Aufrufe
vor 1 Woche

6. Ausgabe 2019 (07. Februar 2019)

  • Text
  • Glarus
  • Februar
  • Telefon
  • Januar
  • Nord
  • Schwanden
  • Gemeinde
  • Mollis
  • Glarner
  • Niederurnen

Liebe Werbekunden bringt

Liebe Werbekunden bringt Ihr Angebot in alle Haushalte! Auflage: 32 040 WEMF: 2018-2 Anzeigenverkauf: fridolin@fridolin.ch • Telefon 055 6474747

Donnerstag, 7. Februar 2019 | Seite 29 Männerriege Engi This Blumer Meister Am Freitag, 25. Januar, konnte Präsident Martin Trachsler die Turner zur 89. Hauptversammlung willkommen heissen. Nachdem alle Anwesenden – unter ihnen auch Vertreter anderer Riegen – begrüsst waren, führte der Präsident gewohnt speditiv durch die Versammlung. Auch Luftgewehrschiessen gehört zur Jahresmeisterschaft. (Foto: zvg) Termine wie das Skiweekend, die Abendwanderung nach Schwanden, der Arbeitseinsatz im Täli oder die diversen Faustballturniere gehörten unter anderem zu den sportlichen Aktivitäten. Der Verein übernahm die Kosten der Turnfahrt vollumfänglich, das Jubiläums-Faustballturnier wurde ausgerichtet sowie Sportgeräte an geschafft. Somit ist ein Rückschlag in der Jahresrechnung auszuweisen, der sich natürlich nicht jährlich wiederholen soll. Wie immer durfte der Verein auf die grosszügigen Sponsoringbeiträge seiner Gönner zählen. Dies half, den Verlust etwas erträglicher zu machen. Erfreulicherweise konnte die Versammlung ein neues Mitglied willkommen heissen. Es wäre wünschens wert, wenn dies Nachahmer finden würde. Als Ersatz für Jakob Marti, der auf das Schauturnen 2018 hin seinen Rücktritt ankündigte, übernahm This Blumer als neuer Oberturner die Leitung. Gespannt war man auf die Rangliste der Jahresmeisterschaft. Nebst dem regelmässigen Turnstundenbesuch zählten Disziplinen wie Luftgewehr schiessen, Eisstockschiessen und Gol fen sowie allgemein turnerische Elemente dazu. Der jeweilige Oberturner war traditionell ein Anwärter auf den ersten Platz. Auch dieses Jahr war er die Nummer eins, hiess diesmal jedoch This Blumer, gefolgt von Walter Elmer und Hugo Vögeli. Die Versammlung wurde mit dem Turnerlied geschlossen, danach wurde eine feine Fleischplatte aus der Küche des Hotels Hefti genossen. ● Hugo Vögeli Turnstunden jeweils am Freitag von 20.00 bis 21.45 Uhr. MTV Mollis 97. Hauptversammlung Der Präsident Ruedi Menzi konnte am Samstag, 26. Januar, 40 Mitglieder sowie 4 Gäste aus den turnenden Vereinen von Mollis zur Hauptversammlung im Restaurant Waid in Mollis begrüssen. Der Vorstandstisch an der Hauptversammlung. Nach dem traditionellen Singen des Turnerliedes wurden die Traktanden der Hauptversammlung behandelt. Der Präsident Ruedi Menzi hielt (Foto: zvg) Rückschau auf ein spannendes und intensives Jahr mit 37 Anlässen, welches wiederum für das Vereinsleben ein grossartiges war. Im laufenden Jahr wird sich der MTV Mollis wiederum um den Vitaparcours kümmern, am Samstag, 15. Juni, auf dem Steinacker sein Risotto zelt aufstellen und am Sonntag, 25. August, am BCM auf dem Flugplatz Mollis seine Küche und sein Verpflegungszelt aufstellen, um die vielen Gäste aus nah und fern zu bewirten. So ist aber auch vorgesehen, dass man den Verbandsturntag besucht, am ETF 2019 in Aarau teilnimmt und auch das heimische Bergturnfest in Braunwald beehren wird. Ebenso werden die Wintermeisterschaften im Volleyball und Faustball besucht, haben wir doch vor allem im Volleyball ambitionierte Teams. Der aktuelle Mitgliederbestand ist 67, aber es hat weiterhin Platz für neue ambitionierte Mitglieder. Mit den Bestätigungswahlen des TK, des Aktuars und der Revisoren bleibt die Kontinuität im Verein erhalten. Nach eineinviertel Stunden konnte der Präsident die Hauptversammlung schliessen und zum gemütlichen und geselligen Teil überleiten und danach die glücklichen Jasser (mit der Siegerin aus dem Frauenturnverein) mit den von Spar Mollis und Bäckerei Märchy gespendeten Preisen auszeichnen. ● Urs Nef, Aktuar Wellnessmesse im Gartencenter Grünenfelder, Ziegelbrücke Pools aus Leidenschaft An der Wellnessmesse mit Whirlpool und Schwimmbad von Donnerstag, 7., bis Samstag, 23. Februar, im Gartencenter Grünenfelder, Ziegelbrücke, rückt der Sommer in greifbare Nähe. Also jetzt vorbeikommen, um den Traum von der Abkühlung im Schwimmbad und vom Relaxen im Whirlpool gemeinsam mit den Gartenprofis von Grünenfelder zu realisieren. Turnverein Bilten Jubilare gefeiert Am Samstag, 26. Januar, lud der Turnverein Bilten zur 84. Hauptversammlung ins Schulhaus nach Bilten ein. Nachdem man sich durch ein Catering der Metzgerei Fischli für die bevorstehende Versammlung stärken konnte, ging es gleich los. Die 30-Jahre-Jubilare: Mario Hösli (links) und Andreas Lienhard. Es fehlt Fridolin Staub. (Foto: zvg) Patrick Schmid eröffnete seine erste Hauptversammlung als Präsident und konnte in seinem Jahresbericht ein positives Fazit ziehen. Höhepunkt des vergangenen Vereinsjahres bildete fraglos das Kränzli, welches unter dem Motto «Tour de Suisse» beste Unterhaltung bot. Ebenso liessen der Jugendriegenleiter und der Ober - turner das vergangene Jahr nochmals Revue passieren. Zuletzt wurde der Kassenbericht verlesen, der ebenfalls ein positives Resultat ergab. Das erfreulichste Traktandum bildeten natürlich die Ehrungen und Auszeichnungen. Dieses Jahr konnten mit Reto Blum und Thomas Weber zwei Turner für ihren fleissigen Turnstundenbesuch ausgezeichnet werden. Patrick Schmid konnte seinen Titel als Jahresmeister erfolgreich verteidigen; er kann den Wanderpokal an seinen angestammten Platz zurückstellen. Ehrungen durfte der Vorstand dieses Jahr gleich reihenweise vornehmen. Mit Andreas Lienhard, Mario Hösli und Fridolin Staub konnten gleich drei ehemalige Präsidenten für ihre 30- jährige Mitgliedschaft im Turnverein ausgezeichnet werden. Unter Applaus der Versammlung konnten die An - wesenden vom aktuellen Präsidenten ein Dankeschön entgegennehmen. Christian Giger und Martin Hefti können auf 10 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken; sie wurden von der Versammlung einstimmig zu Freimitgliedern ernannt. Auch sie erhielten ein Dankeschön vom Verein. Der Präsident durfte auch kundtun, dass Beat Schmid die Ehrenmitgliedschaft des Nationalturnverbandes SG-APP-GL erhalten hat. Bevor Präsident Patrick Schmid zum nächsten Traktandum überleiten konnte, wurde er aber noch vom Vizepräsidenten unter brochen. Schon seit 10 Jahren engagiert sich Patrick im Vorstand des Vereins. Dafür wurde ihm mit einem herz - lichen Applaus und einem Präsent gedankt. Zum Schluss ging es nochmals ans Eingemachte. Der Vorstand hatte der Versammlung zwei Anträge zu unterbreiten. Bei beiden ging es darum, neue Vereinsbekleidung anzuschaffen. Man beschloss, dieses Jahr ein neues Funktionsshirt für alle Aktivturner und andere Interessierte an - zuschaffen. Im zweiten Traktandumsteil wurde die Anschaffung eines neuen Vereinstrainers behandelt. Man beschloss schliesslich, den neuen Trainingsanzug auf das Jahr 2025 zu realisieren. Kurz darauf wurden auch noch die übrigen Geschäfte abgehandelt, und zuletzt galt es noch, das Dessert zu verputzen. ● Philipp Staub Wellnessmesse mit Whirlpool und Schwimmbad von Donnerstag, 7., bis Samstag, 23. Februar, im Gartencenter Grünenfelder, Ziegelbrücke. (Foto: zvg) Mit 20 Jahren Erfahrung, 40 000 ausgeführten Projekten und Vertretungen in 25 Ländern ist Piscines Magiline auf dem Schwimmbad-Markt eine internationale Grösse mit hervor - ragendem Ruf, dank seines Knowhows, seiner führenden Technologie und seiner Innovationen. Die beste Wahl also, wenn es um Qualität und Modernität geht. Ein Schwimmbad von Magiline verändert den Alltag auf lange Sicht wunderbar. Als Bestandteil eines gesunden Lebens stils wird ein HotSpring ® -Whirlpool zum Massagetherapeuten und darüber hinaus. Die exklusive Moto-Massage- DX-Düse und bis zu sieben weitere, unterschiedliche Düsensysteme liefern mit optimalem Druck und Massageintensität für unter schied - liche Muskelgruppen das richtige Massageerlebnis. Weitere Informationen im Garten - center Grünenfelder. ● pd. Gartencenter Grünenfelder, Ziegelbrücke. Infos unter www.spabad.ch.

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch