Aufrufe
vor 3 Wochen

52. Ausgabe 2020 (24. Dezember 2020)

  • Text
  • Glarus
  • Dezember
  • Telefon
  • Glarner
  • Januar
  • Gemeinde
  • Nord
  • Namenaktien
  • Franken
  • Mitteilungen

MARKTPLATZ Donnerstag,

MARKTPLATZ Donnerstag, 24. Dezember 2020 | Seite 34 Liegenschaften zu vermieten Zu vermieten in Linthal 3 1 ⁄2- Zi.-Whg, EG, Fr. 540.– 3 1 ⁄2- Zi.-Whg, 1. OG, Fr. 500.– 4 1 ⁄2- Zi.-Whg, 2. OG, Fr. 650.– Alle Monatsmieten inkl. Nebenkosten email@stauffacher-treuhand.ch Tel. 055 645 2011/ p: 079 447 78 68 Zu vermieten in 8782 Rüti: Per sofort oder nach Vereinbarung frisch renovierte 3-Zimmer-Wohnungen (neue Küche, neues Bad) Mietzins: Fr. 750.– mtl. inkl. NK Telefon 076 316 38 08 oder 079 40193 59 Zu vermieten in Diesbach 2 1 ⁄2- Zimmer-Wohnung Mietzins: Fr. 350.– mtl. exkl. HK email@stauffacher-treuhand.ch Tel. 055 645 2011/ p: 079 447 78 68 Zu vermieten in Schwanden, grosse, helle 3 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung in gepflegtem Wohnhaus, ruhig und zentral, ca. 90m 2 , origineller Grundriss, Lift, Balkon, 2.OG Mietzins: Fr.1110.– mtl. netto NK pauschal: Fr.1170.– mtl. Garage: Fr.1110.– mtl. Kontakt: Telefon 055 622 33 88 info@viotreuhand.ch Immobilien-Dienstleistungen Neubauwohnungen 2.5 bis 5.5 Zimmer zwischen 70 m 2 bis 123 m 2 WF Büro/Atelier/Praxisräume 118 m 2 im Erdgeschoss Mit Lift, eigene WA/TU, moderne Küche mit Geschirr - spüler usw. Doris Ingrassia 079 610 09 06 immobilia-team.ch Zu vermieten in Glarus per 1. Februar an zentraler Lage, Burgstrasse 36, frisch renovierte 2-Zimmer-Wohnung Mitbenützung grosser Dachterrasse. Mietzins: Fr. 925.– mtl. inkl. NK Telefon 079 388 48 22 Zu vermieten per sofort in Mollis frisch renovierte 4 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung Fr.1325.– inkl. NK im 1. OG mit Balkon und schöner Aussicht in die Berge, Spielplatz, Estrich- und Kellerabteil. Info unter Telefon 055 640 91 84 oder www.bgglarus.ch Zu vermieten in Filzbach per 1. Februar 2021 an sonniger, ruhiger Lage 4-Zimmer-Wohnung Eigener Eingang, eigene Waschmaschine, Sitzplatz Telefon 079 606 6130 Zu vermieten in Oberurnen an ruhiger Lage, nach Vereinbarung in EFH 4 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung mit Garten und Cheminée, Küche/Wohnzimmer getrennt, Bad/WC und Keller. Mietzins: Fr.1580.– mtl. inkl. NK Garage: Fr. 120.– mtl. Telefon: 055 610 32 25 oder 079 290 16 75 Zu vermieten in Reichenburg, ab Mitte Dezember möglich 4 1 ⁄2-Zimmer-Wohnung Nähe Bahn und Bus, mit grosser Terrasse, Keller und Estrich. Küche mit Keramik-KF und GS. Garage oder Abstellplatz kann dazu gemietet werden Mietzins: Fr.1480.– mtl. exkl. NK NK Fr.190.– akonto Telefon 055 44413 85 Badezimmer- Umbau F. Hösli, 8762 Schwanden Telefon 055 64410 06 www.f-hoesli-ag.ch Zu vermieten in Mollis, helle 3 1 ⁄2-Zi.-Dachwohnung in gepflegtem Wohnhaus, sonnige, ruhige Lage, ca. 70m 2 , origineller Grundriss, grosse Küche Mietzins: Fr.1180.– mtl. netto NK pauschal: Fr. 1170.– mtl. Parkplatz Fr. 1 40.– mtl. Kontakt: Telefon 055 622 33 88 info@viotreuhand.ch Immobilien-Dienstleistungen Glarus glarus@winterhilfe.ch | PC 87-1103-7 Kinderspielgruppe Schwanden Guppen-Chlaus zu Besuch Neue Photovoltaik-Anlage in Betrieb Im möbeliareal in Glarus Seit kurzem wird auf den Dächern des möbeliareals im Zentrum von Glarus Solarstrom produziert und ins Netz eingespeist. Die produzierte Energie entspricht dem Bedarf von 50 Haushalten mit 4 Personen. Auf dem Areal, welches aktuell eine Transformation von Industrie zu Wohnen und Arbeiten erfährt, produzieren ab sofort 550 Solarzellen CO 2 -neutrale Energie. Die verschiedenen Mieter des geschichtsträchtigen Areals und weitere Kleinbetriebe nutzen diesen grünen Strom. «Wir achten darauf, dass die jetzigen Investitionen möglichst auch in das grosse Ganze für die weitere Entwicklung passen», sagt Thomas Aschmann. (Bildbericht: jhuber) Der Guppen-Chlaus fand auch in diesem sehr speziellen Jahr den Weg ins «Alpini» und be - suchte die Kinderspielgruppe Schwanden. Zwar war alles ein wenig anders, aber nicht weniger stimmungsvoll. Die Kinder mit ihren Mamis und Papis kamen aufgeteilt in zwei Gruppen. Es gab zwar keinen Punsch und keine Guetzli, aber das machte der friedlichen Stimmung und der guten Laune nichts aus. Die Kinder lauschten dem Knistern des gemütlichen Feuers und hörten der schönen Geschichte des Chlaus gespannt zu. Sie sagten die Verslein auf und sangen ein paar kurze Lieder. Als der Samichlaus sein grosses Buch hervornahm und vom Spielgruppenjahr berichtete, hörten alle gespannt zu. Die Eule hatte ihm genau berichtet, was in der Spielgruppe gut und etwas weniger gut gelaufen ist, und so wusste er bestens Bescheid über alles. Am Ende erhielt jedes Kind ein kleines Chlaussäckli mit einigen Leckereien, und alle gingen zufrieden nach Hause. Danke, lieber Samichlaus, es war ein besonderer Anlass in dieser nicht ganz so einfachen Zeit. Schön, dass du uns besucht hast. Für Kinder, die auch zu uns in die Spielgruppe stossen möchten, haben wir immer ein Plätzchen frei. Anmeldung oder Informationen unter Telefon 079 2315010 (Manuela Becker) oder unter www.spielgruppeschwanden.ch. (Bildbericht: Manuela Becker)

MARKTPLATZ Donnerstag, 24. Dezember 2020 | Seite 35 Liegenschaften zu verkaufen Liegenschaften zu kaufen gesucht Zu kaufen gesucht: Immobilien aller Art, gerne auch Gewerbebauten oder ältere Objekte! Bitte alles anbieten! Wir sind eine Schweizer Firma und können eine seriöse und schnelle Abwicklung garantieren. Telefon: 076 298 56 20 E-Mail: korki@bluewin.ch Sportschützen Glarnerland Erinnerungen an den Sommer werden wach Die Glarner Luftgewehrschützen erleben bei der Mannschaftsmeisterschaft ein Déjà-vu. Die Meisterschaft ist kurz nach dem Start sozusagen schon wieder vorbei, denn die Spannung ist weitgehend weg. SOS Braucht ein behinderter Mitmensch einen Transport oder einen anderen Freundschaftsdienst? Ist Ihr Büsi entlaufen, Ihr Vogel entflogen? Melden Sie uns Ihre Sorgen und Wünsche, wenn möglich schriftlich. Wir veröffentlichen diese im SOS- Kästchen kostenlos, bis sieben Zeilen à 40 Buchstaben. Bedingungen sind die Kriterien: Zu verschenken, Verloren, Vermisst, Entlaufen, Entflogen, Gefunden. Zügel-/Transporte leicht gemacht Gibt’s zu zügeln und zu räumen, möchten wir das nicht versäumen. Zweien Schweizern, lang im Land, geht das locker von der Hand. Deshalb fertig mit dem Suchen und gleich Hächler 079 24180 89 buchen. Landwirte Gesucht landwirtschaft - liches Pachtland Telefon 079 680 8677, ab 19.00 Uhr Liegenschaften zu mieten gesucht Mischa Armati erwischte mit 195 Ringen einen guten Start. (Foto: zvg) Solaranlagen F. Hösli, 8762 Schwanden Telefon 055 64410 06 www.f-hoesli-ag.ch INSERATEANNAHME Zu mieten gesucht in Ennenda helle, geräumige Altbau- Wohngelegenheit 2 bis 3 Zimmer, auch unkonventionell evtl. WG oder Mietgemeinschaft. Bezug auf Vereinbarung. Angebot an: knoew@icloud.com Zu kaufen gesucht Trödler- und Sammler-Brocki im Löntschwerk-Areal Netstal Hausräumungen Entrümpelungen (Keller und Estrich) • Preiswerte Entsorgung • Alte Bücher gesucht • Ansichtskarten ab 1900 • Spielzeug aus Blech bis 1960 (auch defekt) • Antikes • Allgemeine Sammlerobjekte Telefon 079 421 52 15 Suche alte Ansichtskarten, Fotos, Dias, Bücher, Prospekte vom Kanton Glarus und Weesen, Walensee und Klausenpass. Melden unter: Telefon 079 744 8187 Bereits bevor der erste Schuss ge - fallen war, wussten die Glarner Sportschützen, dass sie ohne ihre aus - ländische Verstärkung antreten müssen. Für die Glarner Delegation ein herber Schlag, schiessen sie diese Saison wieder in der höchsten Liga der Schweiz. Trotzdem gingen die Glarner guten Mutes ans Werk. Wie in der NLA vorgeschrieben, trafen sich die acht Athleten unter der Einhaltung der COVID-19-Schutzmassnahmen in der Luftgewehranlage in Niederurnen und absolvierten die erste Begegnung gegen Dielsdorf 1 gemeinsam. Ein Fehlstart gegen direkten Konkurrenten Soll die Finalrunde erreicht werden, so gilt es, die Zürcher zu schlagen, denn diese stehen stärkenmässig zu den Glarnern in direkter Konkurrenz. Das waren sich die Glarner durchaus bewusst. Der Start gelang dem Glarner Oktett überhaupt nicht. 6 Punkte hätten sie mehr gebraucht, um min - destens ein Remis herauszuholen. Mischa Armati und André Eberhard waren die Einzigen, welche die 195- Punkte-Marke knackten. Philipp Landolt (193 P.), Andreas Stüssi (193 P.), Tim Landolt (192 P.), Julian Bellwald (192 P.), Gina Landolt (190 P.) und Marcel Feusi (188 P.) blieben deutlich unter ihren Möglichkeiten. Mit 1538 Ringen sind sie weit entfernt von einem würdigen Resultat für die beste Liga der Schweiz. «Mini-Lockdown» für die Wettkämpfe Kaum hatten die Glarner den Wettkampf beendet, kam der sogenannte «Mini-Lockdown» für diverse Wettkämpfe. Die Mannschaftsmeisterschaft wurde wie bereits im Sommer die Kleinkalibermeisterschaft neutralisiert. Der Verband entschied, dass es Ende Saison weder Auf- noch Absteiger geben wird. Auch die Kontrollen und die gemeinsamen Schiessvorgaben wurden aufgehoben. «Einerseits ist diese Anpassung für uns ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk, da wir auf unsere Ausländer verzichten müssen und somit in Gefahr gelaufen wären, die Abstiegsrunde bestreiten zu müssen. Andererseits ist es für den Sport und die Attraktivität schade. Doch die Gesundheit der Athleten steht an erster Stelle», so der Trainer Honold. Auswirkungen bis in die 2. Liga Mit 1518 Punkten gelang auch der NLB-Equipe kein Glanzresultat. Vaduz (FL) gewann diese Begegnung mit 2 Ringen Differenz. Da halfen die guten 192 Zähler von Pia Freitag, Lars Kamm und René Müller auch nichts. Auch Silvan Lendi (191 P.) hielt sich über der 190-Punkte-Marke. Roman Portmann (189 P.) und Rolf Lehmann (189 P.), Sabrina Fuchs (187 P.) und Jürg Fischli (186 P.) hingegen lief es noch nicht rund. Deutlicher fiel die Niederlage bei der 2.-Liga- Mannschaft gegen Gstaad-Saanen aus (1389:1470 P.). Die Absenz der Tschechen wirkt sich natürlich bis zur 3. Mannschaft aus. Das Konzept von Glarnerland 3 ist jedoch nicht der Sieg, sondern die Förderung der Erfahrung und des Aufbaus. Von den acht Schützen wurden sechs Nachwuchsathleten eingesetzt. Klaus Honold (183 P.), Markus Landolt (179 P.) und Gianni Albert (169P.) ver traten die Elite. Melanie Ricci (185 P.), Charlotte Freund (182 P.), Andrea Gisler (177 P.), Silas Trachsler (159 P.) sowie Lio Wickihalder (155 P.) standen den Eliteschützen in nichts nach. ● a.e. Zu verschenken neuwertiger Bürostuhl guter Zustand (siehe Bild), höhenverstellbar mittels Gasdruckfeder. Bei Interesse: carmen-bach@bluewin.ch Gratis abzuholen weisses Geschirr und Besteck für zwölf Personen, teilweise nicht mehr ganz vollständig. Bitte melden unter Telefon 079 794 0165. Vermisst wird ein Christbaum. Die jetzige Zeit ist für alle nicht einfach, aber ist kein Grund im Privatwald Christbäume zu stehlen. Man könnte den Eigentümer fragen oder für 20 Franken einen kaufen. Fam. Landolt, Plattenberg, Näfels Gefunden am Samstag, 28. November, oberhalb Naturfreundehaus Fronalp am Wegrand Sonnenbrille. Telefon 055 640 5810 Verloren schwarzes Schlüsseletui mit zwei Schlüssel. Eventuell verloren beim Parkplatz Fuhr, Mitlödi oder Parkplatz vis-a-vis Friedhofshalle Schwanden. Bitte melden unter Telefon 079 469 2743. Verirrt im Raum Glarus/Schwanden drei Tauben. Alle drei Tauben sehen braun-weiss aus. Bitte melden Sie sich unter: Telefon 079 768 85 06 Gefunden korrigierte Brille in Glarus im Volksgarten. Telefon 079 765 38 88 ) 055 6474747 * fridolin@fridolin.ch Die Regionalzeitung IMPRESSUM Die Gratis-Regionalzeitung mit Amtsblatt im Wirtschaftsraum Glarus. Gegründet 1928. Erscheint wöchentlich (Mittwoch/Donnerstag). Auflage 32 098 Expl. (WEMF-beglaubigt 2019-2) Abonnement ausserhalb der Region: Fr. 70.– jährlich. Kontakt Fridolin Druck und Medien Walter Feldmann AG Hauptstrasse 2 8762 Schwanden Telefon 055 647 47 47 E-Mail: fridolin@fridolin.ch www.fridolin.ch Geschäftsleitung Ernst Willi (wie) ernst.willi@fridolin.ch Redaktion redaktion@fridolin.ch Fridolin Jakober (FJ) fridolin.jakober@fridolin.ch Zusammenarbeit (Kombination) mit: Zürcher Regionalzeitungen, Linth-Zeitung, March Anzeiger, Höfner Volksblatt, Einsiedler Anzeiger Auflage 80 532 Expl. Grossauflage 112 693 Expl. WEMF-beglaubigt