfels Ruth und Beat Malacarne-Leuzinger, Glarus Nicola Malacarne und Madina, Bangladesch Aurelio Malacarne und Sofia, Hätzingen Jack Leuzinger, Ennenda; Maya Schiesser, Glarus, mit Pajka und Jabo Peperl Lilek-Fussi mit Familie, Gratwein Maria und Hans Steiner-Fussi mit Familie, Knittelfeld Maria Fussi, Oberwölz und Anverwandte Ein herzliches Dankeschön richten wir an das Pflege personal und an die Heimbewohnerinnen und -bewohner des Alters- und Pflegeheims Mollis für die einfühlsame Betreuung und Freundschaften, die Elisabeth erfahren und geniessen durfte. Wir nehmen, aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage, im engsten Familienkreis Abschied. Traueradresse: Ruth Malacarne-Leuzinger, Höheweg 5, 8750 Glarus Im Inland werden keine Trauerzirkulare versandt.