Aufrufe
vor 1 Woche

48. Ausgabe 2019 (28. November 2019)

  • Text
  • Gemeinde
  • Kantons
  • Mollis
  • Nord
  • Glarner
  • Schwanden
  • Dezember
  • November
  • Telefon
  • Glarus

Donnerstag,

Donnerstag, 28. November 2019 | Seite 4 Wenn die Kraft zu Ende geht, ist das Sterben auch Erlösung Es gibt eine Zeit zum Leben und eine Zeit zum Sterben. Wenn die Kraft zu Ende geht, ist es kein Sterben – es ist Erlösung. HANS LÜTSCHG-AMMANN 3. Februar 1931 bis 20. November 2019 Nach einem arbeitsreichen, zufriedenen Leben durfte er nach einem kurzen Spitalaufenthalt friedlich einschlafen. Traurig, aber dankbar für die gemeinsame Zeit nehmen wir Abschied von unserem herzensguten Daddy, Grossdaddy und Opi, Urgrossdaddy, Schwager, Cousin, Onkel, Götti und Freund. Für die Trauerfamilie: Maya und Phill Dare-Lütschg Heidi Lütschg Bernet und Köbi Bernet Ida Wermelinger und Ruedi Soltermann Gertrud und Rochus Hobi-Lütschg Hans und Mariella Lütschg-Kunz mit Familien Die Abschiedsfeier mit Urnenbeisetzung findet am Dienstag, 3. Dezember 2019, um 14.00 Uhr in der ref. Kirche in Weesen statt. Im Sinne des Verstorbenen gedenke man der Pro Senectute Glarus, Spendenkonto PC 87-1643-0, IBAN CH86 0900 0000 8700 1643 0, Vermerk «Hans Lütschg». Traueradresse: Gertrud Hobi-Lütschg, Im Untersand 1a, 8868 Oberurnen Es werden keine Leidzirkulare versandt. ABSCHIED UND DANK Dankbar nehmen wir Abschied von unserem lieben Vater, Grossvater Schwiegervater, Schwager, Onkel und Götti FRITZ KAMM-KARRER Sonnenbach 22. Oktober 1932 bis 20. November 2019 Nach einem reich erfüllten Leben und kurzen Spital-Aufenthalt konnte er im 88. Lebensjahr erlöst einschlafen. Traueradresse: In stiller Trauer: Urs Kamm-Menzi Fritz Kamm und Yvonne Egli Talalpstrasse 4 mit Familie 8757 Filzbach Markus und Susette Kamm-Talao mit Familie Urs und Lydia Kamm-Menzi mit Familie Verwandte und Freunde Die Urnenbeisetzung findet auf Wunsch des Verstorbenen im engsten Familienkreis statt. Es werden keine Leidzirkulare versandt. Einen besonderen Dank richten wir an Herrn Dr. Pfister (Hausarzt) für die langjährige Betreuung sowie die Spitex Glarus-Nord und das Kantons spital Glarus. Wenn wir dir auch die Ruhe gönnen, so ist voll Trauer unser Herz, doch dich leiden sehen und nicht helfen können, war unser allergrösster Schmerz. TODESANZEIGE Traurig nehmen wir Abschied von unserem Bruder, Schwager, Onkel, Grossonkel, Götti und Freund ERNST (TSCHERNY) EBERLE 27. Oktober 1945 bis 20. November 2019 Nach kurzem Spitalaufenthalt und einem Tag im Salem durfte er friedlich einschlafen. Die Trauerfamilie: Helen Gmür-Eberle Fritz und Hanni Eberle-Rossbach Anna Eberle Margrit und Josef Ritter-Eberle Jakob und Helen Eberle-Gschwind Alfred und Wilma Eberle-Lüchinger Emma und Dario Sartori-Eberle Hans und Rös Eberle-Hautle Heinz und Käthi Eberle-Fischer Ruth und Alfred Weber-Eberle Eugen und Ruth Eberle-Lüchinger Jasmin Eberle, Göttikind Nichten, Neffen, Grossnichten und -neffen Wir nehmen Abschied am Samstag, 30. November 2019, 14.15 Uhr in der Kirche Obstalden. Traueradresse: Hans Eberle, Dörflistrasse 21, 8874 Mühlehorn Leidzirkulare werden keine versandt. Trauerzirkulare Danksagungen Fridolin Druck und Medien 055 6474747 · www.fridolin.ch

Donnerstag, 28. November 2019 | Seite 5 ABSCHIED UND DANK In stillem Gedenken haben wir traurig Abschied genommen von unserer lieben ALICE ELMER-ACKERMANN 24. November 1932 bis 17. November 2019 Wie sie es sich immer gewünscht hat, durfte sie zu Hause friedlich einschlafen. Wir danken allen Verwandten, Nachbarn und Bekannten, die in Freundschaft mit Alice verbunden waren und ihr Wertschätzung entgegen - gebracht haben. Ein herzliches Dankeschön richten wir an Herrn Dr. med. Renato Kamm für die jahrelange medizinische Betreuung und an Frau Schärer und Frau Pingel von der Spitex Glarus Süd für die wertvolle Hilfe. Speziell bedanken möchten wir uns auch bei Frau Annemarie Zimmermann, die mit der lieben Verstorbenen viele gemütliche Stunden verbracht hat und bei Herrn Ernst Stüssi für seine zahlreichen Arbeitseinsätze. Für die Trauerfamilien: Peter Elmer, Niederrüti 53, 8762 Schwändi Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind. ABSCHIED UND DANK In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem lieben Sohn und Vater BRUNO GARTMANN 30. September 1960 bis 26. November 2019 Nach einem reicherfüllten Leben wurde er von seinem Leiden erlöst. Wir danken allen, die ihm auf dem Lebensweg Freude und Liebe schenkten. Es vermissen dich: Jeannette und Walter Gartmann-Magistretti Natascha und Sven Gartmann mit Bruno Junior Natalie Gartmann und Marc Mühlethaler Freunde und Bekannte Wir nehmen Abschied am Samstag, den 7. Dezember 2019, um 14.00 Uhr in der Zwinglikirche Weesen. Parkmöglichkeiten: Speerplatz Weesen (5 Minuten Gehdistanz zur Kirche). HERZLICHEN DANK für die Anteilnahme und die vielen Zeichen des Mitgefühls, die wir beim Abschied von meinem geliebten Mann, unserem Vater und Stiefvater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Götti, Onkel und Schwager WALTER (WÄLÄ) MOSER erfahren durften. Die Beweise der Verbundenheit haben uns tief bewegt. Besonderen Dank gebührt Frau Pfarrerin Pfiffner für die persönliche und einfühlsame Gestaltung des Abdankungsgottesdienstes. Ein herzliches Dankeschön an unsere Verwandten, Freunde, Bekannten und Nachbarn für die vielen Karten, Spenden und Blumen. Danke auch an die Ersthelfer, Ärzte und das Pflegepersonal im Universitätsspital Zürich und den Rettungsdienst Glarus. In unseren Dank schliessen wir auch alle ein, die dem Verstorbenen im Leben Gutes getan und ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben. Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Schänis, November 2019 Die Trauerfamilie Traueradresse: Jeannette und Walter Gartmann-Magistretti, Autisweg 3, 8872 Weesen Wir kondolieren zum Hinschied von ... Katholische Kirchgemeinde Glarus Süd Festgottesdienst mit Firmanden Am letzten Tag des Kirchenjahres, am Christkönigsfest vom 24. November, fand der Vorstellungsgottesdienst der Firmanden statt. 13 junge Christen bereiten sich auf das Sakrament der Firmung vor – auf den Weg zu ihrem persönlichen Ja zu Gott und unserer Gemeinschaft. Der sehr schön gestaltete Festgottesdienst in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt Schwanden wurde musikalisch umrahmt vom St.-Fridolin-Ensemble und von der Orgel. Im Anschluss konnten die zahlreich erschienenen Gottesdienstbesucher einen feinen Apéro mit Glarner Alpkäse, spendiert von der Familie J. Hefti, geniessen. Besten Dank an alle Mitwirkenden. (Bildbericht: Gertraud Hunold) Hendrik Jan van Limburg Gestorben am 1. November im Alter von 73 Jahren. Franz Rothenbacher Gestorben am 16. November im Alter von 82 Jahren. Die Trauerfeier findet am Freitag, 6. Dezember, um 15.30 Uhr in der Abdankungshalle des Friedhofs St. Michael, Zug, statt. Alice Elmer-Ackermann Gestorben am 17. November im Alter von 86 Jahren. Maria Albrecht-Rhyner Gestorben am 18. November im Alter von 98 Jahren. Die Trauerfeier findet am Samstag. 30. November, um 11.00 Uhr in der Kirche Elm statt. Christof Zentner-Brühwiler «Stöff» Gestorben am 18. November im Alter von 74 Jahren. Hans Lütschg-Ammann Gestorben am 20. November im Alter von 88 Jahren. Die Abschiedsfeier mit Urnenbeisetzung findet am Dienstag, 3. Dezember, um 14.00 Uhr in der ref. Kirche in Weesen statt. Fritz Kamm-Karrer Gestorben am 20. November im Alter von 87 Jahren. Wilma Schielly-Stammen Gestorben am 20. November im Alter von 80 Jahren. Ernst (Tscherny) Eberle Gestorben am 20. November im Alter von 74 Jahren. Wir nehmen Abschied am Samstag, 30. November, um 14.15 Uhr in der Kirche Obstalden. Anna Pinösch-Blumer Gestorben am 21. November im Alter von 90 Jahren. Wir nehmen Abschied am Donnerstag, 28. November, um 14.30 Uhr in der grossen Abdankungshalle Friedhof Friedental, Luzern, mit anschliessender Urnenbeisetzung. Karl Hager-Stieger Gestorben am 21. November im Alter von 69 Jahren. Die Urnenbeisetzung findet am Samstag, 30. November, um 10.00 Uhr auf dem Friedhof in Bilten statt, anschliessend Abdankung in der katholischen Kirche. Louise Constantine Kretschmar-Eglin Gestorben am 22. November im Alter von 92 Jahren. Marlies Dürst-Rutishauser Gestorben am 22. November im Alter von 87 Jahren. Heinz Wilhelm Gestorben am 23. November im Alter von 83 Jahren. Die Abdankung findet am Freitag, 29. November, im alten Bergkirchlein Braunwald statt. Besammlung um 11.00 Uhr auf dem Friedhof. Jakob (Schaagg) Leuzinger-Helbling Gestorben am 25. November im Alter von 77 Jahren. Bruno Gartmann Gestorben am 26. November im Alter von 59 Jahren. Wir nehmen Abschied am Samstag, 7. Dezember, um 14.00 Uhr in der Zwinglikirche Weesen.

© Fridolin Druck und Medien, Walter Feldmann AG Hauptstr. 2 CH-8762 Schwanden GL | Tel. 055 647 47 47 -Fax 055 647 47 00 -E-Mail fridolin@fridolin.ch

Öffnungszeiten Verlag und Druckerei: Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 / 13.30 bis 17.30 Uhr

Impressum | Website by webtower.ch