Aufrufe
vor 1 Woche

45. Ausgabe 2019 (7. November 2019)

  • Text
  • Glarus
  • November
  • Telefon
  • Glarner
  • Oktober
  • Schwanden
  • Kantons
  • Gemeinde
  • Niederurnen
  • Kanton

TREFFPUNKT Donnerstag,

TREFFPUNKT Donnerstag, 7. November 2019 | Seite 14 KINO NÄFELS Tel.055 6121732 www.kinonaefels.ch Sonntag und Montag, 10. und 11. November, 19.00 Uhr Achtung! Der Filmbeginn ist bereits um 19.00 Uhr! Absolut NEU! Der besondere Arthousefilm. Palme für das beste Drehbuch Noémie Merlant (Malerin) / Adèle Haenel (adlige Braut) PORTRAIT DE LA JEUNE FILLE EN FEU Portrait einer jungen Frau in Flammen Die Braut wehrt sich, von sich ein Hochzeitsportrait malen zu lassen, wodurch auch die Hochzeit zu platzen droht. In wunderschönen Bildern erzählt der Film von der Schwierigkeit zweier Frauen, selbstbestimmt zu leben. Eine Filmperle, die sich lohnt entdeckt zu werden. Samstag, 9. November, 20.00 Uhr Sonntag, 10. November, 17.00 Uhr CODY The Dog Days are over Eine junge Familie adoptiert einen Strassenhund in die Schweiz. Cody wächst ihr schnell ans Herz. Was passiert, wenn er seine Gefährtin wieder sieht? Ein berührender Dok-Film. Dienstag, 12. November, 19.00 Uhr ASK DR. RUTH Französicher Originalton / Deutsche Untertitel CH-Dialekt, teilweise Untertitel O’ton / Deutsche Untertitel «Reparieren statt wegwerfen» Datum: Samstag, 9. November Zeit: 09.00 bis 14.00 Uhr Ort: Oberstufenschulhaus Buchen, Schwanden Wir leiten an, beraten oder reparieren: Bereich Handwerk: Kleinmöbel, Spielsachen, Gartengeräte usw. Bereich Elektrisch: Stecker ersetzen, Beheben von Defekten usw. Bereich Textil: Rucksäcke, Kleider, Gürtel usw. «Upcycling»: Wir zeigen dir, wie du aus Wegwerfmaterialien sinnvolle Produkte herstellen kannst (Atelier zum Selbst-Ausprobieren) Verpflegung: Cafeteria durch die Pfadi Kärpf Kosten: Reparatur gratis/Material zum Selbstkostenpreis, Kollekte (Unterstützung für die Weiterführung des Projektes) Infos: Irena Zweifel, Tel. 079 688 90 46, irena.zweifel@bluewin.ch Weitere Infos unter: www.glsaktiv.ch Unterstützt durch: Kulturverein Glarus Süd Gemeindestube Schwanden www.kulturvereinglarussüd.ch Samstag, 9. November 2019, 20.00 Uhr Gemeindezentrum Schwanden Hampa Rest alias Luigi Panettone singt Elvis-Presley-Songs, begleitet von den Livestrings Eintritt: Fr. 40.– Karten an der Abendkasse Patronate: Brauerei Adler, Schwanden Fridolin Druck und Medien, Schwanden LKS Linthkraft Stiftung, Linthal Reservation unter: www.kulturvereinglarussued.ch oder Telefon 055 6432861 Gemeinde Glarus Nord Revision Nutzungsplanung NUP II (Zonenplan und Baureglement) Öffentliche Auflage (Art. 25 und Art. 26 RBG) Öffentliche Auflage gestützt auf Art. 25 und Art. 26 des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes (RBG). Während der Auflage kann jedermann, der ein eigenes schützenswertes Interesse nachweist, schriftlich und begründet Einsprache beim Gemeinderat erheben. Dazu liegen die Planungsunterlagen (Baureglement, Zonenpläne Nutzung, Zonenpläne weitere Festlegungen, Planungs- und Mitwirkungs - bericht nach Art. 47 RPV) vom 11. November 2019 bis 10. Dezember 2019 während 30 Tagen bei der Gemeinde Glarus Nord, Ressort Bau und Umwelt, Büntgasse 1, 8752 Näfels, während der ordentlichen Öffnungszeiten auf. Die Unterlagen können während dieser Zeit auch im Internet unter www.glarusnord.ch herunter geladen werden. Im Sinne des Koordinationsgebots nach Art. 25a Raumplanungsgesetz (RPG) werden parallel zur Nutzungsplanung auch die erforderlichen Waldfest - stellungen sowie die Rodungsgesuche (Haltengut/Krähberg, Mollis, und Schlachhalden, Oberurnen) öffentlich aufgelegt. Der Umweltverträglich - keitsbericht (UVB) sowie der Entwurf des Beurteilungs berichts der Umweltschutzfachstelle zum Umweltverträglichkeitsbericht (UVB) für die Erweiterung der Abbauzone und der Deponiezone Haltengut, Krähberg II, Mollis, liegen den Akten bei. Die Einsprachemöglichkeit gegen die Waldfeststellungen sowie die Rodungsgesuche richten sich nach dem Waldgesetz gemäss separaten Ausschreibungstexten in diesem Amtsblatt. Niederurnen, 5. November 2019 Der Gemeinderat 6.–17. Nov. Metzgete mit Unterhaltung Freitag, 8. November Buffet 35.– pro Person à discrétion mit Ghörsch 4 Samstag, 9. November Buffet 35.– pro Person à discrétion mit Duo Alpengroove (Remo Gwerder/Flo Kümin) Freitag, 15. November Buffet 35.– pro Person à discrétion mit Hokuspokus Samstag, 16. November Buffet 35.– pro Person à discrétion mit Werner Habermacher Hotel Restaurant Frohe Aussicht, Rickenstrasse 55, 8730 Uznach Telefon 055 280 23 71 l info@aussicht.ch l www.aussicht.ch «Am Ball sein» Fotoshop – Erinnerungen und Geschenke kreieren 2×2 Lektionen ab 20. November PC-Fortsetzungskurs / App-Einsätze 3×2 Lektionen ab 22. November Mobilitätskurs – mobil sein und bleiben 23. November, Anmeldung unter Tel. 058 77516 24 / Mo. und Mi. Jetzt anmelden, es hat noch Plätze frei! Pro Senectute Glarus Gerichtshausstrasse 10, 8750 Glarus Tel. 055 645 60 20 | info@gl.pro-senectute.ch

TREFFPUNKT Donnerstag, 7. November 2019 | Seite 15 Telefon 055 643 25 28 Ländlertrio Holdrio Samstag, 9. November, ab 20.00 Uhr Metzgete im November mit urchiger Musik ab 19.30 Uhr Freitag, 8. November Samstag, 23. November Samstag, 7. Dezember, ab 14.00 Uhr besucht uns der Samichlaus, Schmutzli mit Ponys, und freut sich auf viele Kinder. Wir freuen uns: Manuela Maurer und Team Reservationen erwünscht: Telefon 055 610 30 60 info@schloessli-niedrurnen.ch St. Fridolinskirche Glarus St. Martin zu Ehren MIT EINEM KURS DES SCHWEIZERISCHEN ROTEN KREUZES SIND SIE GEFEIT FÜR ALLE ZEIT. Astronomische Gesellschaft des Kantons Glarus Merkurtransit am Montag, 11. November Beobachten Sie mit uns das astro - nomische Ereignis! Am Montag, 11. November, kann von der Erde aus beobachtet werden, wie der Merkur vor der Sonne durchzieht. Dieser sogenannte Transit beginnt um 13.30 Uhr und dauert bis zum Sonnenuntergang. Für die Beobachtung ist eine Aus - rüstung notwendig, von Auge ist der kleine Merkur nicht sichtbar. Achtung! Optische Geräte, wie auch das unbewaffnete Auge müssen mit einem speziellen Solarfilter geschützt werden, sonst ist die Beobachtung für das Auge gefährlich. Wir bieten Ihnen in Ziegelbrücke und in Glarus Beobachtungen mit geeigneten Instrumenten an. Das Beobachtungsfenster ist allerdings kurz, da die Sonne in Glarus um 14.00 Uhr und in Ziegelbrücke um 14.30 Uhr hinter den Bergen verschwindet. Die genauen Beobachtungsorte sind in Ziegelbrücke vor der Mensa der Gewerblich-Industriellen Berufsschule und in Glarus auf dem Vorplatz der Kantonsschule. Die Beobachtungen können nur bei klarem Himmel durchgeführt werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Bei unsicherer Witterung gibt Ihnen Ch.Luginbühl, Telefon 079 334 75 44, Auskunft. ● Ch. Luginbühl, Antonio Escriban Am Samstag, 9. November, wird in der St. Fridolinskirche Glarus um 18.00 Uhr ein Familiengottes - dienst gefeiert, vorbereitet zu Ehren von Sankt Martin von der Gruppe «Zäme fiire». Die Kinder bringen bitte ihre eignen Laternen mit und kommen um 17.45 Uhr ins Fridolinsheim. Musikalisch wird der Gottesdienst von Harfenistin Christa Paulina Hausmann-Heer verschönert. (Bildbericht: zvg) Leserfoto «Kröte» am «Jetzloch» Die «Kröte» am «Jetzloch» wartet noch auf schöne Herbsttage. (Foto: Isabella Hefti-Illien, Schwanden)

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch