Aufrufe
vor 1 Woche

48. Ausgabe 2019 (28. November 2019)

  • Text
  • Gemeinde
  • Kantons
  • Mollis
  • Nord
  • Glarner
  • Schwanden
  • Dezember
  • November
  • Telefon
  • Glarus

Donnerstag,

Donnerstag, 28. November 2019 | Seite 28 Wiggispark, Netstal Weihnachtswünsche werden wahr Der Advent im Wiggispark steckt voller Weihnachtszauber mit Samichlaus, einem Programm für die ganze Familie und vielem mehr. Vom 25. November bis zum 24. Dezember verbreiten zahlreiche Aktivitäten Freude und Besinnlichkeit. Zur Weihnachtszeit erfüllt der Wiggispark Wünsche für Gross und Klein. (Foto: zvg) Während der Weihnachtszeit liegt ein ganz besonderer Zauber in der Luft. Passend dazu bietet der Wiggispark vom 25. November bis zum 24. Dezember entspanntes Einkaufen und ein zauberhaftes Programm. Samichlaus, Schmutzli und Stiefeli Am 29. November werden Chlaussäckli im Wiggispark gebastelt. Diese können bis zum 6. Dezember für den Samichlaus bei Vögele Shoes abgegeben werden. Der Samichlaus füllt die Säckli und auch eigene Stiefeli mit allerlei Feinem. Er und der Schmutzli warten am 7. Dezember von 11.00 bis 17.00 Uhr im Center, um die Chlaussäckli ihren Besitzern zurückzugeben und allen Center-Gästen kleine Geschenke zu machen. Das Weihnachtskarussell für die Kleinen dreht sich täglich. Während der Vorweihnachtszeit können sich alle im Wiggispark selbst Wünsche erfüllen. Wer etwas Glück hat, gewinnt eine von drei Coop- Geschenkkarten im Wert von je 50 Franken. Talon mit einem Wunsch im Wert von bis zu 50 Franken ausfüllen und in die Wunschbox werfen. An den Sonntagsverkäufen am 15. und 22. Dezember verteilt eine Wunschfee von 12.00 bis 16.00 Uhr kleine Geschenke und zieht um 15.00 Uhr drei glückliche Gewinner. Alle können 25 Familienwanderpässe oder den Hauptpreis gewinnen: eine Woche Ferien in der Aletsch Arena in einer Ferienwohnung für vier Personen inklusive Familienwanderpass Aletsch+. Sonntagsverkauf Am 15. und 22. Dezember öffnet der Wiggispark zum Sonntagsverkauf von 11.00 bis 18.00 Uhr. Auf die Kleinen warten dann von 11.00 bis 16.00 Uhr Bastel-Aktivitäten. Am 15. Dezember dekorieren die Kinder bunte Weihnachtsschürzen, am 22. Dezember verzieren sie Teetassen. Punsch und Glühwein sorgen für Stimmung. Das Frauenturnen Netstal schenkt am 15. Dezember aus, die Fussballer des Teams Glarnerland am 22. Dezember. Informationen und Öffnungszeiten zur Weihnachtszeit unter www.wiggispark.ch. ● pd. Turnerchränzli Ennenda Galaktisch Galaktisch gut war nicht nur das Motto am Turnerchränzli in Ennenda, auch das Drehbuch und die Umsetzung verdienen Höchstnoten. Die MuKis verreisten am Turnerchränzli Ennenda. Ein Meteoriteneinschlag droht, Glarus soll mit einer neuen Lebensform besiedelt werden. Während Freiwillige sie suchen, zeigt die kleine Jugi als Marsianer ihre ersten Turnübungen. Die MuKi präsentierten in einer farbenfrohen, mit fröhlicher Musik unterlegten Darbietung den Kofferinhalt für die weite Reise. Die KiTu zauberten die ansteckende Lebensfreude der Mexikaner auf die Bühne. Zur Melodie Up in the Sky präsentierte PluSport eine anmutige Vorführung, wie es sich anfühlen muss unbeschwert im Raum zu schweben. Im nächsten Akt startete die grosse Jugi zum Flug ins All. Trotz russischer Ausgelassenheit, von den Turne - rinnen mit Kasatschok und pfiffigem Outfit vorgetragen, ist es Musik aus der Ferne, die (Foto: zvg) begeistert. Und woher kommt die? Von der Ennendaner Chilbi! Die Turner tanzten zu «det, wo jede jede kännt» und präsentierten ihr Können auf dem Trampolin und mit Bodenturnen. Der frenetische Schlussapplaus war Lohn für die vielen Stunden Arbeit, Motivation für die Kleinen, dem Turnen treu zu bleiben, und für die Grossen, die Kleinen zu fördern. Über 120 Mitglieder aller turnenden Vereine Ennenda trugen zum gelungenen Chränzli bei. Danke an Alexandra Schnyder fürs Drehbuch und an das OK unter Leitung von This Grob, das es schaffte, alle Mitglieder für das Chränzli zu begeistern und auf diesem Wege beste Werbung für die Turnerfamilie Ennenda zu machen. ● Ernst Schreiber

Fridolins Weihnachts-Gewinnspiel Machen Sie mit und gewinnen Sie tolle Weihnachtsgeschenke Unter den Einsender/-innen unseres Weihnachts-Gewinnspieles verlosen wir am Freitag, 13. Dezember, total 50 Gutscheine im Gesamtwert von Fr. 5500.–. So einfach nehmen Sie teil: Finden Sie in dieser Weihnachts-Gewinnspiel-Beilage und in jener von kommender Woche alle abgebildeten ‘Zimtsterne’ und senden Sie den Teilnahmeschein mit der gefundenen Gesamtzahl bis spätestens Freitag, 6. Dezember – per Post an Fridolin, Hauptstrasse 2, 8762 Schwanden – per E-Mail an gewinnen@fridolin.ch oder – per Smartphone über den hier abgebildeten QR-Code (falls nötig, im App-Store einen kostenlosen ‘QR-Reader’ downloaden) Teilnahmeschein Wie viele ‘Zimtsterne’ sind in der aktuellen und in der Fridolin-Weih nachts-Gewinnspiel-Ausgabe von kommender Woche zusammen versteckt? Vorname: Name: Adresse: PLZ/Ort: E-Mail: Bitte vollständig und gut lesbar ausfüllen, damit wir Sie bei einem Gewinn auch erreichen können. Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt ist jedermann ab 16 Jahren. Ausgenommen sind Mit arbeiter/-innen der Walter Feldmann AG. Die Gewinner/-innen werden schriftlich benachrichtigt. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Es wird keine weitere Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch